M.Sc. Sportphysiotherapie

Im Master of Science Sportphysiotherapie an der Deutschen Sporthochschule Köln kombinieren Sie Sportwissenschaft, Medizin und Physiotherapie. Sie sind bereits als Physiotherapeut*in ausgebildet und möchten sich weiter spezialisieren? Sport ist Ihre Leidenschaft? Dann steigen Sie mit uns ganz tief in das Themenfeld Sport ein, qualifizieren sich für leitende Positionen und treffen künftig noch wirkungsvollere Therapieentscheidungen auf der Grundlage aktueller wissenschaftlicher Erkenntnisse. 

Wie ist das Masterstudium aufgebaut?

Den Weiterbildungsmaster Sportphysiotherapie studieren Sie berufsbegleitend mit einer Regelstudienzeit von 4 Semestern. Dabei wechseln sich Selbststudienphasen mit Präsenzphasen an der Sporthochschule ab. So optimieren Sie Ihre Karrierechancen, ohne den Job aufgeben zu müssen. Das Studium beginnt jährlich im März, der Bewerbungsschluss ist Ende Oktober des Vorjahres. 

Die Inhalte des M.Sc. Sportphysiotherapie werden in folgenden fünf Modulen anwendungsorientiert und mit hohem Praxisanteil gelehrt:

  • Sportwissenschaft
  • Sportmedizin
  • Sportphysiotherapeutische Behandlungsmethoden
  • Ergänzungsfelder
  • Wissenschaftliche Kompetenzen

Wer kann den M.Sc. Sportphysiotherapie studieren?

Auf einen Studienplatz bewerben können sich bereits ausgebildete Physiotherapeut*innen mit mindestens einjähriger einschlägiger Berufserfahrung und Abschluss eines wissenschaftlichen Studiums (mindestens 180 Credit Points). 

Die Jobmöglichkeiten nach Abschluss des Studiums sind vielfältig: Neben Forschung und Lehre an Hochschulen oder der internationalen Promotion ist beispielsweise die Betreuung von wettkampforientierten Sportler*innen, eine leitende Tätigkeit im Gesundheitswesen oder die Eröffnung einer eigenen Physiotherapie-Praxis mit sportlichem Schwerpunkt möglich.

Warum an der Sporthochschule studieren?

Der M.Sc. Sportphysiotherapie besteht bereits seit 2011. Somit können wir auf eine langjährige Erfahrung und zahlreiche erfolgreiche Absolvent*innen zurückblicken. Das fundierte Expertenwissen unserer Dozent*innen, die hervorragende Ausstattung am Campus und der international anerkannte Abschluss sind nur drei der 10 guten Gründe für ein Studium an der Sporthochschule

Fakten

Regelstudienzeit
4 Semester

Studienumfang/Workload
60 Credit Points

Studienorganisation
Teilzeit, berufsbegleitend

Abschluss
Master of Science (M.Sc.)

Studienbeginn
März 2021

Bewerbungsfrist
31. Oktober 2020

Studienplätze
22 Plätze

Unterrichtssprache
Deutsch

Kontakt

Universitäre Weiterbildung

Telefon: +49 221 4982-2130

 

Vereinbaren Sie einen Termin zur individuellen Beratung - auch gerne per Video-Chat!