Herzlich Willkommen am Institut für Tanz und Bewegungskultur!

 

Die Expertise in Forschung und Lehre am Institut für Tanz und Bewegungskultur bezieht sich zum einen auf künstlerische und populäre Tanzkultur, welches Bewegungstheater und Tanzstile (z.B. urbane Tanzkultur) einschließt. Zum anderen bezieht sich Bewegungskultur als Sammelbegriff auf Körperbildung und körperorientierte Trainingsmethoden und damit primär auf Bewegungsformen wie u.a. auf die Anwendungsbereiche der funktionellen und konzentrativen Gymnastik (z.B. Pilates, Yoga) mit einer gesundheitsorientierten Ausrichtung.

Das wissenschaftliche Profil ist an gesellschaftlich relevanten Fragestellungen zu Bildung, Wirkungsforschung und Digitalisierung der (Berufs-)felder Tanz, Bewegungskultur und Sport orientiert und weist eine interdisziplinäre und internationale Forschungsausrichtung auf. Wesentlicher Bestandteil sind Kooperationen mit Forschungsgruppen aus den Bereichen Sportpädagogik, Tanzwissenschaft, Kommunikationsdesign, Computer Science, Körpersoziologie und Kinesiology Studies.

Aktuelles

Ein Abend mit Bewegungstheater, Tanz und Virtual Reality

Studierende des Bachelor-Studiengangs Sport- und Bewegungsvermittlung in Freizeit und Breitensport (SBV) präsentieren ihre Prüfungsstücke auf der Bühne des Musischen Forums.

mehr

Podcast zu Tanz und Social Media

Institutsleiterin Univ.-Prof.'in Dr. Claudia Steinberg zu Gast im Podcast „One and a half sportsmen” zum Thema „Geteilte Kreativität - Tanz und Social Media".

mehr

Rhythmus- und Ausdruckstanzbewegung in Deutschland gewürdigt

Internationale Anerkennung des Modernen Tanzes und der Konzeption „Elementarer Tanz“ der Deutschen Sporthochschule Köln

mehr

M.A. Tanz

M.A. Tanz

mehr erfahren

#digitanz

#digitanz

mehr erfahren