Sport studieren? Wie geht das?

Einen sportwissenschaftlichen Studiengang zu studieren, ist der Traum vieler. Damit Studieninteressierte sich optimal informieren können, öffnet Deutschlands einzige Sportuniversität dreimal jährlich ihre Türen und stellt ihr Studienangebot und die Voraussetzungen für die Aufnahme eines Studiums im Bachelor- und Lehramtsbereich vor. Für den nächsten Campustag am 25. November sind noch Plätze frei!

Am 25. November lädt die Deutsche Sporthochschule Köln zum Campustag für Studieninteressierte ein. Schülerinnen und Schüler sowie weitere Personen, die mit dem Gedanken spielen, sich für einen sportwissenschaftlichen Studiengang zu entscheiden, erhalten tiefe Einblicke in Inhalte, Aufbau und Berufsaussichten der fünf verschiedenen Bachelorstudiengänge sowie des Lehramtsfaches Sport. Ergänzt wird dieses Angebot durch Vorträge rund um das Thema „Studieren an der Deutschen Sporthochschule Köln“.

Das Kölner Studierendenwerk erläutert die Möglichkeiten der Studienfinanzierung durch BAföG, Partnerhochschulen erklären, welche Fächerkombinationen im Lehramtsbereich belegbar sind, und das International Office stellt Kooperationen mit Universitäten im Ausland vor. Sportwissenschaftliche Forschung zum Anfassen, Campusführungen, Mit-Mach-Angebote aus der Sportpraxis und natürlich wertvolle Tipps zur Sporteignungsprüfung runden den Campustag ab.

Eine Anmeldung für den Campustag am 25. November 2017 ist bis zum 19. November möglich, sofern nicht vorher die maximale TeilnehmerInnenzahl erreicht ist.

Weitere Informationen und Anmeldung: www.dshs-koeln.de/campustag