M.Sc. Research and Instruction in Golf

Seit dem WiSe 2014/15 gibt es den Master of Science Research and Instruction in Golf (Foto: Reiner Sturm/ pixelio.de)

In Kooperation mit der Professional Golfers Association (PGA) of Germany bietet die Deutsche Sporthochschule Köln im Wintersemester 2014/15 erstmals den Weiterbildungsstudiengang „Master of Science Research and Instruction in Golf“ an.

Das Studium ist auf sechs Semester angelegt und ist das erste Hochschulstudium, das Golfsport und Sportwissenschaft (Forschung und Ausbildung) miteinander verbindet. Es schließt nach drei Jahren mit dem akademischen Grad „Master of Science“ ab und ist auch für PGA Golfprofessionals zugänglich, die sich durch ihre berufliche Erfahrung für das Studium qualifizieren.

Die Absolventinnen und Absolventen dieses Studiengangs erlangen sportwissenschaftliche und golfspezifische Kenntnisse auf hohem akademischen Niveau. Sie können als hochqualifizierte Fachkräfte in einer Vielzahl von Berufsfeldern tätig werden, auch über die Grenzen des klassischen Berufsprofils eines Golflehrers hinaus.