Physische und kognitive Leistungsfähigkeit bei Laufbandtests

Proband*innen für eine Studie zur Weltraumforschung jetzt gesucht

Die Abteilung Leistungsphysiologie der Deutschen Sporthochschule Köln sucht ab sofort Proband:innen zur Erfassung der physischen und kognitiven Leistungsfähigkeit während Laufbandbelastungen. Die Studie dient der Gewinnung von Referenzdaten innerhalb eines internationalen Weltraumforschungsprojekts, in welchem ein achtmonatiger Raumflug zum Mond unter Langzeit-Isolation simuliert und die Auswirkungen spezifischer Trainingsprogramme untersucht wird (SIRIUS).

Für eine Kontrollgruppe (ebenfalls 8 Monate) suchen wir gesunde Teilnehmer (35 ± 5 Jahre) und Teilnehmerinnen (31 ± 5 Jahre) mit durchschnittlicher sportlicher Aktivität, die ohne Isolation und mit alltäglicher Aktivität einen Beitrag zur Weltraumforschung für die Konzeption zukünftiger Langzeit-Raumflüge leisten wollen.

Anforderungen:

  • 2 x Ausbelastungstests auf dem Laufband à ≈ 1,5 Std. (vor und nach 8 Monaten)
  • 3 x submaximale Tests auf dem Laufband à ≈ 2,5 Std. (vor, nach 4 und 8 Monaten)
  • 9 x Online-Fragebogen zur körperlichen Aktivität à ≈ 15 min (alle 4 Wochen)

Was wir bieten:

  • leistungsdiagnostische Auswertung (ventilatorische Schwellen; V̇O2max; Hrmax)
  • 150€ Aufwandsentschädigung

Ort:
Am Sportpark Müngersdorf 6, 50933 Köln
Abteilung Leistungsphysiologie, Hauptgebäude EG

Für ein unverbindliches Vorgespräch wenden Sie sich bitte an:
Tim Leitlauf
E-Mail:
Tel.: +49 221 4982-8759
Infos als PDF