Disputation Laura Bröker

Das Psychologisches Institut gratuliert Jonna Löffler (Mitte) herzlich zur erfolgreichen Disputation ihrer Dissertation mit dem Titel "Predictability matters! The impact of predictability on visuomotor dual-task performance". Der Doktorvater Prof. Markus Raab (DSHS Köln) und Betreuerin Dr. Rita F. de Oliveira, London South Bank University), die weiteren Mitglieder der Prüfungskommission Prof. Otmar Leo Bock (DSHS Köln) und Dr. Robert Rein (DSHS Köln) sowie alle weiteren Gäste ließen die frischgebackene Dr. Bröker im Anschluss an die Verteidigung am 9. August 2018 gebührend hochleben.