Group Fitness Basics

Ob nun Energy-Step, Power-Fun oder Body-Workout – das Angebot an Fitnesskursen für Gruppen könnte vielfältiger nicht sein. Sie möchten Gruppenkurse leiten und sich dabei nicht auf ein spezifisches Angebot festlegen?
Mit der Weiterbildung Group Fitness Basics müssen Sie das auch gar nicht! Hier lernen Sie Aufbau und Inhalte sowohl für 'Choreographie-Kurse' als auch für 'Power-Kurse'. Dabei erstrecken sich die Inhalte von Step über Aerobic bis hin zu Workout Kursen. Nachdem Sie in Grundlagen wie Anatomie, Physiologie und Trainingslehre geschult werden, lernen Sie den Aufbau von linearen Kursen und  Choreographien in Theorie und Praxis. Am Ende der Weiterbildung findet eine praktische Prüfung statt.

Inhalte

  • Anatomie/Physiologie
  • Trainingslehre
  • Übungskatalog
  • Choreographie Aufbau 
  • Step, Aerobic und Bodyworkout Kurse
  • Methodik/Didaktik

Dozentin

Daniela Carta

Diplom-Sportwissenschaftlerin
Italienisch- Lehramt Sek. II
Promotionsstudierende an der Deutschen Sporthochschule Köln

Ausbilderin für Aqua Fitness, Nordic Walking,
Pilates-Entspannungstechniken und Fit Kick, Rettungsschwimmern DLRG

Kursleiterin für Pilates, Yoga, Fit Kick, Aqua, Workout,
Aerobic, Les Mills, Hot Iron, HIT, WBS 

Referententätigkeit Universitäre Weiterbildung 

Aqua - Fitness Instructor
Aqua Refresher - Aqua-Fitness, -Jogging & Boxing
DLRG Rettungsschwimmabzeichen (Silber)
Group Fitness Basics
Pilates Instructor

Zielgruppen/Teilnahmevoraussetzungen

SportwissenschaftlerInnen, Sportstudierende, TrainerInnen, Übungs-, Jugend- und KursleiterInnen, Interessierte 

Veranstaltungsort

Deutsche Sporthochschule Köln

TeilnehmerInnen

Max. 20 Personen

Termine

1. Kurs   

10. - 11.06.2017 und
01. - 02.07.2017 und
15. - 16.07.2017

samstags und sonntags, 09:00 - 16:00 Uhr

Gebühren (Euro)

550,-
455,- DSHS Studierende
515,- vergünstigt

Mittagessen inklusive

Bescheinigung

Teilnahme

Anerkennung

Folgende Sportfachverbände erkennen unsere Weiterbildung Group Fitness Basics als Fortbildung zur Lizenzverlängerung an (Umfang der Anerkennung obliegt dem Verband):
 
Radsportverband Nordrhein-Westfalen e.V. (Abt. Hallenradsport)
Radsportverband Nordrhein-Westfalen e.V. (Abt. Rennsport) 
Gewichtheberverband Nordrhein-Westfalen e.V.,
Rugby-Verband Nordrhein-Westfalen e.V.,
Schachbund Nordrhein-Westfalen e.V.
Nordrhein-Westfälische Taekwondo Union e.V. 
Badminton-Landesverband Nordrhein-Westfalen e.V. 

Für weitere Informationen zum Umfang der Anerkennung für Ihre Lizenzstufe kontaktieren Sie bitte den jeweiligen Verband.

Anmeldeschluss

Zwei Wochen vor Veranstaltungsbeginn

Eine Gruppe beim gemeinsamen workout mit Steppern. Foto:©Syda Productions/Fotolia.com

Weitere interessante Kursangebote