Diagnostik und Therapie - das Leitbild der Ambulanz

Basierend auf den sportwissenschaftlichen-sportmedizinischen Erkenntnissen aus Lehre und Forschung behandelt die Ambulanz der Deutschen Sporthochschule Köln ihre Patientinnen und Patienten vor allem mit manuellen und nicht-invasiven Techniken, kombiniert mit den modernsten technologischen Verfahren.

Bei größeren invasiven Eingriffen greift die Ambulanz auf ein Netzwerk zahlreicher medizinischer und physiotherapeutischer Partner zurück. Dieses interdisziplinäre Netzwerk erlaubt eine enge Absprache in der Diagnostik und Therapie der verschiedenen Beschwerdebilder und Verletzungen und somit eine optimale Therapiesteuerung und Trainingsplanung.

Obwohl die in der Ambulanz für Sporttraumatologie und Gesundheitsberatung erbrachten Leistungen in erster Linie den Studierenden und MitarbeiterInnen der Deutschen Sporthochschule Köln zugedacht sind, ist die Ambulanz offen für die Behandlung aller Sportlerinnen und Sportler. Das oberste Prinzip bei den Tätigkeiten in der Ambulanz ist es, Schäden präventiv entgegenzuwirken bzw. im Falle von Verletzungen und Überlastungsschäden Operationstraumata zu vermeiden. Hierzu ist es oft zwingend notwendig, dass sich die Ratsuchenden auf konservative Behandlungsmaßnahmen, Verhaltensänderungen, Änderungen der Arbeitsgewohnheiten und -bedingungen bis hin zu Lebensstilveränderungen einlassen.

Oft ist viel Geduld notwendig, über Jahrzehnte eingeschliffene Verhaltensweisen zu ändern. Eine zeitdruckfreie Sprechstunde ermöglicht es den Mitarbeiter/innen der Ambulanz, sich den körperlichen Beschwerden umfassend zu widmen und adäquate Schlussfolgerungen zu ziehen. Vorwiegend konservative sport- und manualmedizinische Verfahren am gesamten Bewegungsapparat und dem dazugehörenden neuromuskulären System sowie die Nutzung „dopingfreier“ Medikamente helfen, Beschwerden zu lindern und diesen „aktiv“ entgegen zu wirken. 

Kontakt

Ambulanz für Sporttraumatologie und Gesundheitsberatung

Ambulanz für Sporttraumatologie und Gesundheitsberatung

Am Sportpark Müngersdorf 6
50933 Köln
Hauptgebäude, Ärztetrakt
Telefon +49 221 4982-3190
Fax +49 221 4982-8310
E-Mail
Orthopädie Köln