Viele Infos zu unseren Weiterbildungen am SpoHo-Karrieretag

Lena, Frigga und Yannick (v.l.n.r.) haben beim Gewinnspiel im Rahmen des SpoHo-Karrieretages 2019 jeweils einen Gutschein für eine Weiterbildung gewonnen.

Wo im letzten Jahr noch Kalorien von Lebensmitteln geschätzt wurden, mussten nun drei Fragen zu unserem Weiterbildungsprogramm beantwortet werden. Denn auch in diesem Jahr konnten Studierende mit etwas Glück eine von drei Weiterbildungen an unserem Stand beim SpoHo-Karrieretag gewinnen. Unter allen TeilnehmerInnen wurden dann Frigga, Yannick und Lena als Gewinner gezogen.

Die drei Erstis freuen sich sehr über ihre Weiterbildungen und den somit gelungenen Einstand an der Sporthochschule. Frigga hat die Weiterbildung im DLRG Rettungsschwimmabzeichen gewonnen. Da sie aber selbst schon ausgebildete Rettungsschwimmerin ist und sogar an Wettkämpfen teilnimmt, kann sie den Gegenwert für eine andere Weiterbildung verwenden. „Die Sportmassage-Kurse interessieren mich besonders“, sagt sie. Yannik freut sich über seine gewonnene Erste-Hilfe-Weiterbildung: „Die brauche ich später ja sowieso für die Anmeldung zur Bachelorarbeit und kann sie nun sogar gratis absolvieren.“ Die dritte Gewinnerin Lena studiert Sport auf Lehramt und kann sich nun kostenlos im Elastischen Taping weiterbilden.

Die Weiterbildung Elastisches Taping im Sport wurde unter anderem auch in unserem Talk „Was bringt mir Weiterbildung? Von SpoHo’s für SpoHo’s“ vorgestellt. Die Absolventin Katharina berichtet von den Inhalten, dem benötigten Vorwissen und dem Nutzen der Weiterbildung. „Es vergeht keine Trainingseinheit ohne dass ich jemanden aus meinem Team tape“, erzählt sie. Außerdem wurden die Weiterbildungen DLRG Rettungsschwimmabzeichen (Silber), Sportmassage, Krav Maga, DSHS Fitness Trainer B(asic)-Lizenz sowie der Zertifikatsstudiengang DSHS Personal Trainer jeweils von AbsolventInnen präsentiert. Die anwesenden Studierenden hatten die Möglichkeit, Fragen zu stellen. Hierbei ging es vor allem um die Teilnahmevoraussetzungen, Kosten und inhaltliche Unterschiede zwischen den Weiterbildungen.

Viele Fragen wurden auch bei unserem Vortrag „Personal Trainer, Athletiktrainer, Ernährungscoach – spannende Zertifikatsstudiengänge an der SpoHo!“ gestellt. Jeweils eine Referentin bzw. ein Referent stellte gemeinsam mit einer Absolventin bzw. einem Absolventen die Zertifikate DSHS Personal Trainer, DSHS Athletiktrainer und DSHS Coach für Sporternährung vor. So berichtete beispielsweise Dagmar Baum-Kitiratschky als Studiengangleiterin vom DSHS Personal Trainer und Absolventin Jasmin Brandt erzählte, wie sie sich mit Hilfe des Zertifikats erfolgreich selbstständig machen konnte.

Doch am SpoHo-Karrieretag informierten wir nicht nur über unser vielfältiges Weiterbildungsprogramm, sondern führten auch eine Weiterbildung durch. So legten 16 Studierende in nur drei Stunden die Übungsleiter C-Lizenz ab. Dieses spezielle Angebot konnten wir in Zusammenarbeit mit dem Stadtsportbund Köln realisieren. Herzlichen Glückwunsch an die AbsolventInnen!

Bald können wir sicherlich auch unseren drei Gewinnern zu ihren absolvierten Weiterbildungen gratulieren. Unsere gestellten Fragen haben sie ja bereits richtig beantwortet. So wussten sie, dass 2019 die Weiterbildung Athletiktraining mit Kindern und Jugendlichen neu in unser Programm dazu gekommen ist. Die Weiterbildung Aerial Yoga kann man hingegen nicht an der Sporthochschule absolvieren, wohl aber Erste Hilfe und Social Media im Sport. Exklusiv für DSHS Studierende haben wir 12 Weiterbildungen im Programm.

Wir freuen uns bereits jetzt auf den SpoHo-Karrieretag im nächsten Jahr, bei dem wir auch wieder mit Veranstaltungen, Infostand und Gewinnspiel vertreten sein werden.