Forschung

Halten Sie sich auf dem neusten Stand mit den aktuellen wissenschaftlichen Publikationen unserer momentum-Mitarbeiter*innen.

mehr lesen

Der Basischeck

Informieren Sie sich über die sportart- und altersunabhängige Leistungsuntersuchung für Kaderathlet*innen aus NRW.

mehr lesen

Transfer

Informationsveranstaltungen, wie unsere Aktionswochen zu den Themen Ernährung, Gesundheit und Training & Leistung, halten Sie das gesamte Jahr über informiert.

mehr lesen

Symposien, Kongresse, Konferenzen

Auf dem Kongress Nachwuchsförderung NRW werden jährlich aktuelle Forschungsstände sowie Praxistipps für den Trainingsalltag von Athlet*innen, Trainer*innen und den Betreuungsstab vorgestellt.

mehr lesen

Der Name „Deutsches Forschungszentrum für Leistungssport Köln“ steht für „Forschung, Leistung und Sport“ im Erwachsenen- und Nachwuchsleistungssport. Das Grundverständnis orientiert sich vereinfacht an funktionalen mechanischen, metabolischen und psychischen Stimuli, die für den Aufbau und den Erhalt biologischer Gewebe und einer psycho-physischen Leistungsfähigkeit erforderlich sind.

Ein besonderer Ansatz ist darin zu sehen, dass sehr unterschiedliche Belastungsqualitäten und -quantitäten zwischen der Schwerelosigkeit der Weltraumbedingungen und den höchsten Intensitäten des Spitzensports miteinander verglichen werden können. 

Gegründet wurde momentum im Jahre 2006 mit Unterstützung der Landesregierung Nordrhein-Westfalen (Sportministerium) und der Sportstiftung NRW. Die Deutsche Sporthochschule Köln hat momentum als eine Zentrale Wissenschaftliche Einrichtung anerkannt.

Aktuelles

Neue Referentin im Zertifikatsstudiengang DSHS Coach für Sporternährung

Die momentum-Mitarbeiterin Pinar Erdogran ist neue Referentin Zertifikatsstudiengang DSHS Coach für Sporternährung.

mehr

Ernährungs-Workshops für die Wintersportler*innen in Winterberg

Ein Service-Forschungsprojekt in Kooperation mit dem BiSp und dem OSP Winterberg.

mehr

Aufzeichnungen des Kongress Nachwuchsförderung NRW 2022 online!

Am 25. und 26. April fand der NRW Kongress zum Thema „Individualisierung & Personalisierung in der Athlet*innenbetreuung“ statt.

Sie konnten leider nicht am Kongress teilnehmen...

mehr

Termine