Aktuelles

Seite 1 von 6.

Sportrechts meets Olympia-Mode

Das Team des Institut für Sportrecht verschafft sich in Düsseldorf einen Eindruck von dem Olympia-Outfit der deutschen Athleten für die Olympischen Winterspiele 2018.

mehr

Marilena Werth ist Taekwondo-Hochschulmeisterin

Institutsmitarbeiterin und SpoHo-Studentin Marilena Werth hat sich bei den Deutschen Hochschulmeisterschaften im Taekwondo den Titel gesichert.

mehr

Finanzierungsgarantie zugunsten des gemeinnützigen Sports

DOSB beauftragt Martin Nolte mit einer Expertise zur Finanzierungsgarantie zugunsten des gemeinnützigen Sports aus Konzessionsabgaben für Sportwetten.

mehr

Glücksspielstaatsvertrag in München auf dem Prüfstand

Beim Parlamentarischen Abend mit der CSU-Fraktion im Bayerischen Landtag diskutierte Martin Nolte zusammen mit Waldemar Hartmann, Paul Breitner, dem Präsidenten des Deutschen Sportwettenverbandes Mathias Dahms und zahlreichen Mitgliedern des Landtages über die Ergebnisse der Evaluierung des Glücksspielstaatsvertrags

... mehr

Lehrmaterialien WS 2017/18

Wichtiger Hinweis für sämtliche Lehrveranstaltungen im Sportrecht, Medienrecht sowie zu den rechtlichen Grundlagen des Gesundheitssports im WS 2017/18.

mehr

Internationale Sportthemen im Fokus

Die Bände 9 und 10 der Kölner Studien zur Forschung im Sportrecht befassen sich mit „Good Governance im Weltfußball und im übrigen Sport“ sowie mit der „Dopingbekämpfung im Kontext Olympischer Spiele“. Ab sofort sind sie im Institutsverlag erhältlich.

mehr

Aktuelles aus dem Sportrecht

Welche Folgen haben Nazi-Parolen bei einem WM-Qualifikationsspiel und darf ein Verband Athleten die Teilnahme an finanziell lukrativen Wettkämpfen verweigern? Martin Nolte gibt Auskunft zu zwei aktuellen Fällen des Sportrechts.

mehr

53 verdächtige Wettaktivitäten

ESSA veröffentlicht den zweiten Integritätsbericht des Jahres 2017. Besonders viele Auffälligkeiten gab es von April bis Juli im Tennis, Fußball und Basketball.

mehr

Weiterbildungsmaster Sportrecht

Gütesiegel im Sportrecht: Der gemeinsame Weiterbildungs- studiengang der JLU Gießen und der DSHS Köln wird zum Sommersemester 2018 erneut angeboten.

mehr

ECSS Kongress 2017

Alexandra Wördehoff und Marilena Werth nehmen am ECSS-Kongress 2017 teil und geben einen Einblick in ihre wissenschaftliche Tätigkeit.

mehr