Nr. 9/2018

FORSCHUNG AKTUELL Nr. 9/2018

Paper

Pädagogen haben sich dem modernen islamistischen Terrorismus bislang noch nicht intensiver angenommen; insofern kann der Ansatz von Univ.-Prof. Dr. Swen Körner vom Institut für Pädagogik und Philosophie an der Sporthochschule Köln und Professor Dr. Dr. Mario Staller von der Fachhochschule für öffentliche Verwaltung NRW als Pionierarbeit betrachtet werden. In ihrem Paper „Pedagogy of terrorism. Mujahid Guide revisited”, das im „Journal of Policing, Intelligence and Counter Terrorism“ publizierte wurde, nähern die Wissenschaftler sich dem islamistischen Terrorismus aus einem neuen Blickwinkel.

mehr lesen... 


Projekte

SpitzensportlerInnen werden Fähigkeiten wie Disziplin, Zielstrebigkeit, Ausdauer, Belastbarkeit nachgesagt. Kompetenzen, die nicht nur im Sport Erfolg versprechen, sondern auch im Beruf. SpitzensportlerInnen dürften also die perfekten ArbeitnehmerInnen sein. Der Haken: Für LeistungssportlerInnen stellt die Vereinbarung von sportlicher und beruflicher Laufbahn oftmals eine zentrale Herausforderung dar. Hier setzt ein Forschungsprojekt an, an dem auch die Abteilung Leistungspsychologie der Deutschen Sporthochschule Köln beteiligt ist.

mehr lesen...


Personen

Dr. Steffen Willwacher aus dem Institut für Biomechanik und Orthopädie arbeitet an der Zukunft. Sensoren in Fitness-Trackern, Schuhen, Herzfrequenz-Gurten und in ganz unterschiedlichen Sportgeräten produzieren immer neue Daten im Sportalltag. Die Frage, wie diese Informationsflut sinnvoll bewältigt werden kann und wie sich die neuen Erkenntnisse mit den klassischen Studien im Labor verbinden lassen, steht im Zentrum der Arbeit des jungen Wissenschaftlers, der kürzlich mit dem renommierten Hans-Gros-Preis für Nachwuchsbiomechaniker ausgezeichnet wurde. 

mehr lesen...


Foto: Andrea Bowinkelmann / LSB NRW

News

+++ Zwei Studien zur Weltraumforschung +++ Inklusiver Unterricht: lauter, diverser, aber nicht stressiger +++ Hohe Drittmitteleinwerbung in 2016 +++ Stiftungsprofessur Bewegungsbezogene Präventionsforschung neu besetzt +++

mehr lesen...


Newsletter abonnieren

Aufgrund der seit 25.05.2018 gültigen EU-Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO) muss von allen bisherigen NewsletterempfängerInnen eine ausdrückliche Einverständniserklärung zur Speicherung der persönlichen Daten nachgewiesen werden.

Zur Anmeldung geht es hier

Aktuelle Ausgabe

Kontakt

Presse und Kommunikation

Presse und Kommunikation

Am Sportpark Müngersdorf 6
50933 Köln
Hauptgebäude, 4. OG, Raum 406
Telefon +49 221 4982-3850
Fax +49 221 4982-8400
E-Mail
Twitter
Facebook
YouTube-Kanal