Herzlich Willkommen am Institut für Tanz und Bewegungskultur!

 

Die Expertise in Forschung und Lehre am Institut für Tanz und Bewegungskultur bezieht sich zum einen auf künstlerische und populäre Tanzkultur, welches Bewegungstheater und Tanzstile (z.B. urbane Tanzkultur) einschließt. Zum anderen bezieht sich Bewegungskultur als Sammelbegriff auf Körperbildung und körperorientierte Trainingsmethoden und damit primär auf Bewegungsformen wie u.a. auf die Anwendungsbereiche der funktionellen und konzentrativen Gymnastik (z.B. Pilates, Yoga) mit einer gesundheitsorientierten Ausrichtung.

Das wissenschaftliche Profil ist an gesellschaftlich relevanten Fragestellungen zu Bildung, Wirkungsforschung und Digitalisierung der (Berufs-)felder Tanz, Bewegungskultur und Sport orientiert und weist eine interdisziplinäre und internationale Forschungsausrichtung auf. Wesentlicher Bestandteil sind Kooperationen mit Forschungsgruppen aus den Bereichen Sportpädagogik, Tanzwissenschaft, Kommunikationsdesign, Computer Science, Körpersoziologie und Kinesiology Studies.

Aktuelles

SISTER HOOD Festival

Das SISTER HOOD Festival fand vom 5. bis 7. August 2022 unter dem Motto "Unite! Dance! Network!" in Form eines Netzwerktreffens in Kooperation mit dem Institut für Tanz und Bewegungskultur auf dem Campus der Deutschen Sporthochschule Köln statt.

mehr

Bühnenreifer Semesterabschluss

In diesem Sommersemester kehren liebgewonnene Traditionen wieder auf den Campus zurück, auch "ITB tanzt" fand wieder statt.

mehr
Eindrücke von der offiziellen Einweihung am 8. Juli

Bewegungsanalyse im neuen MuFo-V-Lab

Nach einjährigem Umbau erstrahlt der Aufführungssaal des Musischen Forums in neuem Licht. Außerdem ist der Einbau des neuen Motion Captury Systems abgeschlossen und kann für Forschung und Lehre genutzt werden.

mehr

M.A. Tanz

M.A. Tanz

mehr erfahren

#digitanz

#digitanz

mehr erfahren