News

Sportpsychologische Betreuung im (Nachwuchs-)Leistungssport: Erfahrungsberichte von Expert*innen für Studierende der DSHS

14.11.2019

Johanna Belz, Geschäftsführerin von mentaltalent.de, stellte die sportpsychologische Betreuungsinitiative am 14.11.2019 im Rahmen des Seminars „Betreuung – Beratung – Training in der Prävention und Rehabilitation“ des Masterstudiengangs Rehabilitation und Gesundheitsmanagement der Deutschen Sporthochschule Köln vor. Neben der Olympiasiegerin im Hochsprung Heike Henkel und dem Badminton Spitzenathlet Lukas Resch konnte Johanna Belz den Studierenden einen eindrucksvollen Einblick in die sportpsychologische Arbeit bieten. Im Speziellen berichtete Heike Henkel in dem Seminar über ihre Erfahrungen als aktive Athletin und ihren Umgang mit Druck, Stress und Misserfolgen. Lukas Resch erzählte ebenfalls eindrücklich über seine äußerst positiven Erfahrungen mit der Sportpsychologie. Erste Berührungspunkte mit der Sportpsychologie hatte Lukas im Rahmen von mentaltalent.de indem er sportpsychologische Workshops und die sportpsychologische Einzelbetreuung in Anspruch nahm.Lukas eigene Aussage zur Zusammenarbeit mit mentaltalent.de:"Die Chance, so früh sportpsycholgisch betreut zu werden, ist cool. Ich empfand das als sehr professionellen Schritt in meiner Karriere." Johanna Belz stellte in diesem Zusammenhang die verschiedenen Betreuungsmaßnahmen von mentaltalent.de vor und gab einen Überblick über die Entwicklung der Nachfrage und des Angebots von mentaltalent.de seit ihrer Begründung im Jahre 2007 bis heute. mentaltalent.de ist eine Initiative der Abteilung Gesundheit- und Sozialpsychologie des Psychologischen Instituts der Deutschen Sporthochschule Köln und wird seit ihrer Begründung durch die Sportstiftung NRW gefördert.

Förderpreis der Robert-Enke-Stiftung

07. November 2019

Das NRW-Sportinternat Knechtsteden hat mit seiner sportpsychologischen Sprechstunde (entwickelt in Zusammenarbeit mit mentaltalent.de und gefördert durch die Sportstiftung NRW) beim Förderpreis der Robert-Enke-Stiftung zur „Seelischen Gesundheit im Nachwuchs-Leistungssport“ Platz drei belegt. Mentaltalent.de gratuliert ganz herzlich.

 Hier geht es zum Artikel über die Auszeichnung:

https://rp-online.de/nrw/staedte/dormagen/dormagen-sportinternat-knechtsteden-holt-preis-bei-enke-stiftung_aid-46715027