Ein Studium innerhalb Europas - ERASMUS+

Europa ist ein Kontinent voller Gegensätze und Gemeinsamkeiten. Er bietet auf relativ geringer Fläche unglaubliche Vielfalt, kulturell und gesellschaftlich, landschaftlich und städtebaulich.

Die Deutsche Sporthochschule gibt ihren Studierenden die Chance, auch im Rahmen ihres Studiums über den Tellerrand zu gucken und an einer europäischen Partnerhochschule zu studieren. Mittlerweile pflegt Deutschlands einzige Sportuniversität mit über 40 Universitäten in Europa intensive Partnerschaften und Austauschprogramme.

Ein Studium im Ausland ist eine spannende Erfahrung, prägt die Persönlichkeit und erweitert den kulturellen Horizont. Doch bevor es los geht, sollten sich Studierende möglichst frühzeitig mit der Planung ihres Auslandsstudiums beschäftigen. Wie bewerbe ich mich? Muss ich die Landessprache sprechen? Wann ist der beste Zeitpunkt? Diese und weitere Fragen beantwortet das International Office der Sporthochschule.

Kontakt

Erasmus Charta für die Hochschulbildung (2014-2020)

Der Deutschen Sporthochschule Köln wurde von der Europäischen Kommission die Erasmus Charta für die Hochschulbildung (ECHE) verliehen. Sie ist die Grundvoraussetzung für die Teilnahme der Hochschule an Erasmus+.