Billigflieger: Günstig überallhin

Früher fuhr man in Länder, die mit dem eigenen PKW oder mit dem Zug erreichbar waren. Fliegen war für die meisten Menschen viel zu teuer.

Durch die Billigfliegerangebote hat sich das Reiseverhalten jedoch radikal verändert. Heute wird geflogen: national, europaweit und international – ein Trend, der sich durch einen größeren Wettbewerb unter den Anbietern der Billigtickets zunehmend verstärkt.

Dr. Peter Berster verdeutlicht, wie etablierte Fluggesellschaften über Tochtergesellschaften verstärkt in den Markt der preisgünstigen Flugangebote eingreifen.

Wann:

  • 4. April 2016
  • 17:00 - 18:30 Uhr

Wo:

  • Rathaus Spanischer Bau
  • Ratssaal, Rathausplatz, 50667 Köln

 Weitere Infos: hier