BewegungsREICH

Handlungskompetenz erwerben und an ‚neuen Welten’ teilhaben

Das Projekt BewegungsREICH lädt Vor- und Grundschulkinder zum Mitmachen ein. Ziel ist es, Bewegungsvielfalt in nicht-alltäglichen Bewegungsräumen zu vermitteln und zu fördern. Die Bewegungsangebote sind kostenlos.

Ein frühzeitiges Angebot zur spielerischen Förderung von Bewegungsvielfalt ist im Kindesalter nicht nur für die motorische Entwicklung essentiell. In einer an zunehmendem Bewegungsmangel leidenden Gesellschaft kommt einem uneingeschränkten Zugang zu nicht-alltäglichen Bewegungsräumen eine immer bedeutendere Rolle zu. Im Gegensatz zu beispielsweise frei zugänglichen Sportplätzen sind Schwimm- oder Turnstätten oftmals zugangsbeschränkt; anfallende Eintrittsgelder oder Kursgebühren können die Teilhabe an einer vielfältigen Bewegungsausbildung verhindern.

Das Projekt BewegungsREICH ermöglicht Kindern im Alter von 5 bis 7 Jahren, an regelmäßigen Schwimm- und Turnkursen teilzunehmen. In einem sozial-integrativen und teambildenden Ansatz entdecken und lernen die Kinder, sicher in nicht-alltäglichen Bewegungsräumen zu handeln; so werden beispielsweise „Gefahren“ gemeinsam bewältigt: das Bewegen im Wasser oder das Meistern von Bewegungswelten und Erlebnisparcours. Die sportwissenschaftlich angeleiteten und evaluierten Kurse finden zunächst von Oktober bis Dezember 2016 an der Deutschen Sporthochschule Köln statt und schließen mit einem Eventtag ab.

Sollten Ihre Kinder und Sie Interesse an einer Teilnahme an BewegungsREICH haben, freuen wir uns über eine E-Mail an bewegungsreich@­dshs-koeln.de (die Teilnehmerzahl ist begrenzt).

Projektleitung

Jun.-Prof. Dr. Tobias Vogt

Projektmitarbeiterinnen

Maria Becker
Ilka Staub

Kontakt

für weitere Informationen und Anmeldungen 

E-Mail: bewegungsreich@­dshs-koeln.de


Gefördert durch

Verbundpartner