Social Media

Kommunikation unterliegt einem ständigen Wandel – im Bereich Social Media haben sich zahlreiche neue Kommunikationskanäle entwickelt, die direkten Kontakt zu den jeweiligen Zielgruppen ermöglichen. Auch die Deutsche Sporthochschule Köln hat sich diesen neuen Kommunikationswegen geöffnet und ist auf Facebook, Twitter, YouTube und dem SpoHo.Blog aktiv.

Facebook

Innerhalb von drei Jahren hat es die Kölner Sportuniversität geschafft, sich eine Community aufzubauen, die mit über 14.000 „likes“ mehr als doppelt so groß ist wie ihre Studierendenschaft. In einem deutschlandweiten Vergleich der Hochschulen mit Facebook-Auftritt rangiert sie unter den 20 Besten.

facebook.com/sporthochschule 

 

 

Twitter

@SpoHoKoeln

Am 12. April 2010 hat die Deutsche Sporthochschule Köln zum ersten Mal getwittert: "Die Deutsche Sporthochschule ist jetzt auch bei Twitter!" Heute zwitschern Sabine Maas, Jens Kopke und Matthias Oschwald für Euch.

twitter.com/SpoHoKoeln 

 

 

YouTube

Die Sporthochschule in bewegten Bildern – auf unserem YouTube-Kanal! Hier seht Ihr Zusammenfassungen der Kölner Abende der Sportwissenschaft, Videos zum Eignungstest, Tutorials für Erstsemester für einen gelungenen Studieneinstieg und vieles mehr ... 

youtube.com/Sporthochschule

 

 

 

XING

Alte Kontakte wieder aufleben lassen oder ganz neue Verbindungen zu vielen sportbegeisterten Menschen schaffen – mit SpoHo.Net, dem Netzwerk der Deutschen Sporthochschule Köln! Die XING-Gruppe "SpoHo.Net" verbindet Alumni, Studierende und MitarbeiterInnen der Deutschen Sporthochschule Köln.

xing.com/net/spoho

 

 

 

SpoHo.Blog

In unserem SpoHo.Blog berichten wir über die Baufortschritte unseres Naturwissenschaftlich-Medizinischen Forschungszentrums, das derzeit – auf einem rund 6.500 m² großen Grundstück –  am nordöstlichen Rand des Campus entsteht. 

blog.dshs-koeln.de