Mentale Rotation und Handbewegungen

Im Rahmen einer Masterarbeit werden linkshändige Proband*innen im Alter zwischen 18 bis 35 Jahren für eine Handbewegungsstudie gesucht.

Ziel der Studie ist die Untersuchung motor-kognitiver Prozesse bei komplexer Bewegungsproduktion.  Während der Untersuchung sollen die Proband*innen auf visuelle Reize speziellen Handbewegungen durchführen.

Dauer: ca. zwei Stunden

Ort: Institut für Bewegungstherapie und bewegungsorientierte Prävention und Rehabilitation, Abteilung für Neurologie, Psychosomatik und Psychiatrie, NawiMedi der Deutschen Sporthochschule Köln.

Für die Teilnahme erhalten die Proband*innen eine kleine Aufwandsentschädigung von 5 Euro und Nervennahrung während des Experiments.
Bei Interesse bekommen die Teilnehmer*innen ihre Untersuchungsergebnisse mitgeteilt.

_________________________________________________________

Ansprechpartnerin: Corinna Meyer,

Leiter: Dr. Ingo Helmich,