Höhentrainingsstudie

Wollten Sie schon immer mal unter Höhe trainieren?

Das Institut für Trainingswissenschaft sucht ab Mitte März 2016 männliche Sportler (Erfahrung am Rad von Vorteil) zwischen 18 und 35 Jahren, um die Auswirkungen erhöhter lokaler Muskeldurchblutung auf die Leistung unter Hypoxie und Normoxie zu untersuchen. 

 

Voraussetzungen für die Teilnahme:

  • männlich
  • Erfahrung am Rad
  • zwischen 18 und 35 Jahren
  • Nichtraucher
  • allgemein gesund, keine kardiopulmonalen Erkrankungen, keine Beschwerden an Gelenken oder Muskelgruppen oder eine eine Überempfindlichkeit der Haut
  • verlässlich
  • Zeit für 4 Testtermine innerhalb von 2 Wochen

Was Sie bekommen:

  • eine komplexe Ausdauerdiagnostik
  • Training in der Höhenkammer
  • die Möglichkeit, einen Stufentests unter unterschiedlichen Testbedingungen durchzuführen
  • Bei Interesse können Ihnen die Untersuchungsergebnisse (Leistungs-, Blutparameter, etc.) zur Verfügung gestellt werden 

Ort der Studiendurchführung:

Institut für Trainingswissenschaft der Deutschen Sporthochschule Köln

Institutsgebäude 2

 

Interesse geweckt? Dann melden Sie sich bei

Theresa Schörkmaier (t.schoerkmaiernospam-dshs-koeln.de)