Partner

Sport kennt keine Grenzen. Daher hat sich das Institut für Natursport und Ökologie in den vergangenen Jahren als führendes, unabhängiges Forschungsinstitut in einem globalen Netzwerk etabliert. Die Zusammenarbeit mit zahlreichen in- und ausländischen Forschungsinstituten eröffnet Wege, die Forschung insbesondere zu hochspezialisierten Themen und Fragestellungen zu vertiefen und stets auf aktuellem Niveau zu präsentieren.

Außerdem stehen wir mit unterschiedlichen Partnern und Förderern in stetigem Austausch. Unser Pool umfasst Mitglieder aus Wirtschaft, Politik, Sportorganisationen, Naturschutz und Tourismus, die über einschlägige Erfahrungen in ihrem Fachgebiet verfügen. Auf diese Weise bereichern unsere Kooperationspartner den universitären Alltag in Forschung und Lehre. Das Institut kooperiert mit seinen Partnern nicht nur im Rahmen von Einzelprojekten. Langjährige Zusammenarbeit, dienen vor allem der Entwicklung gemeinsamer thematischer Strategien. Folgende Einrichtungen, Institutionen und Destinationen sind Projektpartner, Auftraggeber oder Kooperationspartner des Instituts:

Forschungseinrichtungen

Organisationen

Unternehmen

Tourismusdestinationen

Partner werden

Wollen Sie Partner werden? Durch die Förderung des Instituts für Natursport und Ökologie unterstützen Sie wissenschaftliche Forschung im gesamten Themenbereich Natursport, Tourismus und Ökologie. Sie unterstützen mit ihrem Engagement die qualifizierte Ausbildung junger Menschen und leisten nicht zuletzt einen Beitrag zu nachhaltigen und zukunftsfähigen  Sportentwicklung. Gerne informieren wir Sie in einem persönlichen Gespräch ausführlich über unsere flexiblen Fördermodelle.

Interessierten bietet das Institut vier Förderoptionen:

Doktoranden

Die Unterstützung eines Nachwuchsforschers bietet die Möglichkeit, eng mit Doktoranden und ihren Betreuern in einem spezifischen, innovativen Themengebiet zusammenzuarbeiten. Förderer erhalten unmittelbar Zugang zu neuesten Forschungsergebnissen und hochqualifizierten Nachwuchskräften.

Projekte und Bereiche

Die Förderung eines einzelnen Forschungsprojekts ermöglicht Unterstützern Zugang zu Forschungsergebnissen und den engen, direkten Austausch mit beteiligten Wissenschaftlern. Alternativ besteht auch die Möglichkeit, einen Forschungsbereich mit mehreren Projekten zu unterstützen.

Institutionelle Förderung

Förderer können die Arbeit des Instituts im gesamten Spektrum der Forschungsaktivitäten oder den M.Sc. Sporttourismus unterstützen und so an strategischen Entwicklungen und dem Ausbau von Projekten mitwirken. Als Teil eines Innovationsnetzwerkes erhalten Förderer Zugang zur Forscher-Community und profitieren vom unmittelbaren Wissenstransfer.

Veranstaltungsförderung

Die Förderung einer Fachveranstaltung öffnet verschiedene Kooperationsmöglichkeiten: von der gemeinsamen Konzeption und Organisation unterschiedlicher Veranstaltungsformate bis zur Unterstützung durch eine finanzielle Beteiligung oder Sachspende.

Gerne informieren wir Sie in einem persönlichen Gespräch ausführlicher über unsere flexiblen Fördermodelle und klären mit Ihnen Ihre individuellen Interessensschwerpunkte.

Ansprechpartner