Doktorandenkolleg

Das Doktorandenkolleg richtet sich an besonders qualifizierte Personen aus unterschiedlichsten Fachgebieten, die sich in ihrer Doktorarbeit (Dr. rer. nat.; Dr. Sportwiss.) intensiv und wissenschaftlich mit transdisziplinären Fragen auseinandersetzen wollen. Die Promovierenden werden dabei Teil eines Forscherteams am Institut. Sie erfahren hier professionelle Betreuung und Beratung, haben Zugang zu Begleitveranstaltungen und Gastvorträgen, die vertieftes Wissen in Theorie und Methodik vermitteln.

Aktuelle Doktoranden
Neumann, AnkeQuellmarktstudie zur sporttouristischen Nachfrage im urbanen Raum
Mühl, StefanWanderrudern in Deutschland
Limmer, MirjamDer Einfluss einer Ernährungsmodifikation auf den Säure-Basen-Status und die anaerobe Leistungsfähigkeit unter hypoxischen Bedingungen
Brügmann, Jens
Ehemalige Doktoranden
Thomann, Dr. AndreasEntwicklung und Praxis der Natursportart Slackline 
Wölfle, Dr. Felix     Sozioökonomisches Monitoring bewegungsorientierter Aktivitäten in Großschutzgbeieten 
Siebert, Dr. StefanSchwierigkeitsbewertung beim Mountainbiking 
Meyer, Dr. HermannDie Wirkung von Sportkompressionstextilien auf die Leistungs- und Regenerationsfähigkeit bei Amateur- und Profisportlern
Schulz, Dr. SarahFeldstudie zur Untersuchung von Nordic Walking Strecken hinsichtlich ihrer Kategorisierung unter Berücksichtung gesundheitlicher Aspekte - Einfluss von Steigung, Streckenlänge und Untergrund auf die relative Sauerstoffaufnahme, Herzfrequenz und Fortbewegungsge-schwindigkeit beim Nordic Walking
Gerlach, Dr. JanEffektivität von Erlebnisinszenierung bei infrastrukturgebundenen Outdooraktivitäten - Qualitative Studie am Beispiel des Fernwanderwegs Rothaarsteig
Jacoby, Dr. Kristina-JulianeNatursportcamps und deren Potentiale zur Bildung für nachhaltige Entwicklung
Luthe, Dr. TobiasSkiSustain - Vulnerability to global change and sustainable adaption of ski tourism
Klos, Dr. GregorBewegungsraum-Management als strategisches Instrument der kommunalen Sportentwicklung. Ein Ansatz für die Planung und Organisation von naturnahen Bewegungsräumen.
Prinz, Dr. NicolausSporttourismus und Naturparke - Prozessbegleitende Evaluation sporttouristischer Entwicklung am Beispiel des Naturparks Südschwarzwald
Armbruster, Dr. ChristophGIS - gestützte Herleitung des Störungspotenzials von hochmontanen Tierlebensräumen durch Natursportaktivitäten
Kretschmer, Dr. HolgerNaturorientierte Bewegungsaktivitäten im urbanen Raum - Ein Beitrag zur Planung von siedlungsnahen Erholungsflächen
Liedtke, Dr. GunnarDie Bedeutung von Natur im Bereich der Outdooraktivitäten
Schmidt, Dr. AchimRadsport und Immunsystem - Vergleich hämatologischer, immunologischer und endokrinologischer Parameter von Radamateuren und Radprofis im Saisonverlauf

Informationen zu Veröffentlichungen im Rahmen der betreuten Forschungsprojekte finden Sie unter dem Reiter Publikationen.