mentaltalent  bietet sportpsychologische Betreuung für Nachwuchsleistungssportler:innen in NRW.

Das heißt, wir bieten:

  •                 Workshops für Individual- und Mannnschaftssportler:innen
  •                 Einzelbetreuungen für Individual- und Mannnschaftssportler:innen
  •                 Diagnostik für Teams und Trainingsgruppen
  •                 Weitere Angebote für Multiplikator:innen und Funktionsträger:innen (z.B.                  
                    Landes- und Stützpunkttrainer:innen, Sportinternate)

mentaltalent  wird von der Sportstiftung NRW gefördert. Seit 2007 haben wir über 5000 Nachwuchssportler:innen in mehr als 800 Workshops und 700 Einzelbetreuungen sportpsychologisch unterstützt. Durch Freude und Motivation im Sport, Persönlichkeitsentwicklung und einen besseren Umgang mit Stress und Druck möchten wir Spitzenleistungen und Duale Karriere ermöglichen.


Wir helfen Athlet:innen dabei, ihre mentale und sportliche Leistungsfähigkeit zu optimieren. Zusätzlich stehen die Persönlichkeitsentwicklung der Athlet:innen sowie deren psychische und körperliche Gesundheit im Fokus. Außerdem unterstützen wir Athlet:innen dabei, ihre duale Karriere aus Ausbildung und Leistungssport zu meistern.


Warum?

Warum?

Der Alltag als Spitzensportler:in kann sehr erfüllend und von Erfolg geprägt, aber auch belastend sein. Besonders Nachwuchsleistungssportler:innen üben sich täglich im Spagat zwischen Training, Schule und Freunden. In diesem Spannungsfeld erleben viele Athlet:innen Druck und hohe Erwartungen von außen und an sich selbst.

mentaltalent  unterstützt junge Athlet:innen in diesem Grenzbereich der psychischen und physischen Belastbarkeit. In besonders schwierigen Zeiten vermitteln wir professionelle Ansprechpartner:innen, die dabei helfen, Lösungen zu erarbeiten, Potentiale zu erkennen und Talente zu fördern. Präventiv lernen die Athlet:innen den gezielten Einsatz mentaler Techniken. So können sie in herausfordernden Situationen wie zum Beispiel bei sportlichem Misserfolg besser mit diesen umgehen, sich selbst besser verstehen und mitteilen.

mentaltalent  unterstützt die individuelle Entwicklung starker Persönlichkeiten, die neben ihrer sportlichen Entwicklung auch berufliche Perspektiven verfolgen, Familie und Freunde haben und vielfältig interessiert sind.

Für wen?

Für wen?

Die Workshops und Einzelbetreuungen richten sich an Nachwuchssportler:innen olympischer und paralympischer Sportarten in NRW. Voraussetzung für die Teilnahme an der sportpsychologischen Betreuung von mentaltalent  ist die Zugehörigkeit zum Landeskader (LK) und Nachwuchskader 2 (NK2). Die Angebote können ebenso von Athlet:innen genutzt werden, die in einem NRW-Sportinternat wohnen. In Absprache mit NRW-OSPs können auch Nachwuchskader 1-Athlet:innen (NK1) die Betreuungsangebote wahrnehmen.

Für Landestrainer:innen bieten wir sportartübergreifende Seminare an, in denen relevante und aktuelle sportpsychologische Themen dargestellt werden. Pädagogische Mitarbeiter:innen von NRW-Sportinternaten unterstützen wir individuell in Form von sportpsychologischen Fallbesprechungen und Einzelbetreuungen.

Weitere Informationen zu allen mentaltalent-Angeboten erhalten Sie auch unter E-Mail mentaltalent@­dshs-koeln.de.

Unser Anspruch

Unser Anspruch

Die sportpsychologischen Betreuungsangebote sind wissenschaftlich fundiert. Zur Qualitätssicherung und -steigerung evaluieren wir unsere Angebote kontinuierlich. In enger Kooperation mit der Sportstiftung NRW, Trainer:innen und den Athlet:innen selbst passen wir unsere Angebote an den aktuellen Bedarf an und greifen durch unsere Angebote aktuelle sowie alltagsrelevante Themen auf. Die sportpsychologischen Angebote von mentaltalent  werden von qualifizierten sportpsychologischen Expert:innen durchgeführt.  

Wie funkioniert's?

Wie funkioniert's?

Die Anmeldung zu Workshops oder Einzelbetreuungen erfolgt üblicherweise durch die Landestrainer:innen der Nachwuchsathlet:innen. Sämtliche Informationen zum Anmeldeprozess sowie die Anmeldeformulare finden Sie unter Anmeldung. Die Kosten für die mentaltalent-Angebote werden im Rahmen der Förderung durch die Sportstiftung NRW übernommen.

Detaillierte Informationen zum Ablauf und den Inhalten der Workshops und Einzelbetreuungen finden Sie auf den jeweiligen Seiten.

 

Ihre Anfragen, Anrufe und Anmeldungen nehmen wir gerne in unserer Koordinationsstelle im Psychologischen Institut der Deutschen Sporthochschule in Köln entgegen.

Projektkoordination & Geschäftsführung

Dr. Johanna Belz

(in Elternzeit)

     

Partner


Kontakt

Moritz Anderten

Projektkoordination & Geschäftsführung

(Elternzeitvertretung)

0221-4982 8700

mentaltalent@­dshs-koeln.de

Bürozeiten

Mo    12 - 16 Uhr 

Di - Fr 8 - 12 Uhr