Herzlich Willkommen am Institut für Tanz und Bewegungskultur!

 

Die Expertise in Forschung und Lehre am Institut für Tanz und Bewegungskultur bezieht sich zum einen auf künstlerische und populäre Tanzkultur, welches Bewegungstheater und Tanzstile (z.B. urbane Tanzkultur) einschließt. Zum anderen bezieht sich Bewegungskultur als Sammelbegriff auf Körperbildung und körperorientierte Trainingsmethoden und damit primär auf Bewegungsformen wie u.a. auf die Anwendungsbereiche der funktionellen und konzentrativen Gymnastik (z.B. Pilates, Yoga) mit einer gesundheitsorientierten Ausrichtung.

Das wissenschaftliche Profil ist an gesellschaftlich relevanten Fragestellungen zu Bildung, Wirkungsforschung und Digitalisierung der (Berufs-)felder Tanz, Bewegungskultur und Sport orientiert und weist eine interdisziplinäre und internationale Forschungsausrichtung auf. Wesentlicher Bestandteil sind Kooperationen mit Forschungsgruppen aus den Bereichen Sportpädagogik, Tanzwissenschaft, Kommunikationsdesign, Computer Science, Körpersoziologie und Kinesiology Studies.

Aktuelles

Bewegungskreativität mit Mr. Griddle

Am Donnerstag, den 10. Juni veranstaltet die Kölner Kinder Uni den #digitanz. Dabei wird Mr. Griddle ausprobiert, ein Posengenerator, der für eine App zur Tanzvermittlung entwickelt wurde.

mehr

Neue Mitarbeiterin am ITB

Kira Siewert arbeitet seit dem 15. April 2021 am Institut für Tanz- und Bewegungskultur als Wissenschaftliche Mitarbeiterin in dem Projekt #vortanz, in dem sie die Digitalisierung in der tanzpädagogischen Hochschulbildung im Rahmen ihrer Promotion erforscht. Kira hat in Hannover zuletzt als Wissenschaftliche Mitarbeiterin in...

mehr

Musik bringt den Körper in Schwung

Univ.-Prof. Dr. Claudia Steinberg, Leiterin des Instituts für Tanz und Bewegungskultur, im Podcast „Der richtige Beat unterstützt beim Sport“ von Deutschlandfunk Kultur.

mehr

M.A. Tanz

M.A. Tanz

mehr erfahren

#digitanz

#digitanz

mehr erfahren

Forschungsthemen

Forschungsthemen

mehr erfahren