MALICoT-Studie

MALICoT-Studie

Das DLR-Institut für Luft- und Raumfahrtmedizin sucht männliche Probanden für eine Untersuchung der Muskulatur und des Bindegewebes.

Ziel der MALICoT-Studie ist die Erforschung des Bindegewebes innerhalb der Muskulatur. Dieses Bindegewebe hat einen großen Anteil an der alltäglichen Bewegung, ist aber bislang kaum erforscht. Darum suchen wir für die Teilnahme an unserer Studie Menschen, die entweder Sportler sind oder die nicht sportlich aktiv sind.
 
Bei den Probanden werden wissenschaftliche Untersuchungen durchgeführt, u.a. eine Blutanalyse, ein MRT des Beines, Kraftmessung der Wadenmuskulatur am Dynamometer, eine Muskelbiopsie am Unterschenkel etc. Die Ergebnisse dieser Studie werden mit den Ergebnissen von Astronauten verglichen.
 
Ort: Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR) in Köln-Porz
 
Gesuchte Probanden: Männer zwischen 20-35 oder 60-75 Jahren:

  • Leichtathleten, spezialisiert auf Sprint oder Sprung
  • Personen ohne regelmäßiges körperliches Training

Zeitraum: Dauer Teilnahme Studie: 4,5 Stunden im Zeitraum März bis Dezember 2020

Aufwandsentschädigung: 220 € inklusive Fahrtkosten
 
Zeitaufwand: Medizinische Voruntersuchung und Aufklärung ca. 45 Minuten; Messungen an einem Messtag ca. 4,5 h
 
Weitere Informationen sowie die Anmeldung zur Teilnahme finden Sie unter https://www.dlr.de/me/malicot oder im PDF zum Download. Bei Fragen schicken Sie uns einfach eine E-Mail an .