Qualitätsmanagement

Qualität ist ein zentrales Anliegen unserer Institution. Die sorgfältige Auswahl der Referentinnen und Referenten mit hoher Fachexpertise, didaktischer Kompetenz sowie einschlägigen Erfahrungen in der Erwachsenenbildung bilden das Fundament für eine kompetente,  anwendungsorientierte Wissensvermittlung.

Ob unsere Qualitätsmaßstäbe aber mit denen der Teilnehmer/-innen übereinstimmen, überprüfen wir mittels Evaluationsbögen am Ende jeder Weiterbildungsmaßnahme. Die Evaluationsauswertungen sowie persönliche, mündliche Rückmeldungen der Teilnehmer/-innen bilden neben eigenen Recherchen zu neuesten Entwicklungen des Arbeitsmarktes die Grundlage für die Weiterentwicklung der Curricula bzw. der organisatorischen Maßnahmen.

Der von uns so hoch angesetzte Qualitätsmaßstab ist für verschiedene Institutionen ausschlaggebender Grund, unsere Weiterbildungen im Rahmen eigener Lizenzierungs- bzw. Akkreditierungsverfahren anzuerkennen.

Bleistift auf Börsenchart. Foto:©klosko/photocase.de