Infoveranstaltung: Spielanalyse-Team Köln

„Spielanalysten haben einen anderen Blick auf das Spiel als die Trainer, die sich nebenher noch um viele andere Dinge kümmern müssen. Durch einen anderen Blickwinkel können sie dem Trainer noch einmal viel detailliertere Informationen liefern“, sagt Alexander Otto, Leiter des Zertifikatsstudiengangs Spielanalyse-Team Köln, der in Kooperation zwischen dem Deutschen Fußball-Bund (DFB) und der Deutschen Sporthochschule (DSHS) ausgerichtet wird.

Die TeilnehmerInnen des Zertifikatsstudiengangs durchlaufen zwei Jahre voller Liveanalysen auf DFB-Sichtungsturnieren, Einzelspieleranalysen mittels spezieller Software und Unterstützung der deutschen Nationalmannschaften bei den internationalen Turnieren. Der aktuelle Zertifikatsstudiengang Spielanalyse-Team Köln [WM 2018] befindet sich in den letzten Zügen und die Planung für das neue Jahr und das damit verbundene neue Spielanalyse-Team Köln [EM 2020] sind in vollem Gange.

DSHS Studierende, die sich für das Berufsfeld des Spielanalysten/der Spielanalystin und speziell für den Zertifikatsstudiengang interessieren, sind herzlich zur Infoveranstaltung am 30. November eingeladen. Hier gibt es zunächst einen Überblick über Voraussetzungen, Ablauf und Inhalte sowie Infos zum Anmeldeverfahren. Darüber hinaus werden alle weiteren aufkommenden Fragen vom Studiengangsleiter wie auch von ehemaligen TeilnehmerInnen beantwortet.

  • Datum: 30.11.2018
  • Uhrzeit: 15.00 - 16.30 Uhr
  • Ort: im Hörsaal 5 an der DSHS Köln (befindet sich im Untergeschoss des Hockey-/Judozentrums)

 

Die Anmeldung zum Zertifikatsstudiengang wird erst nach der Infoveranstaltung hier freigeschaltet.

Anmeldungen, die vor dem 30. November bei der Universitären Weiterbildungen eingehen, können nicht berücksichtigt werden.