Wissenschaft im Rathaus - Der Berg ruft: Faszination Wandern, Klettern, Bergsteigen

Die Kölner Hochschulen und Forschungseinrichtungen bilden die Kölner Wissenschaftsrunde (KWR). Mit Unterstützung der Stadt Köln und der Industrie- und Handelskammer zu Köln entwickelt das Netzwerk Initiativen zur Profilierung des Wissenschaftsstandortes Köln. Kölner Bürger*innen können an jedem ersten Montag im Monat (mit Ausnahmen) einen Blick auf aktuelle und spannende Forschungsergebnisse werfen. Dabei berichten Wissenschaftler*innen auf anschauliche Weise aus ihren Fachgebieten. Die Teilnahme ist kostenfrei.

Aktuelles Thema - Der Berg ruft: Faszination Wandern, Klettern, Bergsteigen.

Draußen in der Natur aktiv zu sein ist für viele Menschen eine sehr beliebte Freizeitaktivität, und das nicht erst seit Corona. Im letzten Jahr gingen 40 Millionen Deutsche ab 14 Jahren häufig oder ab und zu wandern. Auch das Klettern und Bergsteigen boomt. Welche Maßnahmen eignen sich, um die Leistung zu steigern oder die Regenerationsfähigkeit zu fördern? Wie wirken sich Extrembedingungen wie beispielsweise Sauerstoffmangel auf den Körper aus? Antworten auf diese Fragen liefert die Wissenschaftlerin Dr. Limmer. Die 36-Jährige war im Expeditionskader des Deutschen Alpenvereins, ist staatlich geprüfte Bergführerin und forscht auf diesem Gebiet.

Wann: Montag, 8. Mai 2023, 18:00 – 19:30 Uhr.

Wo: Rathaus, Spanischer Bau, Rathausplatz, 50667 Köln.

HINWEIS: Möglicherweise finden einzelne Termine online statt: #WiRdigital. Bitte informieren Sie sich vor den Terminen auf unserer Website über den aktuellen Stand oder abonnieren Sie unseren KWR-Newsletter.

Hier finden Sie das Programm für 2023!

Kontakt per Mail über .

Weitere Informationen finden Sie auf der Veranstaltungswebseite oder unter www.koelner-wissenschaftsrunde.de.