Gaststudium für Flüchtlinge

Wie an vielen anderen Universitäten bundesweit gibt es ab dem Wintersemester 2015/16 auch an der Deutschen Sporthochschule Köln die Möglichkeit eines kostenfreien Gasthörerstudiums für Flüchtlinge.

Erklärtes Ziel dieser Initiative ist es, Flüchtlingen aus aller Welt Zukunftsperspektiven zu eröffnen und den Kontakt zu Studierenden und MitarbeiterInnen der Deutschen Sporthochschule Köln herzustellen. Das Gasthörerstudium soll einen ersten Eindruck von den Studieninhalten der verschiedenen sportwissenschaftlichen Studiengänge vermitteln und Orientierung für ein reguläres Studium an der Deutschen Sporthochschule Köln bieten.

Weitere Informationen zur Gasthörerschaft sowie eine individuelle Beratung erhalten Sie per E-Mail an internationalnospam-dshs-koeln.de.  

Weitere Informationen

  • Hauptanlaufstelle für Flüchtlinge in Köln ist der Kölner Flüchtlingsrat.
  • Das Ministerium für Innovation, Wissenschaft und Forschung des Landes NRW hat eine Übersicht über die Flüchtlingsinitiativen an NRW-Hochschulen zusammengestellt.
  • Eine Initiative von Studierenden und Dozierenden der Deutschen Sporthochschule Köln ist das Projekt „Grenzenlos in Bewegung – SpoHo aktiv“. Mit dem Ziel, Flüchtlingen jeden Alters Abwechslung in ihrem Alltag in Köln und eine bessere Perspektive zu bieten, bietet die Initiative verschiedene Sportangebote. E-Mail: spohoaktivnospam-dshs-koeln.de 
Logo Weltoffene Hochschulen gegen Fremdenfeindlichkeit
"Welcome to North Rhine-Westphalia"-App
"Welcome to North Rhine-Westphalia"-App