Eye-Tracking: TV-Werbung

Das Institut für Kommunikations- und Medienforschung sucht ProbandInnen für eine Untersuchung zur Wahrnehmung und Wirkung von TV-Werbung. 

Die ProbandInnen müssen im Labor am Institut für Kommunikations- und Medienforschung (IKM) einen etwa 5-minütigen TV-Werbeblock schauen, wobei das Blickverhalten mithilfe eines Eye-Tracking-Geträtes aufgezeichnet wird. Danach müssen die ProbandInnen am Computer einen Fragebogen ausfüllen. Der Zeitaufwand beträgt etwa 20 bis 30 Minuten.

Als Aufwandsentschädigung erhält jeder Teilnehmer/ jede Teilnehmerin 7 Euro.

Wo:
Institut für Kommunikations- und Medienforschung (IKM) | Deutsche Sporthochschule Köln
7. Etage
Aachener Straße 999 | Kirchweg 2
50933 Köln

Wann:
Flexibel nach Verfügbarkeit! Noch bis Ende Januar / Anfang Februar.

Terminabsprache:
Telefonisch | SMS | Whatsapp | E-Mail
Christian Marxt | Mobil: +49 1573 09 27 537 | E-Mail