Ausleihe

Benutzungsberechtigt sind Studierende und Mitarbeiter der Deutschen Sporthochschule Köln, Studierende anderer Hochschulen in der BRD sowie jede natürliche Person, die die ZBSport zum Zwecke der Forschung, der Lehre und des Studiums sowie der beruflichen und allgemeinen Bildung nutzen möchte. 

Entleihungen sind nur bei Vorlage des Benutzungsausweises möglich. Für Angehörige der DSHS ist das der Studierendenausweis bzw. Dienstausweis und wird an der Ausleihtheke kostenlos freigeschaltet. Alle weiteren Ausleihberechtigten erhalten vor Ort einen Gastausweis gegen Vorlage des gültigen Studierenden- und Personalausweises, bzw. Beschäftigte an öffentlichen Hochschulen des Landes NRW benötigen einen Beschäftigungsnachweis.

Bei Personen, deren Daten nicht über das Studierendensekretariat der DSHS übermittelt werden, erheben wir Name, Vorname, Geburtsdatum, Adresse, Email und Telefonnummer. Die Daten werden ausschließlich für die Verarbeitung im Bibliothekssystem der ZBSport erhoben. Der Ausweis behält für 1 Jahr ab Ausstellung seine Gültigkeit. 2 Wochen vor Ablauf des Ausweises wird eine Erinnerungsemail verschickt. Wird der Ausweis nicht verlängert, werden die Daten nach 4 Wochen gelöscht. Es gelten die Richtlinien von Art. 13 DGSVO

 

 

Grundgebühren

Studierende der Deutschen Sporthochschule Köln  -
Beschäftigte der Deutschen Sporthochschule Köln -
Studierende/Beschäftigte
an öffentlichen Hochschulen des Landes NRW 

einmalig 10 €
Studierende an privaten Hochschulen 20 € Jahresgebühr*
Studierende  an Hochschulen außerhalb von NRW  20 € Jahresgebühr* 
Privatpersonen 20 € Jahresgebühr* 

* Für die Ausstellung und Verlängerung eines Benutzerausweises wird für die Dauer von 12 Monaten ab dem Tag der Ausstellung eine Gebühr in Höhe von 20 € erhoben. 

Säumnisgebühren

Die Säumnisgebühren entstehen ab dem 1. Tag der Leihfristüberschreitung.
Säumnisgebühren je Medieneinheit: 

1. Gebührenstufe 2,- € bis zu 10 Kalendertagen der Fristüberschreitung 
2. Gebührenstufe 5,- € bis zu 20 Kalendertagen der Fristüberschreitung 
3. Gebührenstufe 10,- € bis zu 30 Kalendertagen der Fristüberschreitung 
4. Gebührenstufe 20,- € ab dem 31. Kalendertag der Fristüberschreitung 
5. Gebührenstufe45,- € ab dem 41. Kalendertag der Fristüberschreitung** 

** §3 Leihfristüberschreitung Abs. 3 der Gebühren- und Entgeltordnung der Zentralbibliothek der Sportwissenschaften der Deutschen Sporthochschule Köln in der Fassung vom 19. April 2016 

Erinnerungs-Emails sind eine Serviceleistung der ZBSport. Nicht zugestellte / nicht erhaltene Erinnerungs-Emails entbinden daher nicht von der Zahlung von Säumnisgebühren.

Sonstige Gebühren

Ersatzausweis10,- €
Buchverlust25,- € Verwaltungsaufwand bei Verlust,
Beschädigung oder Nachrückgabe eines Mediums

Bestellungen aus dem Magazin

Bestellungen aus dem Magazin werden bis 16:00 Uhr innerhalb einer Stunde zur Verfügung gestellt. Bestellungen, die nach 16:00 Uhr eingehen, werden am zum darauf folgenden Tag ab 8:30 Uhr bereitgestellt. Samstags können keine Magazinbestellungen erfüllt werden; die Bereitstellung erfolgt am darauf folgenden Montag.   

Erinnerungsmail

Erinnerungsmail

Die 'Erinnerungsmail' ist ein kostenloser Service der Zentralbibliothek der Sportwissenschaften. Bitte beachten Sie, dass die 'Erinnerungsmail' lediglich ein zusätzlicher Service der ZBSport darstellt, der Sie nicht davon entbindet, Ihre ausgeliehenen Medien rechtzeitig zurückzugeben oder die Leihfrist zu verlängern. Weiterhin weisen wir darauf hin, dass sich bei Nichterhalt der Mail kein Rechtsanspruch auf Stornierung möglicher Gebühren ergibt. Die 'Erinnerungsmail' wird automatisch erzeugt, eine automatische Leihfristverlängerung erfolgt jedoch nicht.

Bankverbindung

Bankverbindung

EmpfängerDeutsche Sporthochschule Köln
IBANDE 77 370 20 500 000 82 61 400
BICBFSWDE 33
BankBank für Sozialwirtschaft 
VerwendungszweckM-11-3000-100-521000 (Bitte immer angeben)