Aufsätze

seit 2010

2020

2020

Mittag, Jürgen: Europäische Parteien, in: Werner Weidenfeld/Wolfgang Wessels/Funda Tekin (Hg.): Europa von A bis Z, Taschenbuch der europäischen Integration, 15. Auflage, Wiesbaden 2020, (mit Andreas Maurer).

Mittag, Jürgen: Ausschuss der Regionen, in: Werner Weidenfeld/Wolfgang Wessels/Funda Tekin (Hg.): Europa von A bis Z, Taschenbuch der europäischen Integration, 15. Auflage, Wiesbaden 2020.

Mittag, Jürgen: Sportpolitik, in: Werner Weidenfeld/Wolfgang Wessels/Funda Tekin (Hg.): Europa von A bis Z, Taschenbuch der europäischen Integration, 15. Auflage, Wiesbaden 2020.

Mittag, Jürgen: Annäherungen an Entwicklungslinien und Merkmale des Bolzplatzes: Informelle Fußballkultur zwischen Spiel- und Sportplatz im Wandel, in: Zeitschrift für Fußball und Gesellschaft 1 (2020).

Mittag, Jürgen Triebkräfte der Gemeinschaftsbildung: Motive und Narrative der europäischen Einigung, in Peter Becker/Barbara Lippert (Hg.): Handbuch Europäische Union, Wiesbaden 2019, S. 33-53. 

Mittag, Jürgen: Sozialpolitische Standards und europäische Einigung: Die Novemberrevolution als Wegmarke der internationalen Gewerkschaftskooperation, in: Stefan Berger, Wolfgang Jäger und Anja Kruke (Hrsg.), 100 Jahre Revolution in Deutschland: Perspektiven und Bilanzen, Essen, 2020, S. 121-131.  

Mittag, Jürgen: Sportgroßveranstaltungen in Schwellen- und Entwicklungsländern: Profilsuche im Spannungsfeld von Erwartungen und Ernüchterungen, in:Karen Petry (Hg.): Sport im Kontext von internationaler  Zusammenarbeit und Entwicklung. Perspektiven und Herausforderungen im Spannungsfeld von Wissenschaft, Politik und Praxis, Opladen 2020, S. 91-102.   

Mittag, Jürgen: Das Vergabeprozedere internationaler Sportgroßveranstaltungen im Wandel: Verbände und Bewerber im Widerstreit von Interessen, Strategien und Kriterien, in: Andreas Pohlmann/Robin Streppelhoff (Hg.): Sportgroßveranstaltungen in Deutschland, Bd. 2, Bonn 2020.

Mittag, Jürgen: Wassersport auf der Ruhr und den Ruhrstauseen: Rudern, Segeln und Kanufahren als Freizeit- und Wettbewerbssport, in: Jens Adamski et al. (Hg.): Die Ruhr und ihr Gebiet – Leben am und mit dem Fluss, Essen 2020.  

Mittag, Jürgen Die Montanmitbestimmung als politisches und wissenschaftliches Problemfeld, in: Wolfgang Jäger/Karl Lauschke/Jürgen Mittag (Hg.): Mitbestimmung im Zeichen von Kohle und Stahl: Debatten um die Montanmitbestimmung im nationalen und europäischen Kontext, Essen 2020, S. 11-27 (mit Karl Lauschke).

Mittag, Jürgen: Die europäische Dimension der Montanmitbestimmungsdebatte: Die Montanunion als Verhandlungspaket?, in: Wolfgang Jäger/Karl Lauschke/Jürgen Mittag (Hg.): Mitbestimmung im Zeichen von Kohle und Stahl: Debatten um die Montanmitbestimmung im nationalen und europäischen Kontext, Essen 2020, S. 147-169 (mit Jelena Jojevic).

2019

2019

Mittag, Jürgen: Sportpolitik, in: Werner Weidenfeld / Wolfgang Wessels (Hg.): Jahrbuch der Europäischen Integration 2019, Baden-Baden 2019, S. 279-280.

Mittag, Jürgen: Im Zeichen des verbandlichen Europa-Engagements: Die Europa-Union, Friedrich Carl von Oppenheim und die Gründung des IEP, in: Hartmut Marhold (Hg.): Wegbegleiter der europäischen Integration, Baden-Baden 2019, S. 65-86.

Mittag, Jürgen: The legacy of „RUHR.2010“, in: Wolfgang Schneider / Kristina Jacobsen (Hg.): Transforming Cities. Paradigms and Potentials within the “European Capital of Culture”, Hildesheim/Zürich/New York 2019, S. 197-208.

Mittag, Jürgen: Defining, Interpreting and Comparing Small Worlds of Football, in: Small Worlds: Football at the Grassroots in Europe, Essen 2019 (= Themenheft Moving the Social. Journal of Social History and the History of Social Movements 61 (2019), S. 5-12 (mit Kristian Naglo und Dilwyn Porter).

Mittag, Jürgen: Viel erreicht – wenig gewonnen: „Good Governance“ als Herausforderung der deutschen Sportverbände, in: Impulse 1 (2019), S. 28-37 (mit Ninja Putzmann).

Mittag, Jürgen: Der Wandel durch Kultur: Erinnerungsort Kulturhauptstadt "RUHR 2010", in: Stefan Berger / Ulrich Borsdorf / Ludger Claßen / Heinrich Theodor Grütter / Dieter Nellen (Hg.): ZeitRäume Ruhr. Erinnerungsorte des Ruhrgebiets. Essen 2019, S. 537-556.

Naglo, Kristian / Mittag, Jürgen / Porter, Dilwyn: Defining, Interpreting and Comparing Small Worlds of Football. An Introduction to the Aims and Objectives of this Special Issue, in: Kristian Naglo / Jürgen Mittag / Dilwyn Porter (Hg.): Small Worlds: Football at the Grassroots in Europe, Moving the Social 1/2019  Journal of Social History and the History of Social Movements, Essen 2019, S. 5-11.

Mittag, Jürgen: Protest and Social Movement in Football as an Emerging Field of Research: A Review on Sport Politics Studies between the Local and the Global, in: Kiristian Naglo / Jürgen Mittag / Dilwyn Porter (Hg.): Small Worlds: Football at the Grassroots in Europe, Moving the Social 1/2019  Journal of Social History and the History of Social Movements, Essen 2019, S. 123-133.

Müller-Schoell, Till: The Diversity of National Sport Development Institutions, in: International Journal of the History of Sport, 2019.

2018

2018

Mittag, Jürgen: Europäische Parteien, in: Werner Weidenfeld / Wolfgang Wessels (Hg.): Jahrbuch der Europäischen Integration 2018, Baden-Baden 2018, S. 141-144

Mittag, Jürgen: Sportpolitik, in: Werner Weidenfeld / Wolfgang Wessels (Hg.): Jahrbuch der Europäischen Integration 2018, Baden-Baden 2018, S. 247-248.

Mittag, Jürgen: Mitbestimmung als sportpolitisches Konfliktfeld: Athletenprotest im Zeichen neuer Anläufe zur Interessenvertretung, in: Impulse 2 (2018), S. 36-41. 

Mittag, Jürgen: Germany, in: Arnout Geeraert (Hg.): National Sport Governance Observer. Final report, Aarhus 2018, S. 122-140 (mit Ninja Putzmann und Till Müller-Schoell).  

Mittag, Jürgen: Notbehelf oder Integrationsmotor? Potenziale und Grenzen des Sports im Rahmen der Flüchtlingspolitik, in: Ursula Bitzegeio / Frank Decker / Sandra Fischer / Thorsten Stolzenberg (Hg.): Flucht Transit Asyl, Bonn 2018, S. 312 - 344.

Mittag, Jürgen: Die Debatte um Arbeitsbeziehungen im Sport: Im Spannungsfeld von Athleten und Arbeitnehmerstatus, in: FK-Info, März/April 2018, S. 8-10.    

Mittag, Jürgen: Zwischen Nation-Branding und Protest: Sportgroßereignisse als poltische Bühne, in: POLIS, 1/2018, Frankfurt, S. 8-10.

Mittag, Jürgen: Repräsentation und Arbeit: Perspektiven historischer Analyse im Spannungsfeld von Politik-, Sozial- und Kulturgeschichte, in: Knud Andresen / Andrea Kuhnhenne / Jürgen Mittag, Stefan Müller (Hg.), Repräsentationen der Arbeit. Bilder – Erzählungen – Darstellungen, Bonn 2018, S. 7-22.

Mittag, Jürgen: Europanarrative zwischen Friedensgemeinschaft und Krisendiagnose: „Traditionelle“ und „neue“ Erzählungen zur Geschichte der europäischen Integration, in: Ulrike Kurth / Jutta Mers (Hg.): Der europäische Einigungsprozess: Nachbarschaft – Partnerschaft – Gemeinschaft? (Reihe Bildungsprojekt Europa), Bielefeld 2018, S. 65-87.    

Mittag, Jürgen : Europäische Sportpolitik zwischen Wachstum und Differenzierung: Entwicklungslinien, Untersuchungsperspektiven und Erklärungsansätze, in: Jürgen Mittag (Hg.): Europäische Sportpolitik: Zugänge, Akteure, Problemfelder, Baden-Baden 2018, S. 13-49

Mittag, Jürgen  : Aufstieg und Auflösung der G14: Episode oder Paradebeispiel der Konfliktregulierung europäischer Sportpolitik?, in:  Jürgen Mittag (Hg.): Europäische Sportpolitik: Zugänge, Akteure, Problemfelder, Baden-Baden 2018, S. 195-216.   

Moustakas, Louis: Botswana, in: Kirstin Hallmann / Sheranne Fairley (Hg.): Sports Volunteers Around the Globe: Meaning and Understanding of Volunteering and its Societal Impact, Cham 2018, S. 33-42. 

Camara, Pascal Mamudou / Seltmann, Maximilian: The Gambia, in: Kirstin Hallmann / Sheranne Fairley (Hg.): Sports Volunteers Around the Globe: Meaning and Understanding of Volunteering and its Societal Impact, Cham 2018, S. 33-42.

2017

2017

Mittag, Jürgen: Lemma: Sportpolitik, in: Werner Weidenfeld / Wolfgang Wessels (Hg.): Jahrbuch der Europäischen Integration 2017, Baden-Baden 2016, S. 303-306.  

Mittag, Jürgen / Vonnard, Philippe : The role of societal actors in shaping a pan-European consciousness. UEFA and the overcoming of Cold War tensions, 1954 1959,
in: Sport in History 37/3 (2017),S. 332-352.

Mittag, Jürgen: Schlüsselfrage europäischer Demokratie: Die Rolle der Parteien bei der Ausgestaltung der europapolitischen Willensbildung, in: Hein Hoebink / Herbert Reul (Hg.): Wir brauchen das Vereinte Europa! Essays zu Europas Zukunft, Essen 2017. 

Mittag, Jürgen: Flexible Adaptation between Political and Economic Interests: The Multi-Faceted Europeanisation of German Trade Unions, in: Andrea Ciampani / Pierre Tilly (Hg.): National trade unions and the ETUC: A history of unity and diversity, Brussels 2017, S. 19-44. 

Mittag, Jürgen: Zwischen Goldmedaillen und Goldenem Plan: Transnationale Sportpolitik und grenzüberschreitende Interaktionen von China und Europa im Sport, in: Peter-Christian Müller-Graff (Hg.): Die Beziehungen zwischen der Europäischen Union und China, Baden-Baden 2017, S. 113-146 (mit Jia Miao).    

Mittag, Jürgen / Ebbinghaus, Judith: "Juntos num só ritmo?" Brasilien und FIFA im Spannungsfeld der Interessen um die Vergabe und Vorbereitung der Weltmeisterschaft 2014, in: Holger Ihle / Michael Meyen / Jürgen Mittag / Jörg-Uwe Nieland (Hg.): Globale Mega-Events und nationaler Konfliktherd. Die Fußball-WM 2014 in Medien und Politik, S. 135 - 154. Wiesbaden 2017.

Mittag, Jürgen: Protest statt Party: Die Weltmeisterschaft 2014 in Brasilien als politische Bühne, in: Holger Ihle / Michael Meyen / Jürgen Mittag / Jörg-Uwe Nieland (Hg.): Globale Mega-Events und nationaler Konfliktherd. Die Fußball-WM 2014 in Medien und Politik ,S. 155 - 167. Wiesbaden 2017. 

Müller-Schoell, Till / Moustakas, Louis: Menschen- und Kinderrechte im Kontext des FIFA Word Cups 2014, in: Holger Ihle / Michael Meyen / Jürgen Mittag / Jörg-Uwe Nieland (Hg.): Globale Mega-Events und nationaler Konfliktherd. Die Fußball-WM 2014 in Medien und Politik,  S. 169 - 182. Wiesbaden 2017. 

Petry, Karen / Weinberg, Ben / Burgheim, Jerry: Walk the Talk? How the EU and the UN Contribute to the Development of Holistic Sport Policies, in: Gudrun Doll-Tepper / Richard Bailey / Katrin Koenen  (Hg.). Sport, Education and Policy,  S. 119-134, London / New York 2017: Routledge. 

2016

2016

Mittag, Jürgen: Lizenz zum Machterhalt: Das System FIFA und die Grenzen von Protest und Opposition in internationalen Sportorganisationen, in: Zeitschrift für Politikwissenschaft 2 (2016), S. 197-216 (mit Jörg-Uwe Nieland).

Mittag, Jürgen: Sport im Zeichen der Fördertürme: Solidarität unter Tage und auf dem Platz, in: Werner Müller / Michael Vassiliadis (Hg): Unter uns. Die Faszination des Steinkohlebergbaus in Deutschland, Bd. 2: Kultur und Leben, München 2016.

Mittag, Jürgen: Sportorganisationen unter Beobachtung: Die Olympiabewerbung Münchens 2018 in der Berichterstattung, in: Andreas Hebbel-Seeger / Thomas Horky / Hans-Jürgen Schulke (Hg.): Sport als Bühne. Mediatisierung von Sport und Sportgroßveranstaltungen, Aachen 2016, S. 232-257 (mit Jörg-Uwe Nieland / Holger Ihle).

Mittag, Jürgen: Arbeiter und Sport im Spannungsfeld von Solidar-, Betriebs- und „Volksgemeinschaft“: Politische Aufladungen und Brüche des Arbeiter- und Werkssports in den 1930er Jahren, in: Markwart Herzog (Hg.) Die „Gleichschaltung“ des Fußballsports im nationalsozialistischen Deutschland, Stuttgart 2016, S. 211-241 (mit Diana Wendland).

Mittag, Jürgen: Bühne des Protests: in: William Billows / Sebastian Körner (Red.): Kulturreport / EUNIC Jahrbuch 2016: Globales Spiel – Sport, Kultur, Entwicklung und Außenpolitik, Göttingen 2016, S. 180-188. 

Mittag, Jürgen: Unter Tage und auf dem Platz – Solidarität, in: Werner Müller (Hg.): Unter uns. Die Faszination des Steinkohlebergbaus in Deutschland, Bd. 2: Kultur und Leben, München 2016, S. 106-117.

Mittag, Jürgen:  Lemma: Europäische Parteien, in: Werner Weidenfeld / Wolfgang Wessels (Hg.): Jahrbuch der Europäischen Integration 2016, Baden-Baden 2016, S. 159-164.

Mittag, Jürgen: Lemma: Sportpolitik, in: Werner Weidenfeld / Wolfgang Wessels (Hg.): Jahrbuch der Europäischen Integration 2016, Baden-Baden 2016, S. 287-289.

Mittag, Jürgen Lemma: Ausschuss der Regionen, in: Werner Weidenfeld / Wolfgang Wessels (Hg.): Europa von A bis Z, Taschenbuch der europäischen Integration, 14. Auflage, Baden-Baden 2016, S. 88-92.

Mittag, Jürgen: Lemma Europäische Parteien, in: Werner Weidenfeld / Wolfgang Wessels (Hg.): Europa von A bis Z, Taschenbuch der europäischen Integration, 14. Auflage, Baden-Baden 2016, S. 198-205 (mit Andreas Maurer).

Mittag, Jürgen: Lemma: Sportpolitik, in: Werner Weidenfeld / Wolfgang Wessels (Hg.): Europa von A bis Z, Taschenbuch der europäischen Integration, 14. Auflage, Baden-Baden 2016, S. 390-392.

Burk, V. , Petry, Karen: Elite Youth Sport Policy and Management in Germany, in: B. Houlihan, Parent, M. & E. Kristiansen (Eds.). Elite Youth Sport Policy and Management. A Comparative Analysis. London 2016, Routledge, S. 47 - 63.

Petry, Karen,  Runkel, M.: The concept of development and the sport related (future) approach, in: Vanden Auweele, Y. et.al. (Eds.): Sport Ethics in the 21st century London and New York 2016, S. 208-216, 

Petry, Karen: Re-conceptualizing „Sport for Development“, Introduction, in: Vanden Auweele, Y. et.al. (Eds.) Sport Ethics in the 21st century, London and New York 2016, S. 177-178.

Müller-Schoell, Till:  Children Rights and Mega Sporting Events in 2016. Media Monitoring within the framework of Children Win, Interim Report I 2016, http://www.childrenwin.org/wp-content/uploads/2016/07/media-monitoring_interim-I.pdf

Wendland, Diana: Arbeiter und Sport im Spannungsverhältnis von Solidar-, Betriebs- und "Volksgemeinschaft". Politische Aufladungen und Brüche des Arbeiter- und Werkssports in den 1930er Jahren, in: Marwart Herzog (Hg.): Die "Gleichschaltung" des Fußballsports im nationalsozialistischen Deutschland (Irseer Dialoge, Bd. 20), Stuttgart 2016, S. 211-241 (mit Jürgen Mittag). 

Wendland, Diana: Zwischen Tradition und Innovation: Die Rolle von alternativen Reiseführern in der touristischen Medienlandschaft, in: Kornelia Hahn / Alexander Schmidl (Hg.): Websites & Sightseeing. Tourismus in Medienkulturen, Wiesbaden 2016, S. 183-204. 

Klems, Pia: Was ist ein Sportverein „wert“? in: Volker Schürmann /  Jürgen Mittag /  Günter Stibbe / Jörg-Uwe Nieland / Jan Haut (Hg.): Bewegungskulturen im Wandel. Der Sport der Medialen Moderne - Gesellschaftstheoretische Verortungen, Bielefeld 2016: Transcript,  131-150.

Ziesche, Daniel: "Alive and Kicking? Fußballvereine in Deutschland und England als Orte von Vergemeinschaftung und Vergesellschaftung",in: Volker Schürmann /  Jürgen Mittag /  Günter Stibbe / Jörg-Uwe Nieland / Jan Haut (Hg.): Bewegungskulturen im Wandel. Der Sport der Medialen Moderne - Gesellschaftstheoretische Verortungen, Bielefeld 2016: Transcript, 151-167. 

Kim, Hong Nam / Tokarski, Walter: The impact of university sport on global community. In: The Journal of Humanities and Social Sciences 21. 7(2016)5,  pp. 339-356.

Tokarski, Walter: Sport policy. In NIFS-National Institute of Fitness ans Sport (ed.), Proceedings of the NIFISA 3rd Seminar of the NIFS International Sport Academy. Kanoya/Japan 2016, pp. 178-182. 

 

2015

2015

Mittag, Jürgen/Bitzegeio, Ursula/Winterberg, Lars: Der politische Mensch: Politische Partizipation im Spannungsfeld von repräsentativer Demokratie und Postdemokratie, in:  Ursula Bitzegeio/Jürgen Mittag/Lars Winterberg (Hg.): Der politische Mensch – Akteure gesellschaftlicher Partizipation im Übergang zum 21. Jahrhundert, Bonn 2015, S. 9-26. 

Mittag, Jürgen/Platz, Johannes/ Andresen, Knud/Kuhnhenne, Michaela: Der Betrieb als sozialer und politischer Ort: Unternehmens- und Sozialgeschichte im Spannungsfeld mikrohistorischer, praxeologischer und diskursanalytischer Ansätze, in: Knud Andresen/Michaela Kuhnhenne/Jürgen Mittag/Johannes Platz (Hg.): Der Betrieb als sozialer und politischer Ort. Studien zu Praktiken und Diskursen in den Arbeitswelten des 20. Jahrhunderts, Bonn 2015, S. 7-26.

Groll, Michael/Bronikowska, M./Savola, J.: Cultural aspects of traditional sports and games: in: International Journal of Physical Education, Volume LII, Issue 3, 3/2015, S.25-36.

Mittag, Jürgen: Lemma: Sportpolitik, in: Werner Weidenfeld/Wolfgang Wessels (Hg.): Jahrbuch der Europäischen Integration 2015, Baden-Baden 2015, S. 229-230. 

Mittag, Jürgen/Wendland, Diana: Freizeitsport – Sport und Bewegung in der Freizeit: in: Renate Freericks/Dieter Brinkmann (Hg.): Handbuch Freizeitsoziologie, Wiesbaden 2015, S. 385-414. 

Mittag, Jürgen: Negotiating the Cold War? Perspectives in Memory Research on the UEFA, the early European Football Competitions and the European Nations Cups, in: Wolfram Pyta/Nils Havemann (Hg.): European Football and Collective Memory, Houndmills, Basingstoke 2015, S. 40-63.

Mittag, Jürgen: „Nach getaner Arbeit ist gut ruh´n … doch besser ist´s durch Sport was für den Körper tun“: Betriebssport im Köln der NS-Zeit in: Ansgar Molzberger/Stephan Wassong/Gabi Langen (Hg.): Siegen für den Führer. Der Kölner Sport in der NS-Zeit (mit Diana Wendland), Köln 2015, S.  68-101.

Mittag, Jürgen: Germany and the Lisbon Debate on European Sport Politics: Heterogeneous Debates in a Complex Sport System, in: Beijing Sport University (Hg.): The 2nd BSU-GSU Symposium, Peking 2015, S. 36-51, chin. Übersetzung ebd., S. 24-35.    

Tokarski, Walter (2015). Sport and Development, Tokio 2015

 

 

Klems, Pia. Festschriften als Quelle zur Erforschung der Sportvereinskultur. In: M. Dietz, M. Thomas, J. Ulfkotte (Hrsg.). Sportgeschichte mitten in Deutschland. Sammeln-Erforschen-Zeigen. Hildesheim 2015,  Arete Verlag. 290-300.

 

Petry, K. (2015). Sport und internationale Entwicklungszusammenarbeit. Eine Bestandsaufnahme. In Mittag, J. u.a. (eds.). Sportpolitik zwischen Regulierungen und Regierungen. Schriftenreihe „Studien zur Sportpolitik“, Band 1, Klartext Verlag (in Bearbeitung)

Petry, K. (2015). Introduction chapter “Sport and Development”. In Vanden Auweele, Y. et.al. (eds.) (2015) Sport Ethics in the 21st century. Routledge (in process)

Petry, K./ Runkel, M. (2015). The concept of development and the sport related (future) approach. In Vanden Auweele, Y. et.al. (eds.) (2015) Sport Ethics in the 21st century. Routledge (in process)

Petry, K. (2015). The beginnings and development of European Sport Research at Universities: From Marginalisation to Fragmentation? In Sport & EU Review. Vol. 8, Issue 1, June 2015 (p. 31-37). 

Petry, Karen / Müller-Schoell, Till (2015). Children Rights and Mega Sporting Events in 2014. Media Monitoring within the framework of Children Win, www.childrenwin.org/wp-content/uploads/2015/08/ITDH_report_final.pdf  

Putzmann, Ninja (2015). Struktureller Wandel staatlicher und verbandlicher Akteure im spanischen Sport: Von korporatistischen Formen zu kooperierenden Netzwerken. In: Mittag, J. et al. (eds).  Interessenvermittlung und Lobbying im Sport. Essen. Klartext 

2014

Mittag, Jürgen: Soziale Bewegungsforschung im Spannungsfeld von Theorie und Empirie: Einleitende Anmerkungen zu Potenzialen disziplinärer Brückenschläge zwischen Geschichts- und Sozialwissenschaft, in: Jürgen Mittag/Helke Stadtland (Hg.): Theoretische Ansätze und Konzepte der Forschung über soziale Bewegungen in der Geschichtswissenschaft, Essen 2014, S. 13-60 (mit Helke Stadtland).

Mittag, Jürgen: Sportpolitik in Nordrhein-Westfalen im Wandel: Strukturen, Akteure und Problemfelder im Spannungsverhältnis von Staat und Verband, in: Bernd-A. Rusinek/Andreas Kühn (Hg.):  Nordrhein-Westfalen. Das Lesebuch, Köln 2014, S. 553-586 (mit Mandy Hermann).

Mittag, Jürgen/Wendland, Diana: How Adventurers become Tourists The Emergence of Alternative Travel Guides in the Course of Standardisation of Long-Distance Travelling : The Emergence of Alternative Travel Guides in the Course of Standardisation of Long-Distance Travelling, in: Comparativ - Zeitschrift für Globalgeschichte und vergleichende Gesellschaftsforschung, Band 24, Nr. 2, 2014, S. 36-51. 

Mittag, Jürgen: Mapping the framework and looking for a core curriculum in Sport for Development Studies,in: Masashi Kawanishi (Hg.): Global Human Resources Development in Physical Education and Sport: Master’s Degree Program in International Development and Peace through Sport (IDS) : Program and Proceedings of the 2nd International Symposium on International Development and Peace through Sport, Tokyo 2014, S. 39-45. 

Mittag, Jürgen: „This time it’s different“? Neue Perspektiven von europäischen Parteien, Spitzenkandidaten und Europaparlament im Zuge der EP-Wahl 2014, in: Frankfurter Hefte/Neue Gesellschaft, Nr. 4, 2014, S. 27-30. 

Mittag, Jürgen: Lemma: Europäische Parteien, in: Werner Weidenfeld/Wolfgang Wessels (Hg.): Jahrbuch der Europäischen Integration 2014, Baden-Baden 2014, S. 367-372. 

Mittag, Jürgen: Lemma: Sportpolitik, in: Werner Weidenfeld/Wolfgang Wessels (Hg.): Jahrbuch der Europäischen Integration 2014, Baden-Baden 2014, S. 241-242.

Mittag, Jürgen: Lemma: Ausschuss der Regionen, in: Werner Weidenfeld/Wolfgang Wessels (Hg.): Europa von A bis Z, Taschenbuch der europäischen Integration, 13. Auflage, Baden-Baden 2014, S. 94-98.

Mittag, Jürgen: Lemma: Europäische Parteien, in: Werner Weidenfeld/Wolfgang Wessels (Hg.): Europa von A bis Z, Taschenbuch der europäischen Integration, 13. Auflage, Baden-Baden 2014, S. 225-233 (mit Andreas Maurer).

Mittag, Jürgen: Lemma: Sportpolitik, in: Werner Weidenfeld/Wolfgang Wessels (Hg.): Europa von A bis Z, Taschenbuch der europäischen Integration, 13. Auflage, Baden-Baden 2014, S. 412-414.

Groll, Michael: Good governance in international sport organizations: an analysis of 35 Olympic sport governing bodies,in: International Journal of Sport Policy and Politics, Band 6, Nr. 3, 2014, S. 281-306 (mit Jens Alm und Arnout Geeraerts).

Haut, Jan: Nothing but Medals? Attitudes towards the Importance of Olympic Success, in: International Review for the Sociology of Sport, Published online, 24.03.2014 (mit Robert Prohl und Eike Emrich).

Haut, Jan: Einführung. in: Jan Haut (Hg.): Leistungssport als Konkurrenz der Nationen. Sozio-ökonomische Bedingungen und Effekte, Saarbrücken 2014, S. 7-11. 

Haut, Jan: Gesellschaftliche Funktionen des olympischen Leistungssports, in: Jan Haut (Hg.): Leistungssport als Konkurrenz der Nationen. Sozio-ökonomische Bedingungen und Effekte, Saarbrücken 2014, S. 45-67.  

Putzmann, Ninja: Changes and challenges in the Spanish sport system. System-theoretical approaches in the analysis of political sport policy, in: Sport & EU Review Nr. 1, 2014, S. 47-48.  

Ziesche, Daniel: Clubs in Distress? New Alignments of Stake- and Shareholders in German and English Football Culture,in: Sport & EU Review Nr. 1, 2014, S. 48.

Ziesche, Daniel/Groll, Michael: 'Good Governed'? Stakeholder Representation in German Professional Football Clubs, in: Whose game is it? Suporters and Football Governance, Loughborough  2014.  

Ziesche, Daniel: “’… And You’re Destroying Our Game’. RB Leipzig in Public Football Discourse”. Working Paper, FREE-Conference 2014, Ankara 2014. 

2013

Mittag, Jürgen: The Changing Concept of the European Capitals of Culture: between the endorsement of European identity and city advertising?, in: Kiran Klaus Patel (Hg.): The Cultural Politics of Europe: European capitals of Culture and the European Union since the 1980s, London/New York 2013, S. 39-54.

Mittag, Jürgen: Von der verratenen zur vergessenen Revolution? Einleitende Anmerkungen zum Kontext von Arbeiterbewegung und Ruhrgebiet in der Revolution 1918 bis 1920, in: Karl Christian Führer/Jürgen Mittag/Axel Schildt/Klaus Tenfelde (Hg.): Revolution und Arbeiterbewegung in Deutschland 1918 1920, Essen 2013, S. 19-44.

Mittag, Jürgen: Versäumte Chancen oder realitätsnaher Pragmatismus? Die Arbeiterbewegung im Ruhrgebiet zwischen Sozialisierungsdebatten und Proteststreiks 1918 1920, in: Karl Christian Führer/Jürgen Mittag/Klaus Schildt/Klaus Tenfelde (Hg.): Revolution und Arbeiterbewegung in Deutschland 1918 1920, Essen 2013, S. 211-236.

Mittag, Jürgen: „Zu den Arbeiterbewegungen außerdeutscher, europäischer Länder stellen wir uns freundlich…“. Leitbilder der sozialdemokratischen Parteienkooperation und SPD Europapolitik im Zeitalter der Entgrenzung, in: Mitteilungsblatt des Instituts für soziale Bewegungen (heute: Moving the Social – Journal of Social History and the History of Social) 46 (2013), S. 55-86.

Mittag, Jürgen: Die Kandidatenkür zum Europäischen Parlament: Vom nationalen Hinterzimmer auf die europäische Bühne?, in: Thomas Poguntke/Martin Morlok/Heike Merten (Hg.): Auf dem Weg zu einer europäischen Parteiendemokratie, Baden-Baden 2013, S. 191-218.

Mittag, Jürgen: Auf der Suche nach Gesamteuropa: UEFA und EBU als Impulsgeber der Europäisierung des Sports, in: Christoph Bertling/Evelyn Mertin (Hg.): Freunde oder Feinde? Sportberichterstattung in Ost und West während des Kalten Kriegs, Gütersloh 2013, S. 208-229 (mit Jörg-Uwe Nieland).

Mittag, Jürgen: Parteien und Verbände in Nordrhein-Westfalen, in: Stefan Marschall (Hg.): Parteien in Nordrhein-Westfalen, Essen 2013, S. 91-106.

Mittag, Jürgen: Dopingbekämpfung durch die Hintertür? Die Anfangsphase der EU-Antidopingpolitik zwischen inkrementeller Konstitutionalisierung und diskursiver Kommunikation, in: Eberhard Meinberg/Swen Körner (Hg.): Doping – kulturwissenschaftlich betrachtet, St. Augustin 2013 (Reihe Brennpunkte der Sportwissenschaft), S. 79-100 (mit Diana Wendland).

Mittag, Jürgen: Interventionen, Errungenschaften und Wirkungen: Soziale und kulturelle Entwicklung durch Arbeiterbewegungen, in: David Mayer/Jürgen Mittag (Hg.): Interventions: The Impact of Labour Movements on Social and Cultural Development/Interventionen: Soziale und kulturelle Entwicklungen durch Arbeiterbewegun­gen, Leipzig 2013, S. 9-26 (mit David Mayer).

Mittag, Jürgen: EU-Erweiterung, in: Lexikon der sozialen Marktwirtschaft Online (Juli 2013). 

Mittag, Jürgen: EU- Organe und Institutionen, in: Lexikon der sozialen Marktwirtschaft Online (Juli 2013)

Mittag, Jürgen: Sportpolitik, in: Werner Weidenfeld/Wolfgang Wessels (Hg.): Jahrbuch der Europäischen Integration 2013, Baden-Baden 2012, S. 217-218.   

Müller-Schoell, Till: Temporary Agency Work in Germany - Slow Improvements and Growing Discontent, in: International Labor Brief, 11 (9): 03-12 (published in Korean)

Petry, Karen: Germany, in: Kirstin Hallmann/Karen Petry (Hg.): Comparative sport development: systems, participation and public policy, London 2013, S. 75-86 (mit Kirstin Hallmann).

Petry, Karen: Introduction, in: Kirstin Hallmann/Karen Petry (Hg.): Comparative sport development: systems, participation and public policy, London 2013, S. 1-6 (mit Kirstin Hallmann).

Petry, Karen: Conclusion, in: Kirstin Hallmann/Karen Petry (Hg.): Comparative sport development: systems, participation and public policy, London 2013, S. 343-355 (mit Kirstin Hallmann). 

Petry, Karen: Zur Rolle des Sports und der Sportorganisationen in Deutschland - ein Überblick, in: Ost-West Europäische Perspektiven. Sport- Nation-Politik, Freising 2013, S. 308-315.

Petry, Karen: Challenges for the Sport Education and Training Sector and the Role of the European Network of Sport Science. Education and Employment (ENSSEE), in: Sport & EU Review, 5/1 2013, S. 30-33 (mit Patrick Duffy).

Petry, Karen: Occupations and Careers in Sport Science: Search strategies and Decision-Making for University Students, in: Margaret Talbot/Herbert Haag/Kari Keskinen (Hg.): Directory of Sport Science, 6th Edition, Berlin 2013, S. 339-347 (mit G. Ghent).

Putzmann, Ninja: Reassessing the Democracy Debate in Sport. Alternatives to the One-Association-One-Vote-Principle? In: Jens Alm (Hg.): Action for Good Governance in International Sports Organisations, Kopenhagen 2013 (mit Jürgen Mittag).

Stemmermann, Pia: Tagungsbericht 5. Sportpolitik Symposium am 12. und 13. September 2013. HSozuKult, Berlin 2013.

Wendland, Diana: Dopingbekämpfung durch die Hintertür? Die Anfangsphase der EU-Antidopingpolitik zwischen inkrementeller Konstitutionalisierung und diskursiver Kommunikation, in: Eberhard Meinberg/Swen Körner (Hg.): Doping – kulturwissenschaftlich betrachtet, St. Augustin 2013 (Reihe Brennpunkte der Sportwissenschaft), S. 79-100 (mit Jürgen Mittag). 

2012

Mittag, Jürgen: Kulturhauptstadt Europas: Eine Idee – viele Ziele begrenzter Dialog. Das Programm Kulturhauptstadt Europas und die Kulturhauptstädte des Jahres 2010 in diachroner und synchroner Perspektive, in: Dieter Heimböckel/Thomas Ernst (Hg.): Verortungen der Interkulturalität. Die Europäischen Kulturhauptstädte Luxemburg und die Großregion (2007), das Ruhrgebiet (2010) und Istanbul (2010), Bielefeld 2012, S. 59-92.

Mittag, Jürgen: „Ohne Angst und ohne Träumereien: Gemeinsam in Deutschland leben“: Johannes Raus erste „Berliner Rede“ am 12. Mai 2000 im Haus der Kulturen der Welt, in: Anja Kruke/Meik Woyke (Hg.): Deutsche Sozialdemokratie in Bewegung, 1848 – 1863 – 2013 – 2012, Bonn 2012, S. 272-277; unver. 2. Aufl. 2013.

Mittag, Jürgen: Die globale Bühne: Sportgroßereignisse im Spannungsfeld von politischer Inszenierung und demokratischen Reformimpulsen, in: Zeitschrift für Politikwissenschaft 4 (2012), S. 623-632 (mit Jörg-Uwe Nieland).

Mittag, Jürgen: Sport und Protest: Motive und Repertoires von Sportprotest als Ausdruck zivilgesellschaftlichen Engagements, in: Volker Schürmann (Hg.): Sport und Zivilgesellschaft, Berlin 2012, S. 191-214. 

Mittag, Jürgen: Europäische Parteien, in: Werner Weidenfeld/Wolfgang Wessels (Hg.): Jahrbuch der Europäischen Integration 2011, Baden-Baden 2012, S. 361-366.

Mittag, Jürgen: Sportpolitik, in: Werner Weidenfeld/Wolfgang Wessels (Hg.): Jahrbuch der Europäischen Integration 2011, Baden-Baden 2012, S. 225-226. 

Petry, Karen: Foreword, in: Sebastian Rockenfeller (Hg.): Life Skills Through Games. A Teacher`s Guide, Köln 2012, S. VII-VIII.

Petry, Karen: L´impact du processus de Bologna dans le secteur du sport, in: Sport et Citoyenneté, Nr. 18, S. 21.

Weinberg, Ben: "From Theory to Practice: Scientific Support and the Design of a ‘Sport-in-Development’ Program in Bukoba, Tanzania", in: Keith Gilbert/Will Bennett (Hg.): Sport, Peace and Development, Champagne/Illinois 2012, S. 409-422 (mit Sebastian Rockenfeller).

Weinberg, Ben : ‘The Future is Asia'? The Role of the Asian Football Confederation in the Governance and Development of Football in Asia, in: The International Journal of the History of Sport, Köln 2012, S. 535-552. 

2011

Mittag, Jürgen: Arbeitsbeziehungen und Arbeitswelt(en) im Wandel: Problemfelder und Fragestellungen, in: Knud Andresen/Ursula Bitzegeio/Jürgen Mittag (Hg.): „Nach dem Strukturbruch“ – Kontinuität und Wandel von Arbeitsbeziehungen und Arbeitswelt(en) seit den 1970-er Jahren“, Bonn 2011, S. 7-23 (mit Knud Andresen und Urslula Bitzegeio)..

Groll, Michael: Professionelles Teammanagement. Lehrbrief im Rahmen des Ausbildungslehrgangs Sportmanagement des IST-Instituts, Düsseldorf 2011 (mit H. Allhoff).

Groll, Michael: Deutsche Entwicklungszusammenarbeit im Kontext sportpolitischen Handelns, in: Karen Petry/Michael Groll/Walter Tokarski (Hg.): Sport und internationale Entwicklungszusammenarbeit, Köln 2011, S. 11-28 (mit Michael Hillbring).

Mittag, Jürgen: Von Dehousse bis Duff: Debatten über die Reform des Wahlsystems zum Europäischen Parlament, in: Jürgen Mittag (Hg.): 30 Jahre Direktwahlen zum EP (1979-2009). Europawahlen und Europäisches Parlament in der Analyse, Baden-Baden 2011, S. 351-368 (mit Claudia Hülsken und Siebo Janssen).

Mittag, Jürgen: Quelle Europe et quels intérêts? Les Syndicats Allemands, le Plan Schuman et la Ruhr après 1945, in: Michel-Pierre Chélini/Pierre Tilly (Hg.): Travail et entreprises en Europe du Nord-Ouest du milieu XVIIIime-XXème siècle. La dimension sociale au cæur de l’efficacité entrepreneuriale, Villeneuve d’Ascq Cedex 2011, S. 241-256 (mit Karl Lauschke).

Mittag, Jürgen: Einführung in das Themenheft: Im Abseits? Die Geschichte der Frauenfußball-Weltmeisterschaften, in: SportZeiten: Sport in Geschichte, Kultur und Gesellschaft 2 (2011), S. 5-11 (mit Jörg-Uwe Nieland und Daniela  Schaaf).

Mittag, Jürgen: Im Schatten von Vertiefung und Erweiterung? Die Europawahlen der 1990er Jahre, in: Jürgen Mittag (Hg.): 30 Jahre Direktwahlen zum EP (1979-2009). Europawahlen und Europäisches Parlament in der Analyse, Baden-Baden 2011, S. 217-230 (mit Nadine Kruppa).

Mittag, Jürgen: Arbeiterbewegungen als Akteure und als Objekte kollektiver Erinnerungsprozesse in globaler Perspektive, in: Jürgen Mittag/Berthold Unfried (Hg.): The Memory of Labour and Social Movements: A Global Perspective / Arbeiter- und soziale Bewegungen in der öffentlichen Erinnerung: Eine globale Perspektive, Leipzig 2011 (mit Berthold Unfried).

Mittag, Jürgen: Towards a Europeanization of Football? Historical Phases in the Evolution of the UEFA European Football Championship, in: Wolfram Manzenreiter/Georg Spitaler (Hg.): Governance, Citizenship and the New European Football Championships: The European Spectacle, London 2011 (unv. Nachdruck des gleichnamigen Aufsatzes aus Soccer Society 6 (2010) (mit Benjamin Legrand).

Mittag, Jürgen: Die Politisierung der Gemeinsamen Versammlung der Europäischen Gemeinschaft für Kohle und Stahl: Anfänge transnationaler Fraktionsbildung im Europäischen Parlament, in: Journal of European Integration History 33 (2011), S. 13-30.

Mittag, Jürgen: Europaabgeordnete zwischen transnationaler Repräsentation und politischem Abstellgleis: Zuschreibungen, Selbstverständnis und Biografien der MdEP im Lichte historiografischer Forschungs¬perspektiven, in HMRG: Historische Mitteilungen der Ranke-Gesellschaft 23 (2011), S. 64-86.

Mittag, Jürgen: Europawahlen und EP als Themenfelder der Forschung: Zugänge, Ergebnisse und Desiderate, in Jürgen Mittag (Hg.): 30 Jahre Direktwahlen zum EP (1979-2009). Europawahlen und Europäisches Parlament in der Analyse, Baden-Baden 2011, S. 11-32.  

Mittag, Jürgen: Im Zeichen der Negatrivspirale des Desinteresses? Die Europawahlen 2004 und 2009, in: Jürgen Mittag (Hg.): 30 Jahre Direktwahlen zum EP (1979-2009). Europawahlen und Europäisches Parlament in der Analyse, Baden-Baden 2011, S. 231-246.  

Mittag, Jürgen: Kulturhauptstadt Europas: eine Idee – viele Ziele ¬– begrenzter Dialog. Das Programm Kulturhauptstadt Europas und die Kulturhauptstädte des Jahres 2010 in diachroner und synchroner Perspektive, in: Dieter Heimböckel/Thomas Ernst (Hg.): Verortungen der Interkulturalität. Die Europäischen Kulturhauptstädte Luxemburg und die Großregion (2007), das Ruhrgebiet (2010) und Istanbul (2010), Bielefeld 2011.   

Mittag, Jürgen: Profilsuche mit Hindernissen: Vorgeschichte, Anfänge und Entwicklungslinien der Frauenfußball-Weltmeisterschaften, In: SportZeiten: Sport in Geschichte, Kultur und Gesellschaft 2 (2011), S. 11-44.

Mittag, Jürgen: Sport im Ruhrgebiet: Chancen und Grenzen der Sportmetropole Ruhr, in: Klaus Engel/Jürgen Großmann/Bodo Hombach (Hg.): Phönix flieg! Das Ruhrgebiet entdeckt sich neu, 1. Aufl., Essen 2011, 2. unver. Auflage 2011, S. 242-252.  

Mittag, Jürgen: Sport und Protest, in: Aus Politik und Zeitgeschichte 14 (2011), S. 9-14.

Mittag, Jürgen: Sportpolitik, in: Werner Weidenfeld/Wolfgang Wessels (Hg.): Jahrbuch der Europäischen Integration 2011, Baden-Baden 2011.

Mittag, Jürgen: The Changing Concept of the European Capitals of Culture: From the Endorsement of European Identity to City Advertising?, in: Kiran Klaus Patel (Hg.): Creating a Common Cultural Past and Present? The EU, its Cultural Capitals, and the Effects of Europeanization, London 2011.

Mittag, Jürgen: Towards Disciplinary Transfers? Benefits and Restraints of European Integration- and Fusion-Theory for Historical Science, in: Udo Diedrichs/Anne Faber/Funda Tekin/ Gaby Umbach (Hg.): Europe Reloaded. Differentiation or Fusion? Baden-Baden 2011, S. 111-140.

Mittag, Jürgen: Vergessene Kapitel europäischer Integrations- und Sportentwicklung: Die Spiele europäischer Auswahlmannschaften, in: Wilhelm Buschmann/Manfred Lämmer/Karen Petry (Hg.): Internationale Aspekte und Perspektiven des Sports, Köln 2011, S. 161-178.

Mittag, Jürgen: Versäumte Chancen oder realitätsnaher Pragmatismus? Die Arbeiterbewegung im Ruhrgebiet zwischen Sozialisierungsdebatten und Proteststreiks 1918 1920, in: Karl Christian Führer/Jürgen Mittag/Axel Schildt/Klaus Tenfelde (Hg.): Revolution und Arbeiterbewegung in Deutschland 1918 1920, Essen 2011, S. 225-245.   

Mittag, Jürgen: Von der verratenen zur vergessenen Revolution?, in: Karl Christian Führer/Jürgen Mittag/Axel Schildt/Klaus Tenfelde (Hg.): Revolution und Arbeiterbewegung in Deutschland 1918 1920 (S. 10-30). Essen 2011.

Mittag, Jürgen: Sportpolitik, in: Werner Weidenfeld/Wolfgang Wessels (Hg.): Jahrbuch der Europäischen Integration 2010, Baden-Baden 2011, S. 211-212. 

Mittag, Jürgen: Europäische Parteien, in: Werner Weidenfeld/Wolfgang Wessels (Hg.): Europa von A bis Z, Taschenbuch der europäischen Integration, 12. Auflage, Baden-Baden 2011, S. 174-180 (mit Andreas Maurer). 

Mittag, Jürgen: Ausschuss der Regionen, in: Werner Weidenfeld/Wolfgang Wessels (Hg.): Europa von A bis Z, Taschenbuch der europäischen Integration, 12. Auflage, Baden-Baden 2011, S. 80-83.

Mittag, Jürgen: Verbände, in: Enzyklopädie der Neuzeit, Bd. 8, Frankfurt am Main 2011.

Mittag, Jürgen: Versicherung, soziale Dimension, in: Enzyklopädie der Neuzeit, Bd. 8, Frankfurt am Main 2011. 

Mittag, Jürgen: Europawahlen, in: Historisches Lexikon Bayerns [www.historisches-lexikon-bayerns.de], Juli 2011.

Petry, Karen: Die Auswirkungen der europäischen Bildungspolitik auf den Sportsektor. Eine Bestandsaufnahme, in: Jürgen Buschmann/Mannfred Lämmer/Karen Petry (Hg.): Internationale Aspekte und Perspektiven des Sports. Prof. Dr. Walter Tokarski zum 65. Geburtstag, St. Augustin 2011, S. 179 -186. 

Petry, Karen: Qualitative Beobachtung in der Evaluation friedensfördernder Projekte, in: Karen Petry/Michael Groll/Walter Tokarski (Hg.): Sport und internationale Entwicklungszusammenarbeit, Köln 2011, S. 183-199 (mit Ina Damerius).

Petry, Karen: Research and Training in the Area of „Sport-in-Development“: Challenges and Demands, in: Karen Petry/Michael Groll (Hg.): Sport und internationale Entwicklungszusammenarbeit, Köln 2011, S. 97-105 (mit Ben Weinberg).

Petry, Karen: Participation in Sport: Germany, in: Matthew Nicholson/Russel Hoye/Barrie Houlihan (Hg.): Participation in Sport: International Policy Perspective, London/New York, S. 42-58 (mit Bernd Schulze).

Rockenfeller, Sebastian: Die Entwicklung und Durchführung des Projekts Jambo Bukoba in Tansania, in: Karen Petry/Michael Groll/Walter Tokarski (Hg.): Sport und internationale Entwicklungszusammenarbeit, Köln 2011, S. 147-158 (mit Katrin Bauer). 

2010

Groll, Michael: Die Ressourcen des Sports und ihre Bedeutung in globalen Sportpolitiknetzwerken, in: Wolfgang Buss/Sven Güldenpfennig (Hg.): Sportpolitik als wissenschaftliche Entwicklungsregion, Göttingen 2010, S. 133-142.

Groll, Michael: Sportwetten im Spannungsfeld zwischen Politik, Recht und Wirtschaft, in Walter Tokarski/Karen Petry (Hg.): Handbuch Sportpolitik. Schorndorf 2010, S. 233-247 (mit Oliver Koopmann).

Groll, Michael: Theoretische Ansätze zur Analyse europäischer und transnationaler Sportpolitik und Sportstrukturen, in: Walter Tokarski/ Karen Petry (Hg.): Handbuch Sportpolitik, Schorndorf 2010, S. 30-47 (mit Jürgen Mittag).

Groll, Michael: Globale Sportpolitiknetzwerke, in: Walter Tokarski & Karen Petry (Hg.): Handbuch Sportpolitik, Schorndorf 2010, S. 142-157 (mit Andreas Nölke und Matthias Gütt).

Groll, Michael: Sport und Entwicklung. Deutsche Entwicklungspolitik und ihr Verhältnis zum Sport, in: F.I.T. – Das Wissenschaftsmagazin der DSHS Köln, 02, November 2010, S. 6-12 (mit Karen Petry).

Groll, Michael: Interessenvermittlung im Sport – Korporatismus in der Sportpolitik, in: F.I.T. – Das Wissenschaftsmagazin der DSHS Köln, 02, November 2010, S. 34-39 (mit Florian Hepp).

Maurer, Andreas & Mittag, Jürgen: Europäische Parteien, in: Werner Weidenfeld/Wolfgang Wessels (Hg.): Europa von A-Z, Taschenbuch der Europäischen Integration, 12. Auflage. Baden-Baden 2011 (mit Andreas Maurer).

Mittag, Jürgen: Europäische Profilbildung im Widerstreit: Der Haager Kongress 1948 und der Europagedanke in der deutschen Sozialdemokratie, in: Volker Depkat/Piero Graglia (Hg.): Die Entscheidung für Europa. Das Epochenbewusstsein deutscher und italienischer Politiker und das Projekt der europäischen Integration, Berlin/New York 2010, S. 263-290.

Mittag, Jürgen: Die konstitutionelle Erfassung des Sports in der Europäischen Union, in: Karen Petry/Walter Tokarski (Hg.): Handbuch Sportpolitik. Schorndorf 2010, S. 98-113.

Mittag, Jürgen: Gewerkschaften zwischen struktureller Europäisierung und sozialpolitischer Stagnation, in: Aus Politik und Zeitgeschichte 13/14 (2010), S. 39-46.

Mittag, Jürgen: Labour Histoy Beyond Borders?“ Chancen und Grenzen einer globalen Arbeitergeschichte (Konferenzbericht), in: Mitteilungsblatt des Instituts für soziale Bewegungen 43 (2010), S. 199-208.

Mittag, Jürgen: Zweckgemeinschaft oder Wunschpartnerschaft? Die Parteienzusammenarbeit von Grünen und Europäischer Freier Allianz auf europäischer Ebene, in: Doris Dialer/ Eva Lichtenberger/ Heinrich Neisser: Das Europäische Parlament. Institution, Vision und Wirklichkeit, Innsbruck 2010, S. 279-300 (mit Julia Krüger).

Mittag, Jürgen: Towards a Europeanization of Football? Historical Phases in the Evolution of the UEFA European Football Championship, in:  Wolfram Manzenreiter/Georg Spitaler (Hg.): Soccer & Society 6 (2010), Special Issue: Governance, Citizenship and the New European Football Championships: The European Spectacle, S. 709-722 (mit Benjamin Lengrand).

Mittag, Jürgen: Weimarer Republik − Zwischen scheinbarer Stabilisierung und Weltwirtschaftskrise (1923-1932), in: Klaus Tenfelde/Thomas Urban (Hg.): Das Ruhrgebiet. Ein historisches Lesebuch, Essen 2010, S. 551-609 (mit Karsten Rudolf).

Mittag, Jürgen: Sportpolitik, in: Werner Weidenfeld/Wolfgang Wessels (Hg.): Jahrbuch der Europäischen Integration 2010, Baden-Baden 2010, S. 207-208.

Mittag, Jürgen: Ausschuss der Regionen, in: Werner Weidenfeld/Wolfgang Wessels (Hg.): Europa von A-Z, Taschenbuch der Europäischen Integration, 12. Auflage. Baden-Baden 2011.

Mittag, Jürgen: European Capitals of Culture as Incentives for Local Transformation and Creative Economies: Tendencies − Examples − Assessments, in: Wim Coudenys (Hg.): Whose Culture(s)?, UNeECC Forum, vol. 1, Liverpool 2010, S. 70-97 (mit Kathrin Oerters).

Petry, Karen: Sport und Entwicklung. Deutsche Entwicklungspolitik und ihr Verhältnis zum Sport, in: F.I.T. – Das Wissenschaftsmagazin der DSHS Köln, 02, November 2010, S. 6-12 (mit Michael Groll).

Petry, Karen: Going for Gold, in: Public Service Review of the European Union, No.19, 2010, S. 412-413.

Petry, Karen: Europäische Bildungspolitik: Reformen und Entwicklungen in der universitären Sportausbildung, in: Walter Tokarski/Karen Petry (Hg.): Handbuch Sportpolitik, Schorndorf 2010, S. 290-299.

Tokarski, Walter: Sport und Bewegung, in: Walter Tokarski & Karen Petry (Hg.): Handbuch Sportpolitik, Schorndorf 2010, S. 261-275 (mit Hans Georg Predel).

Tokarski, Walter: Einführung: Politik durch, im und für den Sport, in: Walter Tokarski/Karen Petry (Hg.): Handbuch Sportpolitik, Schorndorf, S. 7-11.

2001 - 2009

2009

Groll, M. & Peuckert, D. (2009). Erfolgreiche Marketingkonzeption im Handel. Lehrbrief im Rahmen des Ausbildungslehrgangs Handelsfachwirt Schwerpunkt Sporthandel des IST-Instituts, Düsseldorf.

Groll, M., Gütt, M. & Mittag, J. (2009). Political Aspects of Sport in the European Union. Statusdokument im Rahmen des Projekts „SPORT in Europa – Soziale, politische, organisatorische und rechtliche Transparenz in Europa“, gefördert von der Europäischen Kommission (Jean Monnet Programm). www.sport-in-europe.eu. Deutsche Sporthochschule Köln.

Groll, M., Hänsch, K. & Koopmann, O. (2009). Organisational Aspects of Sport in the European Union. Statusdokument im Rahmen des Projekts „SPORT in Europa – Soziale, politische, organisatorische und rechtliche Transparenz in Europa“, gefördert von der Europäischen Kommission (Jean Monnet Programm). www.sport-in-europe.eu. Deutsche Sporthochschule Köln.

Groll, M. (2009): Wie junge Franzosen und Deutsche ihr Nachbarland sehen - Die Wirkung von Austauschprogrammen auf die nationalen Images von Deutschland und Frankreich. Institut für Europäische Sportentwicklung und Freizeitforschung der Deutschen Sporthochschule Köln (DSHS) in Kooperation mit dem Deutsch-Französischen Jugendwerk (DFJW), dem Comité National Olympique et Sportif Français (CNOSF) und der Deutschen Sportjugend (dsj) 

Schulze, B. (2009). El fútbol en Alemania. Desde los inicios hasta la Copa del Mundo de 2006. In R. Llopis Goig (Hrsg.), Fútbol postnacional Transformaciones sociales y culturales del ‘deporte global’ en Europa y América Latina (S. 79-91). Barcelona: Anthropos.

Schulze, Bernd: Der Fußballsport und sein Rechtssystem, in: U. Frick (Hg.), Fußball in Schule und Verein. Eine Herausforderung für Forschung und Lehre (S. 75-82). Hamburg 2009: Czwalina.

Tokarski, W., Petry, K., Groll, M. & Mittag, J.: A perfect Match? Sport and the European Union. Meyer & Meyer. Aachen 2009: 

2008

Ebert, M. & Fischer, C. (2008). Internationalisierung und Auslandsmobilität im Bologna-Prozess. In B. Hennecke & P. Martini (REd.), Bologna in der Praxis - Erfahrungen aus den Hochschulen (S.245-255). Bielefeld: Bertelsmann Verlag.
Groll, M. (2008). Sport hat gesellschaftliche Verantwortung. Kulturaustausch, 58 (3). 73.

Groll, M. (2008). The instrumentalization of sport: How political and other agents make use of sport. In Sport, Nation, Nationalism (pp. 240-247). Proceedings of 8th ISHPES Seminar and International Conference on Social Science and Sport. Ljubljana.

Groll, M. & Lippka, T. (2008). Funktion und Struktur der Sportartikelbranche. Lehrheft im Rahmen des Fortbildungslehrgangs „Geprüfter Handelsfachwirt Schwerpunkt Sporthandel“ des IST-Instituts, Düsseldorf. 

Jütting, H.J. & Schulze, B. (Eds.). European Journal for Sport and Society, 5 (2008). 

Klöpsch, V., Lämmer, M. & Tokarski, W. (Hrsg.). (2008). Sport in China. Beiträge aus interdisziplinärer Sicht. Veröffentlichungen der Deutschen Sporthochschule Köln 16. Köln 2008.

Petry, K., Gütt, M. & Fischer, C. (2008). European Education Policy and the implementation of the Bologna Process in Sport. In K. Petry, K. Froberg, A. Madella, W. Tokarski (Eds.), Higher education in sport in Europe: From labour market demand to training supply (pp. 10-43). Maidenhead: Meyer & Meyer Sport.

Petry, K., Steinbach, D., & Burk, V. (2008). Elite Sport Development in Germany: Systems, Structures and Public Policy. In B. Houlihan & M. Green (Eds.), Comparative Elite Sports Development (pp. 114 - 146). London: Butterworth-Heinemann.

Petry, K., Froberg, K., Madella, A. & Tokarski, W. (Eds.). (2008), Higher education in sport in Europe: From labour market demand to training supply. Maidenhead: Meyer & Meyer Sport.

Petry, K. & Tokarski, W. (2008). Foreword: Higher education in sport in Europe. In K. Petry, K. Froberg, A. Madella & W. Tokarski (Eds.), Higher education in sport in Europe: From labour market demand to training supply (pp. 7-9). Maidenhead: Meyer & Meyer Sport.

Schulze, B. (2008). El Movimiento Corporal como Comunicación y Elemento de Sistemas Sociales en el Deporte. In V. Gambau i Pinasa, A. Vilanova Soler, O. Camerino Foquet, D. J. Moscoso Sánchez (Hrsg.), Comunicación y Deporte. IX Congreso AEISAD (S. 163-168). Madrid: Librerías Deportivas Esteban Sanz.

Schulze, B. (2008). Die Sportarten der Gesellschaft. Sportwissenschaft.

Schulze, B. (2008). Die Steuerung in den Teilsystemen der Sportarten. In S.Braun & S. Hansen (Hrsg.), Steuerung im organisierten Sport (S. 11-20). Hamburg: Czwalina.

Schulze, B. (2008). Erwartungen, Ansprüche und Befunde zum Sport in Lateinamerika. In V. Osterhelt, J. Hoffmann, M. Schimanski, M. Scholz & M. Altenberger (Hrsg.), Sportpädagogik im Spannungsfeld gesellschaftlicher Erwartungen, wissenschaftlicher Ansprüche und empirischer Befunde (S. 284-288). Hamburg: Czwalina.

Schulze, B. (2008). Empirische Methoden in der Sportsoziologie. In K. Weis & R. Gugutzer (Hrsg.), Handbuch Sportsoziologie (S. 37-45). Schorndorf: Hofmann.

Schulze, B. (2008). Bewegung als Medium und Form. In V. Scheid (Hrsg.), Berichtsband der Tagung der dvs-Kommission Sportpädagogik 2006 in Kassel.
Schulze, B. & Müller, U. (2008). Fachgesellschaften und Informationswege in der Sportsoziologie. In K. Weis & R. Gugutzer (Hrsg.), Handbuch Sportsoziologie (S. 390-395). Schorndorf: Hofmann.

Steinbach, D., Groll, M., Haasner, O. & Damerius, I. (2008). Zukunft – Freizeit – Sport. Situation und Perspektiven des Freizeit- und Breitensports in Salzburg. Werkstattbericht einer Studie des Zentrums für Zukunfststudien der Fachhochschule Salzburg. Salzburg: Fachhochschule Salzburg. 

Tokarski, W. (2008) Vorwort. In W. Tokarski & G. Pruin (Hrsg.), Sportbünde und kommunale Sportpolitik. Edition Sport und Freizeit 16 (S. 8-9). Aachen: Meyer & Meyer.

Tokarski, W. (2008). Message. In J. Liukkonen, Y.V. Auweele, D. Alfermann & Y. Theodorakis (Eds.), Psychology for Physical Educators (p. XIII). Champaign/Illinois.

Tokarski, W. & Fischer, C. (2008). The job market and sport professions in Europe. In M. Kawanishi (Ed.), International Seminar on "Development of career training programs for sporting professions" (pp. 5-13). Kanoya/Japan, Feb. 12, 2008. National Institute of Fitness and Sports.

Tokarski, W. (2008). Geleitwort: CHILT Bewegungsförderung. In S. Dordel, B. Koch & C. Graf (Hrsg.), CHILT-B Bewegungsförderung (S. 9). Dortmund: Verlag Modernes Lernen.

Tokarski, W. (2008). Racism in sport - a European perspective. In Play Fair 14 (2), Academic Supplement, 1-3.

Vennarini, L., Peters-Burns, A., Lippold, S., Haaßengier, C., Fischer, C. & Hellinge, B. (2008). Qualitätsmanagement – Quo vadis? Aus Sicht der Bolognaberater/innen. In B. Hennecke & P. Martini (REd.), Bologna in der Praxis - Erfahrungen aus den Hochschulen (S.129-143). Bielefeld: Bertelsmann Verlag.

2007

Fischer, C. (2007). Der Fußball fest in ökonomischer Hand: Die Rolle der Sponsoren im professionellen Fußball. In J. Mittag & J.-U. Nieland (Hrsg.), Das Spiel mit dem Fußball: Interessen, Projektionen und Vereinnahmungen (S. 521-1532). Essen: Klartext.

Groll, M. (2007). Wir sind Fußball: Über den Zusammenhang zwischen Fußball, nationaler Identität und Politik. In J. Mittag & J.-U. Nieland (Hrsg.), Das Spiel mit dem Fußball: Interessen, Projektionen und Vereinnahmungen (S. 177-190). Essen: Klartext.

Groll, M. & Giezek, B. (2007). Wer entscheidet, wohin ein Fußballspieler wechselt? wisu - Das Wirtschaftsstudium 36 (11), 1421 1423.
Steinbach, D., Groll, M., Haasner, O. & Damerius, I. (2007): Zukunft – Freizeit – Sport. Situation und Perspektiven des Freizeit- und Breitensports in Salzburg. Werkstattbericht einer Studie des Zentrums für Zukunfststudien der Fachhochschule Salzburg.

Steinbach, D. & Hartmann, S. (2007). Demografischer Wandel und organisierter Sport – Projektionen der Mitgliederentwicklung des DOSB für den Zeitraum bis 2030. Sport und Gesellschaft 4 (3), 223-242.

Stidder, G. & Haasner, A. (2007). Developing outdoor and adventurous activities for co-existence and reconciliation in Israel: an Anglo-German approach. Journal of Adventure Education and Outdoor Learning, 7, 131-140.

Stidder, G. & Haasner, A. (2007). Between Adventure and 'Para-Military Training' - The Notion of Outdoor Education in the Aftermath of World War II. Sport in a Global World. Past, Present and Future. ISSA and ISHPES Joint World Congress, Copenhagen, Juli 31-August 5, 2007.

2006

Graf, Ch., Koch, B., Falkowski, G., Bjarnasson Wehrens, B., Tokarski, W., Christ, H., Coburger, S., Lehmacher, W., Dordel, S. & Predel, H. G. (2006). Daily routine and leisure behaviour of obese children as compared with their contemporaries. Journal of Pediatrics and Neonatology 2 (2005) 3, 17-25.

Groll, M. (2006): Promi/Profi-Page. Sportler und andere Prominente zum Thema Laufen: Petra Bernhardt und Kai Hundertmarck. Running. Das Laufmagazin, 01/2006, 27.

Groll, M. (2006): Promi/Profi-Page. Sportler und andere Prominente zum Thema Laufen: Christain Keller und Astrid Benöhr. Running. Special, 01/2006, 18.
Groll, M. (2006): Vom Schneeräumen und Salzstreuen. Reihe „Justitia läuft mit“. Running. Special, 01/2006, 28.

Groll, M. (2006): Von Haftung und Verwahrung. Reihe „Justitia läuft mit“. Running. Das Laufmagazin. 03/2006, 26.

Groll, M. (2006): Von Personal-Trainern und steuerlicher Absetzbarkeit. Reihe „Justitia läuft mit“. Running. Das Laufmagazin. 04/2006, 30.

Groll, M. (2006): Von Sportschuhen und dem Umtauschrecht. Reihe „Justitia läuft mit“. Running. Special, 02/2006, 34.

Groll, M. / Hagen, C. (2006): Governance von Sportgroßveranstaltungen – Die Möglichkeit der empirischen Untersuchung mittels Sozialer Netzwerkanalyse. In: Tokarski, W. / Petry, K. / Jesse, B. (Hg): Sportpolitik. Theorie- und Praxisfelder von Governance im Sport, S. 165-180.

Groll, M. / Salmingkeit, A. (2006): Erfolgreiche Presse- und Öffentlichkeitsarbeit im Sport. Neuauflage des Lehrhefts im Rahmen des Fortbildungslehrgangs „Sportmanagement“ des IST-Instituts, Düsseldorf. Düsseldorf.

Groll, M. / Salmingkeit, A. (2006): Instrumente und Methoden der allgemeinen Presse- und Öffentlichkeitsarbeit. Lehrheft im Rahmen des Fortbildungslehrgangs „Sportmanagement“ des IST-Instituts, Düsseldorf. Düsseldorf.

Luetkens, S. A. & Quilling, M.-L. (2006). Bündelung und Verstetigung privaten Engagements für die intersektorale sportbezogene Jugend(sozial)arbeit im Stadtteil: Multilevel Urban Governance im Kölner Modell `Körbe für Köln e.V.`(Dokumentation Expertenworkshop: Ressortübergreifenden Kooperation und Ressourcen¬bündelung im Bund-Länder-Programm Soziale Stadt, BMBVS Berlin, 24.11.2005). [Veröff. in der Dokumentationsreihe zum Bund-Länder-Programms Soziale Stadt] Difu: Berlin.

Petry, K. (2006). Frauen in der Sportwissenschaft: Entwicklung und Perspektiven. In I. Hartmann-Tews & B. Rulofs (Hrsg.), Handbuch Sport und Geschlecht (S. 219-227). Schorndorf: Hofmann.

Petry, K., Froberg, K. & Madella, A. (Eds.). (2006). Thematic Network Project AEHESIS – Report of the Third Year. Cologne.

Petry, K., Jesse, B. & Kukowka, D. (2006).  Move your body – stretch your mind! Das Europäische Jahr 2004 als sportpolitischer Steuerungsprozess der Europäischen Kommission. In W. Tokarski, K. Petry & B. Jesse (Hrsg.), Sportpolitik – Theorie- und Praxisfelder von Governance im Sport (S. 91-104). (Veröffentlichungen der deutschen Sporthochschule Köln, Bd. 15.). Köln: Sportverlag Strauß.

Petry, K., Jesse, B. & Tokarski, W. (Hrsg.). (2006). Europäisches Jahr der Erziehung durch Sport 2004 „Wie sieht die bewegte Zukunft aus?“. Ergebnisse und Perspektiven des Europäischen Jahres der Erziehung durch Sport 2004 – Dokumentation der nationalen Abschlussveranstaltung (Veröffentlichungen der Deutschen Sporthochschule Köln, Bd. 14.). Köln: Sportverlag Strauß.

Steinbach, D. (2006). Alternative and Innovative Time Use Research Concepts. In World Leisure Journal 48 (2), 16-23.

Steinbach, D. (2006). The Role of Mental Models of Individual Time Use and their Influence on Successful Work-Life Balance (Paper submitted and accepted for the XVI World Congress of Sociology, Durban 2006).

Tokarski, W. & Groll, M. (2006). Die FIFA Fußball-WM 2006 in Deutschland: Ohne Staat und Politik läuft nicht viel! S.2-6, F.i.t. Das Wissenschaftsmagazin der Deutschen Sporthochschule Köln.

Tokarski, W. & Petry, K. (2006). Sport und Europa. In H. Haag, & B. Strauss (Hrsg.), Themenfelder der Sportwissenschaft und Europa (S. 255-272). Schorndorf: Hofmann.

Tokarski, W. / Groll, M. (2006): Die FIFA Fußball-WM 2006 in Deutschland: Ohne Staat und Politik läuft nicht viel. In: F.I.T. Das Wissenschaftsmagazin der Deutschen Sporthochschule Köln, S. 2-6.

Tokarski, W. / Groll, M. (2006): Die FIFA-Fußball-WM 2006 in Deutschland: Das Zusammenspiel von Staat, Sport und Wirtschaft. In: Tokarski, W. / Petry, K. / Jesse, B. (Hg): Sportpolitik. Theorie- und Praxisfelder von Governance im Sport, S. 79-94.

Tokarski, W., Petry, K. & Jesse, B. (Hrsg.). (2006). Sportpolitik – Theorie- und Praxisfelder von Governance im Sport. (Veröffentlichungen der deutschen Sporthochschule Köln, Bd. 15), Köln: Sportverlag Strauß.

2005

Feldhaus, M. & Logemann, N. (2005). „Medienkompetenz“ als Dimension sozialer Ungleichheit – ein Blick auf die gegenwärtige Internetforschung. In R. Nave-Herz & W.-D. Scholz (Hrsg.), Beiträge zur Bildungs- und Familienforschung (S. 195-213). Festschrift für Friedrich W. Busch. Würzburg: Ergon. 

Fischer, C. (2005). Ausgewählte Aspekte des Ligasponsorings am Beispiel des europäischen Profifußballs. In H. Horch, G. Hovemann, S. Kaiser & K. Viebahn (Hrsg.), Perspektiven des Sportmarketing. Besonderheiten, Herausforderungen, Tendenzen. Beiträge des 4. Deutschen Sportökonomie-Kongresses (S. 89 – 100). Köln: Institut für Sportökonomie und Sportmanagement.

Graf, Ch., Koch, B., Falkowski, G., Bjarnason-Wehrens, B., Tokarski, W., Christ, H., Coburger, S., Lehmacher, W., Dordel, S. & Predel, H.G. (2005). Daily routine and leisure time behavior of obese children compared with their contemporaries. Journal of Pedeatrics 2 (3), 17-22.

Graf, C. & Tokarski, W. (2005). Übergewicht und Adipositas: Wenn die Bewegung im Kinderalltag abnimmt. In DSB Jahresmagazin 2005/2006, 70-71. Frankfurt: DSB. 

Graf, Ch., Koch, B., Falkowski, G., Jouck, S., Christ, H., Bjarnason Wehrens, B., Tokarski, W., Dordel, S. & Predel, G. (2005). Effects of a school based intervention on BMI and motor abilities in childhood. Journal of Sport Science and Medicine 4 (3), 291-299.

Graf, Ch., Tokarski, W. & Predel, H. G. (2005). Bewegungsmangel bei Kindern und Jugendlichen. Ein Fehlverhalten mit unabsehbaren Konsequenzen. Pädiatrische Praxis. Zeitschrift für Kinder und Jugendmedizin in Klinik und Praxis 66 (1), 117-123. 

Groll, M. (2005). Transnationale Sportpolitik – Analyse und Steuerungsansatz sportpolitischer Interaktionen. Aachen: Meyer & Meyer.

Groll, M., Schlösser, M. & Schulte, M. (Hrsg.). (2005). Fußball-Business 2005/06. Handbuch für Sponsoring und Business im Fußball. Mainz: Edit Line.

Groll, M. (2005). Projektmanagement. Lehrheft im Rahmen des Fortbildungslehrgangs „Sportmanagement“ des IST-Instituts, Düsseldorf. Düsseldorf.

Groll, M. (2005). Handel und Vermarktung von Sportrechten. Lehrheft im Rahmen des Fortbildungslehrgangs „Sportmanagement“ des IST-Instituts, Düsseldorf. Düsseldorf.

Groll, M. & Salmingkeit, A. (2005). Presse- und Öffentlichkeitsarbeit im Sport. Lehrheft im Rahmen des Fortbildungslehrgangs „Sportmanagement“ des IST-Instituts, Düsseldorf. Düsseldorf.

Groll, M. (2005). Promi/Profi-Page. Sportler und andere Prominente zum Thema Laufen:
a)    Wolfgang Reiniger und Korinna Fink. Running. Das Laufmagazin, 11, 21.
b)    Kaylou und Marc Vogel. Running. Das Laufmagazin, 9, 31.
c)    Birgitta Weizenegger und Ricco Groß. Running. Das Laufmagazin, 8, 29.
d)    Claudia Dreher und Fabian und Benjamin Friedrich. Running. Das Laufmagazin, 7, 29.
e)    Alexander Waske und Iris Biba-Pöschl. Running. Das Laufmagazin, 6, 29.
f)    Eric Walther und Sonja Kesselschläger. Running. Das Laufmagazin, 4, 26.
g)    Pr. Dr. Ludwig Schick und Sina Schielke. Running. Das Laufmagazin, 3, 25.
h)    Tim Wilhelm und Judith Arndt. Running. Das Laufmagazin, Gesundheit Special, 3, 25.
i)    Volkmar Mühl und Ariane Friedrich. Running. Laufschuh Special, 2, 38.
j)    Hera Lind und Günter Herburger. Running. Das Laufmagazin, 1, 22.
k)    Birgit Lennartz und Dieter Nuhr. Running. Marathon Special, 1, 24.

Groll, M. (2005). Running. Das Laufmagazin (Reihe „Justitia läuft mit“).
a)    Von Kollisionen und dem Umtauschrecht. Running 3, 40.
b)    Von Fahrlässigkeit und Aufsichtspflicht. Running,, 11, 26.
c)    Vom unerlaubten Urlaub. Running, 9, 38.
d)    Von Fahrlässigkeit und Haftungsfragen. Running, 4, 34.
e)    Von Flugangst und Reisemängeln. Running, 8, 36.
f)    Schmerzensgeld. Running, 6, 36.
g)    Vom Bildnis und Persönlichkeitsrecht. Running. Gesundheit Special, 3, 32.
h)    Von scharfen Hunden und zahmen Behörden. Running. Laufschuh Special, 2, 44.
i)    Vom Indoor- und Outdoor-Sport. Trail Running. Das Abenteuerlaufmagazin, 2, 27.
j)    Lauf-Unfälle mit Hunden. Running, 1, 30.
k)    Verkehrsunfälle. Running, Marathon Special, 1, 36.

Logemann. N. (2005). Integracyjna funkcja internetu w codziennym zyciu rodziny (Die Integration des Internets in den familialen Alltag). In L. Dyczewski (Hrsg.), rodzina dziecko media (S. 45-55). Lublin: Wydawnictwo.

Luetkens, S. A. (2005). Intersystemische Netzwerkarbeit im Sport: Möglichkeiten zur Sozial-integration über eine sportbezogene Jugendsozialarbeit am Beispiel von Körbe für Köln e.V. In P. Gieß-Stüber & D. Blecking (Hrsg.), Europäische Fachtagung im Comenius Europaprojekt: Sport – Integration – Europa. (Führungsakademie des DSB Köln, 16.-18.03.2005). Münster: Lit.

Luetkens, S. A. (2005). Networking at Community Level: Social Integration of Adolescents of Low Social Strata by the Public-Private-Partnership ‚Basets for Cologne’. In ISSA (Ed.), Book of Abstracts of the 3rd World Congress of Sociology of Sport “Sport and Social Exclusion/ Inclusion”, Argentina, Nov. 30 - Dec. 3 - 2005.

Luetkens, S. A. & Steinbach, D. (2005). Using Synergy Effects of Physical Activity and Social Youth Work to Promote Social Inclusion of Underprivileged Youth and Young Migrants. In World Leisure (Ed.): Proceedings of the 1st World Leisure European Conference (May 23-27 2005, S. 55-56). Malmö: World Leisure.

Petry, K., Froberg, K. & Madella, A. (Eds.). (2005). Thematic Network Project AEHESIS – Report of the Second Year. Cologne.

Petry, K. & Gütt, M. (2005). European Sport Education and Training Providers. In K. Petry, K. Froberg & A. Madella (Eds.), Thematic Network Project AEHESIS – Report of the Second Year (pp. 13-23). Cologne.

Petry, K. & Froberg, K (2005). The AEHESIS Project from Year One to Year Two. In K. Petry, K. Froberg & A. Madella (Eds.), Thematic Network Project AEHESIS – Report of the Second Year (pp. 2-12). Cologne.

Petry, K. & Klein, G. (2005). Un Projet Thématique ERASMUS: Harmoniser les Formations en Sciences du Sport en Europe. Revue Éducation Physique et Sport Revue, 313, 11–13.

Petry, K. & Gütt, M. (2005). Die Entwicklung des Europäischen Hochschulraums: AEHESIS – der Bologna-Prozess in der universitären Sportausbildung. In: F.I.T. Wissenschaftsmagazin 2 (10), 10-16.

Petry, K. & Gütt, M. (2005). Harmonisierung der sportwissenschaftlichen Ausbildung an Hochschulen in Europa oder Networking for European Sport Science. DVS-Informationen 4 (20).

Predel, H. G. & Tokarski, W. (2005). Einfluss körperlicher Aktivität auf die menschliche Gesundheit. Bundesgesundheitsblatt 48 (8), 833-839. 

Steinbach, D. (2005). Alternative and Innovative Time Use Research Concepts. In J. Gajewski (Ed.) International Summer School for Young Researchers, 82-90.  Warsaw: The Józef Pilsudski Academy of Physical Education.

Tokarski, W., Petry, K. & Jesse, B. (2005). Respekt im Sport: Gegen Rassismus und Fremdenfeindlichkeit – eine europäische Perspektive. In Akademieschriften der Europäischen Akademie des Sports (Bd. 23), Respekt im Fußball, 1-19. Velen.

Tokarski, W. (2005). Freizeit und Sport in einer sich wandelnden Gesellschaft. In R. Popp (Hrsg.), Zukunft Freizeit-Wissenschaft. Festschrift für H.W. Opaschowski, 525-538. Münster: Lit.

Tokarski, W. (2005). Youth, sport and health. Acta Universitatis Carolinae 41 (2), 17-26.

Tokarski, W. & Michels, H. (2005). Germany. A cross national survey. In G. Cushman, A.J. Veal & J. Zuzanek (Eds.), Free Time and Leisure Participation. International Perspectives, 101-108. Wallingford: CABI.

Tokarski, W. (2005). Leisure and lifestyle. Physical Education and Sport 49 (1), 5-11.

Tokarski, W. (2005). Time and Time Management. Physical Education and Sport 49 (3), 68-71.

Tokarski, W. (2005). Youth, sport and health. In 1st German Czech Symposium on Sport Science 2005. Book of Abstracts, 4-5. Prague.

Tokarski, W. (2005). Sportpolitik der Europäischen Union und sportwissenschaftliche Ausbildungsstrukturen im europäischen Hochschulraum. In Nationale Sport Akademie „Vasil Levski" (Hrsg.). Bulgarien: Sofia (in bulgarischer Sprache).

Tokarski, W. (2005). Vorwort. In J. Buschmann, K. Lennartz, M. Winter & Th. Zawadzki. 40 Jahre Diem Archiv 1964 bis 2004, 5. Köln: Carl und Lieselott Diem-Archiv.

Tokarski, W. (2005). Vorwort. In J. Buschmann & S. Wassong (Hrsg.), Langlauf durch die Geschichte. Festschrift zum 65. Geburtstag von Karl Lennartz, 10-11. Köln: Carl und Lieselott Diem-Archiv.

Tokarski, W. (2005). Leisure and lifestyles. In J. Gajewski (Ed.), International Summer School for Young Researchers: Lecture Notes, 90-100. Warsaw: The Józef Pilsudski Academy of Physical Education.

Tokarski, W. (2005). Time and time management. In J. Gajewski (Ed.), International Summer School for Young Researchers: Lecture Notes,101-106. Warsaw: The Józef Pilsudski Academy of Physical Education.

Tokarski, W. (2005). Time and time management. Physical Education and Sport 49 (3), 68-71.

Zarotis, G. & Tokarski, W. (2005). Geschlechtsspezifische Unterschiede bei der Motivausprägung in gesundheitsorientierten Sport- und Fitness-Anlagen. Spektrum Freizeit 27 (2), 81-89.

2004

Fischer, C. (2004). Ligasponsoring im Profifußball. In G. Hovemann & M. Schubert (Hrsg.), Beiträge zur Sportökonomie und Sportmanagement. Band 2. Köln: copy team.

Graf, Ch., Koch, B., Kretschmann, E., Falkowski, G., Christ, H., Coburger, S., Lehmacher, W., Bjarnasson Wehrens, B., Tokarski, W., Predel, H. G. & Dordel, S. (2004). Correlation between BMI, leisure habits and motor abilities in childhood. International Journal of Obesity 28 (1), 22-26.

Graf, Ch., Koch, B., Dordel, S., Schindler Marlow, S., Icks, A., Schüller, A., Bjarnason Wehrens, B., Tokarski, W. & Predel, H. G.(2004). Physical activity, leisure habits and obesity in first grade children. European Journal of Cardiovascular Prevention and Rehabilitation, 11, 284 290.

Graf, Ch., Dordel, S., Koch, B., Tokarski, W., Predel, G. & Bjarnason Wehrens, B. (2004). Kardiovaskuläres Risikoprofil und körperliche Aktivität bei Eltern von Grundschulkindern. Herzmedizin: Zeitschrift für Kardiologie, Rehabilitation und Prophylaxe 21 (3), 169 175. 

Logemann, N. (2004). „Es ist mein Tor zur Welt“. Zu den Chancen und Risiken des Internets aus Sicht der Familienmitglieder. In F.W. Busch & N. Logemann (Hrsg.), Forschungen zur Familienwissenschaft (S. 99-121). Oldenburg: BIS-Verlag.
Busch, F.W. & Logemann, N. (Hrsg.). (2004). Forschungen zur Familienwissenschaft. Oldenburg: BIS-Verlag.

Luetkens, S. A. (2004). The Integration of Physical Activity and Social Youth Work - Common Goals and Synergy Effects of Two Discrete Systems? In W. Tokarski, D. Steinbach & K. Petry (Eds.), Proceedings and Book of abstracts Book of the LEDU 2004. International Conference on Leisure, Tourism & Sport - Education, Integration, Innovation (p. 113). (18-20 March 2004, German Sport University Cologne. Cologne: German Sport University.

Luetkens, S. A. (2004). Das Europäische Jahr der Erziehung durch Sport (EJES) -Chancen für die heranwachsende Generation. BJR Jugendnachrichten (Fokusheft des Bayrischen Jugendrings: Sport - Bewegung - Gesundheit), 3 , 9-11.

Petry, K. & Steinbach, D. (Eds.). (2004). Sport in the European Union. (http://www.sport-in-europe.com).

Petry, K., Froberg, K. & Madella, A. (Eds.). (2004). Thematic Network Project. AEHESIS - Report of the 1st year. Cologne: German Sport University in Cologne.

Petry, K., Steinbach, D. & Tokarski, W. (2004). Sport Systems in the Countries of the European Union: Similarities and differences. European Journal for Sport and Society 1 (1), 15-23.

In cooperation with PMP England: Petry, K., Groll, M. & Tokarski, W. (2004). Studies on education and sport: Education of Young Sportspersons. Brussels: EU Commission GD Education & Culture.

In cooperation with PMP England: Petry, K., Groll, M. & Tokarski, W. (2004). Studies on education and sport: Sport and Multiculturalism. EU Commission GD Education & Culture. Brussels 2004

Steinbach, D., Petry, K. & Tokarski, W. (Eds.). (2004). Proceedings and Book of abstracts Book of the LEDU 2004.International Conference On Leisure, Tourism And Sport: Education, Integration, Innovation, Cologne/FRG, March 18 20, 2004. Cologne: German Sports University in Cologne.

Steinbach, D. (2004). Temporal Patterns as Cognitive Structures of Time Use. A Qualitative Study on Committed Endurance Athletes. Hamburg: Diplomica.

Tokarski, W. (2004). Sport of the elderly. Kinesiology. International Journal of Fundamental and Applied Kinesiology 36 (1), 98 103.

Tokarski, W. (2004). Living standards in the technological age. In Proceedings of the 10th ICHPER SD Europe Congress & 8th International Congress of the Turkish Sport Science Association in Antalya, November 17-20, 2004 (p. 5). Turkey: Istanbul.

Tokarski, W. (2004). Die Welt schaut zu: Olympische Spiele und die Medien von morgen. In Düsseldorf Rhein Ruhr 2012 GmbH in Kooperation mit der Deutschen Sporthochschule Köln (Hrsg.), Olympic Spirit (S. 139-140). Düsseldorf.

Tokarski, W. (2004). Modell oder Mythos? Die alten Griechen und die moderne Olympische Idee. In Düsseldorf Rhein Ruhr 2012 GmbH in Kooperation mit der Deutschen Sporthochschule Köln (Hrsg.), Olympic Spirit (S. 268 269). Düsseldorf.

Tokarski, W. (2004). Vorwort. In C. Kruse & I. Lüsebrink (Hrsg.), Schneller, höher, weiter? Sportpädagogische Theoriebildung auf dem Prüfstand. Festschrift anlässlich des 60. Geburtstags von Eckhard Meinberg (S. 7-8). Sankt Augustin.

Tokarski, W. (2004). Das haben alle schon gewusst. Zum Europäischen Jahr Erziehung durch Sport 2004. [Elektronische Version]. Europolitan 1 (16). Zugriff am 14. Dezember 2004 unter www.europolitan.de (limitierter Zugriff).

Tokarski, W., Steinbach, D., Petry, K. & Jesse, B. (Eds.). (2004). Two Players - One Goal. Sport in the European Union. Oxford: Meyer & Meyer. 

2003

Feldhaus, M, Logemann, N. & Schlegel, M. (Hrsg.). (2003). Blickrichtung Familie – Vielfalt eines Forschungsgegenstandes. Würzburg: Ergon. 

Gieß-Stüber, P., Petry, K. & Voss, A. (2003). Genderkids – Geschlechteralltag in der frühkindlichen Bewegungsförderung. In I. Hartmann-Tews, P. Gieß-Stüber, M.-L. Klein, C. Kleindienst-Cachay & K. Petry (Hrsg.), Soziale Konstruktion von Geschlecht im Sport (S. 69-108). Opladen: Leske und Budrich. 

Graf, Ch., Koch, B., Dordel, S., Coburger, S., Christ, H., Lehmacher, W., Platen, P., Bjarnasson-Wehrens, B., Tokarski, W. & Predel, H.-G. (2003). Prävention von Adipositas durch körperliche Aktivität – eine familiäre Aufgabe. Deutsches Ärzteblatt 100 (47), B2583-B2587.

Hartmann-Tews, I., Gieß-Stüber,P., Klein, M.-L., Kleindienst-Cachay, C. & Petry, K. (Hrsg.). (2003). Soziale Konstruktion von Geschlecht im Sport. Opladen: Leske und Budrich. 

Lehmann, B. (2003). In der Gosse verloren – auf der Straße gefunden. In C. Podlich & W. Kleine (Hrsg.), Kinder auf der Straße. Bewegung zwischen Begeisterung und Bedrohung (S.143-170). St. Augustin: Academia.

Logemann, N. (2003). Überlegungen zur theoretischen Einbettung des Mediums Internet in den familialen Kontext. In M. Feldhaus, N. Logemann & M. Schlegel (Hrsg.), Blickrichtung Familie – Vielfalt eines Forschungsgegenstandes (S. 185-199). Würzburg: Ergon.

Logemann, N. (2003). Wissenskluft trotz Wissensmedium? Zum familialen Umgang mit dem Internet und der Frage nach der Medienkompetenz der Familienmitglieder. Zeitschrift für Soziologie der Erziehung und Sozialisation, 23, 165-183.

Michels, H., Petry, K. & Tokarski, W. (2003). Pädagogik der Freizeit und Sport. In R. Popp & M. Schwab (Hrsg.), Sammelband Pädagogik der Freizeit (S.152-176). Baltmannsweiler: Schneider Hohengeren. 

Nave-Herz, R., Logemann, N. & Feldhaus, M. (2003). Chancen und Risiken der modernen Informations- und Kommunikationstechnologien für den privaten Bereich: Am Beispiel der Frage nach der Bedeutung der Handy- und Internet-Nutzung für familiale Strukturen und Beziehungen. In H. Heine, M. Schumann & V. Wittke (Hrsg.), Niedersächsischer Forschungsverbund Technikentwicklung und gesellschaftlicher Strukturwandel (S. 115-141). Göttingen.

Petry, K. (2003). Les études sur la relation entre les femmes et le sport dans les Sciences du Sport en Allemagne. In Union Nationale des Clubs Universitaires (Hrsg.), Les Cahiers de l’ Université Sportive d’ Été No 16. Les femmes : Un atout pour construire l’ avenir du sport ? (S. 43-49). Pessac: MSHA. 

Tokarski, W. & Petry, K. (2003). Rassismus und Fremdenfeindlichkeit im europäischen Sport – eine Herausforderung für Alle. In E. Bertke, H. Kuhn & K. Lennartz (Hrsg.), Olympisch bewegt. Festschrift zum 60. Geburtstag von Prof. Dr. Manfred Lämmer (S.265-276). Köln: Deutsche Sporthochschule Köln.

Tokarski, W. (2003). Ganztagsschulen und Sport: Auf dem Weg zu neuen Strukturen. Forschung – Innovation – Technologie. Das Wissenschaftsmagazin der Deutschen Sporthochschule Köln, 8 (2), 10-13.

Tokarski, W. (2003). Enriched sports club life and leader training. In M. Kawanishi, (Ed.), International Symposium on the Promotion of Community Sports Clubs and Club Life in Kanoya/Japan. Feb. 14-16, 2003 at the National Institute of Fitness and Sports. Research Proceedings (S.83-98). Kanoya.

Tokarski, W. (2003). Temporale Muster in der Freizeit. In Institut für Stadtbauwesen und Stadtverkehr der RWTH Aachen (Hrsg.), FREIMOVE: Großeinrichtungen der Freizeit – Mobilitätsmanagement und Erschließung (S.8-30). Bundesministerium für Bildung und Forschung, Bd. 6.

Tokarski, W. (2003).The fight against racism, xenophobia and violence in sport. Play Fair! The Official Publication of the European Fair Play Movement, 8 (1), 7.

Tokarski, W. (2003). Ganztagsschulen und Vereinskultur – Auswirkungen und Perspektiven. Informationen des Freiburger Kreises, 5/6, 6-9.

Tokarski, W. (2003). Erlebnis Marathon – ein Vorwort. In D. Lagerström, J. Wichartz, J. Latsch & H.-G. Predel (Hrsg.), Erlebnis Marathon. 365 Fragen rund um den Marathonlauf (S. 9). Köln: Sport und Buch Strauß.

Tokarski, W. (2003). Olympische Spiele in Deutschland: Warum eigentlich? Alpheios – Newsletter des Kuratoriums Olympische Akademie und Olympische Erziehung, 2 (4), 22.

Zarotis, G.F., Tokarski, W. & Tosunidis, A. (2003). Männer-Fitness: Eine Frage des Alters? Altersspezifische motivationale Unterschiede bei Männern im Fitness-Sport. Spektrum Freizeit. Forum für Wissenschaft, Politik und Praxis, 25 (1), 69-78. 

2002

Feldhaus, M. & Logemann, N. (2002). Student sein – Ausländer sein. Eine Replikationsstudie über die soziale Situation und Integration ausländischer Studierender an der Universität Oldenburg. Oldenburg: BIS-Verlag.

Feldhaus, M. & Logemann, N. (2002). Zufriedenheit mit Uni Oldenburg größer geworden. Zur Situation ausländischer Studierender: Empirische Ergebnisse einer Replikationsstudie. Auszeit, 44 (3/4), 43-47.

Gieß-Stüber, P., Petry, K. & Voss, A. (2002). Die soziale Konstruktion von Geschlechter-verhältnissen in der frühkindlichen Bewegungsförderung. In A. Abraham, P. Elflein, P. Gieß-Stüber & R. Laging (Hrsg.), Jahrbuch der Bewegungs- und Sportpädagogik in Theorie und Forschung. Bd. 1. Butzbach-Griedel: Alfra. 

Logemann, N. (2002). Die Ehe – eine Lebensentscheidung? Anmerkungen aus soziologischer Perspektive. INTAMS Review, 8 (2), 193-208.

Logemann, N. & Feldhaus, M. (2002). Zwischen SMS und download – Erste Ergebnisse zur Untersuchung der neuen Medien Mobiltelefon und Internet in der Familie. Kommunikation@Gesellschaft, 3 (2). Zugriff am 01.10.2003 unter www.soz.uni-frankfurt.de/K.G/B2_2002_Logemann_Feldhaus.pdf.

Logemann, N. & Feldhaus, M. (2002). Die Bedeutung von Internet und Mobiltelefon im familialen Alltag – der Wandel der medialen Umwelt von Familien. In R. Nave-Herz, (Hrsg.), Kontinuität und Wandel der Familie in Deutschland – Eine zeitgeschichtliche Analyse (S. 207-225). Stuttgart: Lucius & Lucius.

Luetkens, S. A. (2002). Sonderprojekt "Körbe für Köln e.V.": Gemeinschaftsprojekt der GEW Stiftung Köln, American Sports GmbH, Amt für Kinder, Jugend und Familie, DSHS Köln. In GEW Stiftung Köln (Hrsg.), Tätigkeitsbericht 2002. GEW Stiftung (S. 61-65). Köln: Eigenverlag.

Luetkens, S. A. & Michels, H. (2002). Eventmarketing im Non-Profitbereich am Beispiel der Veranstaltungsevaluation der LSB-NRW Kampagne “Trends on Tour in NRW”. Präsentation & Posterpräsentation im Rahmen des 3. Deutschen Sportökonomie-Kongresses 2002. Deutsche Sporthochschule Köln (21.-23. November 2002) In Events im Sport – Marketing, Management, Finanzierung. (Abstract und Poster) DSHS Köln: Deutsche Sporthochschule Köln.

Michels, H. (2002). Grenzen und Möglichkeiten erlebnisorientierten Lernens in Freizeitsituationen. Spektrum Freizeit 8 (2), 31-37.

Michels, H. (2002). Inline-Skating im Sportunterricht. Sportunterricht, 52, 204-209.

Michels, H. (2002). Dem Alter davonlaufen. Heilberufe. Das Pflegemagazin, 53 (4), 2-3.

Michels, H. (2002). Sporttouristisches Regionalmarketing am Beispiel der Südeifel. In A. Dreyer (Hrsg.), Tourismus und Sport (S. 151-174). Gabler Wissenschaft Edition. Wiesbaden: Dt. Univ-Verlag.

Michels, H. (2002). Ausdruck und Gestaltung. In J. Dieckert & C. Wopp (Hrsg.), Handbuch Freizeit Sport (S. 270-277). Schorndorf: Hofmann.

Michels, H. (2002). Trendsport als Element des modernen Städtemarketings. In C. Breuer & H. Michels (Hrsg.), Trendsport – Modelle, Orientierungen und Konsequenzen (S. 116-130). Aachen: Meyer & Meyer.

Michels, H. & Breuer, C. (Hrsg.). (2002). Trendsport – Modelle, Orientierungen und Konsequenzen. Aachen: Meyer & Meyer.

Mitrotasios, M., Tokarski, W. & Gerisch, G. (2002). Das Selbstkonzept des Trainers im Sozialsystem des Spitzenfußballs. Forschung-Innovation-Technologie. Das Wissenschaftsmagazin der Deutschen Sporthochschule Köln 7 (1), 37-45. 

Tokarski, W., Euteneuer-Treptow, K. & Wagner-Hauthal, B. (Hrsg.). (2002). Ein Leben lang in Schwung. (Kongress vom 4.-6. Mai 2001 in Hamburg). Bd.1. Aachen: Meyer & Meyer.

Tokarski, W., Euteneuer-Treptow, K. & Wagner-Hauthal, B. (Hrsg.). (2002). Ein Leben lang in Schwung. (Kongress vom 4.-6. Mai 2001 in Hamburg). Bd.2. Aachen: Meyer & Meyer.

Tokarski, W. (2002). Vision Zukunft. Die Deutsche Sporthochschule im Wandel. In Carl und Lieselotte Diem Archiv (Hrsg.), Tempel und Ringe: Zwischen Hochschule und Olympischer Bewegung. Festschrift für Dietrich E. Quanz (S. 55-64). Köln: Deutsche Sporthochschule.

Tokarski, W. (2002). Sport for all and recreation in the 21st century. In Akademia Wychowania Fizycznego Josefa Pilsudskiedo w Warzawie (Ed.), Physical Education and Sport 46 (1), pp. 466-467.

Kollath, E. & Tokarski, W. (2002). Ball und Ballistik. Physikalische Hintergründe. In BV der Deutschen Volksbank und Raiffeisenbank Berlin (Hrsg.), Faszination Ball. 33. Internationaler Jugendwettbewerb jugend creativ (S. 37-43). Wiesbaden: Dt. Genossenschaftsverlag.

Tokarski, W. (2002). „Wie die Zeit vergeht...“ – vom Umgang mit der Zeit. In B. Ränsch-Trill (Hrsg.), Zeit und Geschwindigkeit. Sportliches Erleben in beschleunigten Prozessen (S. 14-24). Brennpunkte der Sportwissenschaft 24. Sankt Augustin: Academia.

Tokarski, W. (2002). Racism and xenophobia in European sport – a challenge for all. In Fair play – a basic value in sport and life. Book of Abstracts 8th Eurpean Fair Play Congress, Sept. 25-29, 2002, (p. 10.). Slovenia: Ljubljana.

Tokarski, W. (2002). Wellness and leisure: Theory and research findings. In Health promotion, wellness and leisure: Major components of quality of life. Book of Abstracts. Iinternational Sport Science Conference, Oct. 5-6, 2002 (p. 26). China: Hongkong.

Tokarski, W. (2002). Probleme bei der Umsetzung von Sportangeboten für ältere Menschen. In Landessportbund NRW (Hrsg.), Fachbeiträge zum Seniorensport (S. 35-40). Band 1. Duisburg: Eigenverlag.

Tokarski, W. (2002). Sport of the elderly. In Turkish Sport Science Association (Ed.), 7th International Sports Sciences Congress (209-216). Turkey: Istanbul.

Tokarski, W. (2002). Ein Leben lang. In W. Tokarski, K. Euteneuer-Treptow & B. Wagner-Hauthal (Hrsg.), Ein Leben lang in Schwung. (Kongress vom 4.-6. Mai 2001 in Hamburg) (S. 8-9). Bd. 1. Aachen: Meyer & Meyer.

Tokarski, W. (2002). Ein Leben lang. In W. Tokarski, K. Euteneuer-Treptow & B. Wagner-Hauthal (Hrsg.), Ein Leben lang in Schwung. (Kongress vom 4.-6. Mai 2001 in Hamburg) (S. 10-11). Bd. 2. Aachen: Meyer & Meyer.

Tokarski, W. (2002). Es könnte weitaus mehr sein. Zur Planung und Organisation von Bewegung, Spiel und Sport im höheren Lebensalter. In W.

Tokarski, K. Euteneuer-Treptow & B. Wagner-Hauthal (Hrsg.), Ein Leben lang in Schwung. (Kongress vom 4.-6. Mai 2001 in Hamburg) (S.168-175). Bd. 1. Aachen: Meyer & Meyer.

Tokarski, W. (2002). Gemeinsamkeit und gemeinsamer Widerstand gegen Doping. In W. Hartmann & C. Müller-Platz (Hrsg.), Sportwissenschaftler und Sportwissenschaftlerinnen gegen Doping (S. 9-10). Wissenschaftliche Berichte und Materialien des Bundesinstituts für Sportwissenschaft (7). Köln: Sport und Buch Strauß.

Tokarski, W. (2002). Grundlagen der wirtschaftlichen Entwicklung in Europa. In Deutscher Sportbund (Hrsg.), Einheit in der Vielfalt (S. 94-96). Frankfurt: Deutscher Sportbund.

Tokarski, W. (2002). Umwelt und Sport im Dialog. In Institut für Natursport und Ökologie (Hrsg.), Umwelt, Naturschutz und Sport im Dialog (S. 1-2). Schriftenreihe Natursport und Ökologie, 10. Köln: Deutsche Sporthochschule Köln.

Voss, A. (2002). Die soziale Konstruktion von Geschlechterverhältnissen in der frühkindlichen Bewegungsförderung. In G. Friedrich (Hrsg.), Sportpädagogische Forschung. Konzepte – Ergebnisse – Perspektiven (S. 340-345). DVS-Schriften 126. Hamburg: Czwalina. 

2001

Allmer, H., Tokarski, W. & Walschek, R. (2001). Bewegung, Spiel und Sport im Alter – ein Handbuch zur Planung und Organisation attraktiver Angebote. Schriftenreihe des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend 185. (2., neu bearbeitete Auflage). Stuttgart: Kohlhammer. 

Michels, H. (2001). Sport - Facilities, Opportunities and Events: The Elements of Modern City Marketing. In Conference Proceedings of the 12th Euro-Leisure ELRA-Congress, Amsterdam (pp. 148-162). Bielefeld: IFKA.

Michels, H. (2001). Sport - Facilities, Opportunities and Events: The Elements of Modern City Marketing, In Korean Society of Sport and Leisure Studies (Ed.), Conference Proceedings of the 2001 Seoul International Sport Science Congress of the Korean Alliance for Health, Physical Education, Recreation and Dance. South Korea: Kahperd.

Michels, H. (2001). Leisure in Germany. In Korean Society of Sport and Leisure Studies (Ed.), Conference Proceedings of the 2001 Seoul International Sport Science Congress of the Korean Alliance for Health, Physical Education, Recreation and Dance (pp. 411-422). South Korea: Kahperd.

Michels, H. (2001). Team-Spiele. Ü: Magazin für Übungsleiterinnen und Übungsleiter, 9 (2), 28.

Michels, H. (2001). Der Focus-Fitness Guide. Focus 16, 158-162.

Michels, H. (2001). Excitement-Oriented Lifestyles, Limits and Chances of Experience-Oriented Learning in Leisure Situations. In ECSS (Ed.), Conference Proceedings of the 2001 ECSS Congress. Köln: Deutsche Sporthochschule Köln.

Michels, H. (2001). Sportliche Zeit – gesunde Zeit? Impulse: Newsletter der Landesvereinigung für Gesundheit Niedersachsen e.V. 10 (31), 4.

Petry, K. & Steinbach, D. (2001). Sportstrukturen ausgewählter Länder - Frankreich. In DSB/NOK (Hrsg.), Handbuch internationale Sportstrukturen (S. 83-90). Frankfurt/Main: Peter Kühne Verlag.

Petry, K. & Steinbach, D. (2001). Sportstrukturen ausgewählter Länder - Griechenland. In DSB/NOK (Hrsg.), Handbuch internationale Sportstrukturen (S. 91-95). Frankfurt/Main: Peter Kühne Verlag.

Petry, K. & Steinbach, D. (2001). Sportstrukturen ausgewählter Länder - Italien. In DSB/NOK (Hrsg.), Handbuch internationale Sportstrukturen (S. 107-111). Frankfurt/Main: Peter Kühne Verlag.

Petry, K. & Brackenridge, C. (2001). Women´s Careers in Sport and Leisure Sciences/ Studies in Germany: Comparison with the English Situation. International Council for Health, Physical Education, Recreation, Sport and Dance, 37 (3), 25-28.

Tokarski, W. & Steinbach, D. (2001). Spuren. Sportpolitik und Sportstrukturen in der Europäischen Union. Aachen: Meyer & Meyer.

Tokarski, W. (2001). Racial and ethnic hatred and violence. The European experience. In H. Ruskin & M. Lämmer (Eds.), Fair play: Violence in sport and society (pp. 31-42). Jerusalem: Cosell Center for Physical Education, Leisure and Health Promotion.

Tokarski, W. (2001). Sport industry – trends and policy responses. In National Council of Physical Fitness and Sports (Ed.), Sports industry and ongoing development of a country (pp. 60-65). Taiwan: Taipeh.

Tokarski, W. (2001). Rassismus, Ausländerhass und Gewalt im Sport. Die Idee des vereinten Europa im Widerspruch zur Realität. Forschung-Innovation-Technologie. Das Wissenschaftsmagazin der Deutschen Sporthochschule Köln, 6 (1), 4-11.

Tokarski, W. (2001). Temporale Muster. In G. Wenninger (Hrsg.), Lexikon der Psychologie, 4 (S. 298). Heidelberg: Spektrum.

Tokarski, W. (2001). Zeitbewusstsein. In G. Wenninger (Hrsg.), Lexikon der Psychologie, 4 (S. 378). Heidelberg: Spektrum.

Tokarski, W. (2001). Geleitwort. In R. Rost (Hrsg.), Lehrbuch der Sportmedizin (S. 21). Köln: Dt. Ärzteverlag.

Tokarski, W. (2001). Freizeit – ein neuer Beratungsmarkt? In Impulse: Newsletter der Landesvereinigung für Gesundheit Niedersachsen e.V. 10 (2), 6-7.