Deutschkurs

Um an der Deutschen Sporthochschule studieren zu können, müssen ausländische BewerberInnen die Deutsche Sprachprüfung für den Hochschulzugang (DSH) bestehen, die sogenannte DSHII-Prüfung oder TestDaF (TDN4).

Die Deutsche Sporthochschule Köln bietet eigene Deutschkurse an. Voraussetzung für eine Teilnahme  ist der Nachweis über das Goethe-Zertifikat mit dem Referenzniveau des Europarats 'B1' mit der Note "2/gut".

Eine Zulassung zum Deutschkurs ist für maximal zwei Semester möglich. Für die Kurse werden Gebühren erhoben. Zurzeit beträgt die Gebühr für den Semester begleitenden Deutschkurs 550 Euro. Das entspricht 14 Wochen á 20 Stunden Sprachunterricht.
Die Bewerbungsfristen für den Deutschkurs sind:

- für das Sommersemester: 15. Januar

- für das Wintersemester: 15. Juli