Trockene Augen: Eine der häufigsten Augenkrankheiten

Bis zu zwanzig Prozent der Bevölkerung leiden unter einem „Trockenen Auge“.

Typische Beschwerden dieser chronischen Erkrankung sind Brennen, Rötungen, müde Augen, Schmerzen und eine Einschränkung des Sehvermögens. Die Ursachen dieser Augenentzündung können vielfältig sein und in schweren Fällen sogar zu einer Erblindung führen.

Dr. Steven verdeutlicht, dass das „Trockene Auge“ nicht immer trocken ist und dass die Behandlung für jeden Patienten individuell unter Betrachtung des „ganzen Menschen“ stattfinden muss.

 Wann:

  • 1. Februar 2016
  • 17:00 - 18:30 Uhr

Wo:

  • Rathaus Spanischer Bau
  • Ratssaal, Rathausplatz, 50667 Köln

 Weitere Infos: hier