Schlaganfall-Studie

Für ein aktuell laufendes Projekt sucht das Psychologische Institut der Deutschen Sporthochschule Köln Teilnehmer*innen, die an einer Studie zur Erstellung eines wissenschaftlichen Trainingsprogramms für Schlaganfallpatienten teilnehmen möchten. Das Institut sucht ausschließlich Personen, die vor Kurzem oder auch vor längerer Zeit einen Schlaganfall erlitten haben.

Das Projekt basiert auf einer Kooperation der Deutschen Sporthochschule Köln und dem Start-Up Strokecoach GmbH. Die Frage im Fokus des Projekts: Wie sind Schlaganfall-Betroffene motiviert, ihr App-basiertes Trainingsprogramm durchzuführen? Das Projekt "Mehr als eine Trainings-App" geht dieser Frage nach. Es werden Bedingungen untersucht, die sich auf den Trainingsumfang und die Lebensqualität der Teilnehmenden auswirken.

Worum geht es genau?

  • Ein wissenschaftlich basiertes Trainings-Programm für zu Hause. Sie trainieren sechs Wochen jeden Tag - auf Ihrem persönlichen Niveau.
  • Die Teilnahme ist kostenfrei.
  • Sie bekommen Ihren Trainingsplan mit Videos und Anweisungen zum Anhören direkt auf Ihr Handy oder Tablet. Sie trainieren mit einer App. Wie das geht, erklären wir Ihnen. Die Übungen werden immer an Sie und Ihre Ziele angepasst. So kommen Sie Ihrem Ziel wieder einen Schritt näher. Ihre Fortschirtte werden durchgehend gemessen. Das macht Spaß und motiviert! Durch das Training können Sie das Risiko für einen weiteren Schlaganfall reduzieren.

Sie möchten mitmachen?

  • Wenn Sie ... zehn Meter (mit oder ohne Unterstützung) gehen können
  • ein Smartphone oder Tablet besitzen (min. iOS 11 bzw. Android 7.1)
  • eine E-Mail Adresse haben
  • Lust auf Bewegung haben
  • ca. 20 Min. am Tag Zeit für Training haben

... dann sind Sie bei uns genau richtig!

Warum Sie mitmachen sollten?

  • wissenschaftlich basiertes Training
  • tägliche Bewegung ist gut für die Gesundheit
  • flexibel zu Hause trainieren, keine Anfahrtswege und feste Termine
  • weil Sie sechs Wochen lang strukturiert trainieren wollen

Strokecoach stellt hierzu die Trainings-App und koordiniert die Schlaganfall-Betroffenen - die Deutsche Sporthochschule Köln ist für die Evaluation des Programms zuständig.

Zur Teilnahme am Projekt melden Sie sich gerne per E-Mail an oder per WhatsApp unter +49 151 2010 6603.

Ansprechpartner*innen der Schlaganfall-Studie und des Projekts:

Kai Gensitz, Deutsche Sporthochschule Köln

Wiebke Dierkes, Strokecoach GmbH.

Mehr Infos zu Strokecoach.