DHM Orientierungslauf 2017

 

Am 25. und 26.05.2017 richtet die Deutsche Sporthochschule Köln zum zweiten Mal nach 1983 die Deutschen Hochschulmeisterschaften im Orientierungslauf aus.

Verantwortlich für deren Organisation, Planung und Durchführung ist Martin Nolte vom Institut für Sportrecht unter Mithilfe aktueller und ehemaliger Studierender der DSHS (Alexander Lubina). Die Organisation findet in Kooperation mit der OLG Siegerland (Christian Gieseler) statt.

Das Wettkampfgelände befindet sich auf der Eifel im Kreis Euskirchen und ist mit PKW und Bahn sehr gut erreichbar. Die Teilnehmenden erwarten naturnahe Mischwälder mit technischen sowie läuferischen Herausforderungen, die erstmals zum Orientierungslauf von Ingo Horst kartiert wurden.

Die Einzelläufe finden am Donnerstag, den 25. Mai 2017 statt; der Staffellauf am Freitag, den 26. Mai 2017. Im rechten Bereich dieser Seite kann die Ausschreibung zur Deutschen Hochschulmeisterschaft 2017 heruntergeladen werden.

Updates zur Ausschreibung, genaue Angaben zum Zeitplan, zur Verpflegung und zur Unterkunft finden Sie hier (Stand: 24.5.2017).

Hier können Sie sich die Startliste für die Einzelläufe herunterladen (Stand: 23.5.2017).

Die Ergebnisse der  Deutschen Hochschulmeisterschaften im Orientierungslauf finden Sie hier.

Hier können Sie sich die Bilder der Veranstaltung ansehen und herunterladen. Das Copyright liegt bei © Marilena Werth. 

 

 

Ausschreibung DHM

Unterstützer

Infos zur Anmeldung

Infos zur Anmeldung

Informieren

Veranstaltungsort

Veranstaltungsort

Karte ansehen

Ansprechpartner

Ansprechpartner

Kontakt

Interview Bojan

Interview Bojan

Mehr erfahren