DVGS Stufe II / Grundlagen der Sport- und Bewegungstherapie

Grundlagen der Sport- und Bewegungstherapie
Die Anmeldung für die Weiterbildung DVGS Stufe II / Grundlagen der Sport- und Bewegungstherapie ist jetzt möglich.

Die Erhaltung und Verbesserung der Gesundheit zählt zu den wichtigsten Herausforderungen der modernen Gesellschaft. Auch eine hochwertige Ausbildung an Sport- und Bewegungstherapeuten wird in diesem Zuge immer wichtiger. Daher haben Studierende des Bachelorstudiengangs Sport und Gesundheit in Prävention und Therapie (SGP) am 19. und 20. November 2021 die Möglichkeit, die DVGS Stufe II / Grundlagen der Sport- und Bewegungstherapie zu erwerben.

Durch eine Vereinbarung zwischen dem Institut für Bewegungstherapie und bewegungsorientierte Prävention und Rehabilitation und dem Deutschen Verband für Gesundheitssport und Sporttherapie e.V. (DVGS) haben Studierende des Bachelorstudiengangs Sport und Gesundheit in Prävention und Therapie die Möglichkeit, die DVGS Stufe II anerkannt zu bekommen. Neben bereits im Studium erbrachten Leistungen ist hierfür die vollständige Teilnahme an einer Wochenendveranstaltung notwendig.

Inhaltlich konzentriert sich die Weiterbildung auf die Bereiche psychische Störungen und neurologische Erkrankungen. In beiden Bereichen sollen den Studierenden Kenntnisse über die biologischen Grundlagen, die einzelnen Krankheitsbilder sowie die zugehörigen sporttherapeutischen Vorgehensweisen vermittelt werden.

Weitere Informationen zur Weiterbildung und die Möglichkeit zur Anmeldung finden Sie hier.

Weitere Meldungen
Zurück zur Startseite