Nr. 4/2018

FORSCHUNG AKTUELL Nr. 4/2018

Zweikampf zwischen zwei Fußballspielern

Paper

Pelé war es. Messi ist es. Und Cristiano Ronaldo sowieso. Die Rede ist vom kreativen Fußballspieler, dem Zauberer, der etwas völlig Unvorhersehbares tut, den Gegner überrascht und seiner Mannschaft damit eine Chance erspielt. Doch ist Kreativität tatsächlich ein Erfolgsfaktor im Profifußball? Empirische Belege gibt es dazu bislang nicht. Nun haben Matthias Kempe und Daniel Memmert, Institut für Trainingswissenschaft und Sportinformatik der Deutschen Sporthochschule Köln, neue Erkenntnisse dazu gewonnen. 

mehr lesen...


Projekte

Im Rahmen des Forschungsprojektes „Mobilität im Alter“ ist es Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern vom Institut für Bewegungs- und Sportgerontologie an der Deutschen Sporthochschule Köln gelungen, ein Verfahren zu entwickeln, mit dem sich die Bewegungsfähigkeit älterer Menschen sehr genau messen lässt. Nicht unter Laborbedingungen, sondern in einem „Real-Live“-Kontext über einen längeren Zeitraum hinweg. 

mehr lesen...


Personen

Kevin Rudolf forscht am Institut für Bewegungstherapie und bewegungsorientierte Prävention und Rehabilitation und hat sich zu einem versierten Kenner der E-Sport-Forschung entwickelt. Er glaubt, dass dieser Forschungszweig in den kommenden Jahren immer mehr Bedeutung erlangen wird.   

mehr lesen...


News

+++ Outsport +++ Forscher untersuchen zelluläre Schutzmechanismen +++ Olympic Chair Henri de Baillet Latour & Jacques Rogge +++ Bewegung – wirksam gegen Demenz! +++ Handballer zum Leistungstest an der Sporthochschule +++ Biomechanische Eigenschaften des Bobanschubs +++ Forschung mit und im HipHop +++

mehr lesen...


Newsletter abonnieren

Sie haben Interesse daran, FORSCHUNG AKTUELL regelmäßig zu erhalten? Dann schreiben Sie uns einfach eine E-Mail: pressenospam-­dshs-koeln.de

Aktuelle Ausgabe

Kontakt

Presse und Kommunikation

Presse und Kommunikation

Am Sportpark Müngersdorf 6
50933 Köln
Hauptgebäude, 4. OG, Raum 406
Telefon +49 221 4982-3850
Fax +49 221 4982-8400
E-Mail
Twitter
Facebook
YouTube-Kanal