Veranstaltungen

Das Zentrum für Sportlehrer*innenbildung informiert Sie über Veranstaltungen rund um das Werden und Sein einer Sportlehrkraft. Dabei kommunizieren wir eigene Angebote und solche, die losgelöst vom ZfSb an der Sporthochschule, des ZfL der Universität zu Köln oder anderen Standorten zugänglich sind. Sie finden hier Veranstaltungen für Studierende ebenso wie für Studieninteressierte und Lehrer*innen.

Aktuelle Veranstaltungen:

Workshop: Sexualisierte Gewalt im Schulsport am 16.12.2022

Workshop: Sexualisierte Gewalt im Schulsport am 16.12.2022

In den vergangenen Jahren wurden in der Öffentlichkeit verschiedene Fälle von sexuellem Missbrauch durch Lehrkräfte diskutiert. Der Schulsport steht hier wegen des vorhandenen Körperkontakts besonders im Fokus. Zusätzlich begünstigt der Kontext sexuell übergriffige Handlungen von Schüler*innen untereinander.

Gleichzeitig stellen sich viele (angehende) Sportlehrkräfte die Frage, wie sie sich selbst vor falschem Verdacht schützen können.

Dieser Workshop greift all diese Aspekte auf und hat zum Ziel, (zukünftigen) Lehrkräften Handlungssicherheit in diesem schwierigen Feld bieten, um Täter*innen frühzeitig zu erkennen und sexualisierte Gewalt an der Schule und speziell im Schulsport zu verhindern.

Die Veranstaltung richtet sich gleichermaßen an (Sport‑)Lehramtsstudierende, Referendar*innen und Lehrkräfte im Schuldienst und findet am Freitag, den 16. Dezember von 9 bis 13 Uhr statt.

Der Workshop ist aktuell in Präsenz an der Deutschen Sporthochschule Köln geplant. Die Teilnahmegebühr beträgt für Studierende und Referendar*innen 10 Euro, für Lehrkräfte 20 Euro.

Die Anmeldung erfolgt per Mail an .

Alle Informationen zu den Inhalten, zum Ablauf und zur Anmeldung finden Sie hier.

Archiv:

Campustag am 17.09.2022

Campustag am 17.09.2022

Sie sind sportinteressiert und überlegen, ein sportwissenschaftliches Studium zu beginnen? Sie haben schon von der Deutschen Sporthochschule Köln gehört, wissen aber noch nicht genau, was es für ein Studienangebot gibt?

Dann besuchen Sie unseren nächsten Campustag am 17.09.2022! Wir freuen uns, Sie auf unserem schönen Campus begrüßen zu dürfen. Für alle, die nicht kommen können, bieten wir die wichtigsten Inhalte auch im Livestream an. Aus organisatorischen Gründen ist eine Anmeldung in beiden Fällen aber notwendig.

Leiter*innen und Koordinator*innen aus den verschiedenen Studiengängen und Fachrichtungen geben beim Campustag ausführliche Informationen zu den Inhalten und dem Aufbau der unterschiedlichen Studiengänge. Zudem bieten wir dir Vorträge rund um das Thema „Studieren an der Sporthochschule Köln“ an und es gibt wertvolle Tipps zum Eignungstest.

Auch wir vom ZfSb stehen für alle Fragen zum Lehramtsstudium an der Deutschen Sporthochschule Köln zur Verfügung.

Alle Informationen zum Tagesablauf und zur Anmeldung finden Sie hier.

"Lange Nacht der Hausarbeiten" des AStA der DSHS am 15.09.2022

"Lange Nacht der Hausarbeiten" des AStA der DSHS am 15.09.2022

Zum Ende des Semesters stehen meist zahlreiche Abgabefristen für Hausarbeiten an. Der AStA der Deutschen Sporthochschule Köln bietet am 15. September 2022 eine lange Nacht der Hausarbeiten an, bei der Sie gemeinsam mit qualifizierten Schreibberatern an Ihren Hausarbeit arbeiten können.

Von 17 Uhr bis 1 Uhr nachts haben Sie die Möglichkeit, in den Seminarräumen 61-65 an der Deutschen Sporthochschule Köln an Ihren Hausarbeiten zu schreiben. Dabei stehen Ihnen qualifizierte Schreibberater zur Seite, die Sie mit Rat und Tat unterstützen. Außerdem werden zwei Workshops angeboten:

  • Die richtige Formatierung (jeweils um 17:00 und 20:00 Uhr)
  • Wie schreibe ich eine gute Haus- oder Abschlussarbeit? (jeweils um 18:00 und 21:00 Uhr)

Parallel zu den Workshops können Sie aber auch weiter an Ihren Arbeiten schreiben.

Für Getränke, Snacks, Kaffee und Tee wird gesorgt.

Alle weiteren Informationen erhalten Sie direkt beim AStA der Deutschen Sporthochschule Köln.

Online-LSF-Beratung des AStA der DSHS am 06.09.2022

Online-LSF-Beratung des AStA der DSHS am 06.09.2022

Kommende Woche findet vom 05. bis zum 08.09.2022 die 1. LSF Phase statt. Der AStA (Allgemeiner Studierendenausschuss) der Deutschen Sporthochschule Köln bietet am Dienstag, 06. September 2022 online via Webex eine LSF-Beratungsmöglichkeit mit erfahrenen Studierenden an, bei der Sie Ihre Fragen zum Anwählen von Kursen und Veranstaltungen stellen können.

Nach einer gemeinsamen allgemeinen Einführung werden erfahrene Studierende aus jedem Studiengang in Breakout Rooms, denen Sie sich selbst zuteilen können, auf Ihre individuellen Fragen eingehen. Die Veranstaltung beginnt um 19 Uhr und endet, wenn alle Fragen beantwortet sind.

Die Veranstaltung ist kostenfrei, den Link zum Meetingraum und alle weiteren Informationen finden Sie hier.

„Atem, Stimme und Präsenz in Sport- und Schwimmhalle“ am 20.08.2022

„Atem, Stimme und Präsenz in Sport- und Schwimmhalle“ am 20.08.2022

Das ZfSb bietet am 20. August 2022 einen Workshop zum Thema „Atem, Stimme und Präsenz in Sport- und Schwimmhalle“ mit Lehrer und Stimmtrainer Heiko Schmidt an.

Artikulation und Stimme sind die wichtigsten Instrumente von Lehrerinnen und Lehrern. Insbesondere im Sportunterricht ist die Stimme besonders hohen Belastungen ausgesetzt. Eine präsente Körperhaltung und eine korrekte Atemtechnik helfen dabei, die Stimme zu stärken und stimmlichen Problemen wie beispielsweise Heiserkeit vorzubeugen.

Im Workshop werden Übungen zu den Bereichen Körperhaltung, Atem, Artikulation und Stimme ausprobiert, um die Stimme weiterzuentwickeln und auf die besonderen Anforderungen des Sportunterrichts vorzubereiten. Außerdem werden individuelle Rückmeldungen und Tipps zur Optimierung der eigenen Stimme gegeben.

Die Veranstaltung findet am Samstag, den 20. August 2022 von 11 bis 14 Uhr in Halle 7 an der Deutschen Sporthochschule Köln statt und richtet sich an Lehramtsstudierende der Deutschen Sporthochschule Köln. Die Teilnahmegebühr beträgt 10 Euro, die Anmeldung erfolgt per Mail bei Anja Paul ()

Alle weiteren Informationen finden Sie hier.

Online-Studieninfo Lehramt am 10.08.2022

Online-Studieninfo Lehramt am 10.08.2022

Für Studieninteressierte an einem Lehramtsstudium an der Deutschen Sporthochschule Köln bietet das Zentrum für Sportlehrer*innenbildung (ZfSb) am Mittwoch,  10. August 2022 von
15:30 Uhr bis ca. 17.30 Uhr
eine Online-Studieninfo an.

In der Veranstaltung werden unter anderem Informationen zum Studienaufbau sowie zur Bewerbung und zum Eignungstest vermittelt, weiterhin besteht auch die Möglichkeit für individuelle Fragen.

Weitere Informationen zu Inhalten, Anmeldung und Ablauf der Online-Studieninfo finden Sie
hier.

Lange Lernnächte vom 4.-7. Juli 2022 an der UzK

Lange Lernnächte vom 4.-7. Juli 2022 an der UzK

Der AStA der Universität zu Köln organisiert gemeinsam mit der Bibliothek der Universität zu Köln vom 4.-7. Juli 2022 mehrere Abende, an denen Sie bis 2 Uhr morgens zum Schreiben und Lernen in die Universitätsbibliothek gehen können.

Neben dem eigenständigen Arbeiten gibt es auch die Möglichkeit, an Beratungs- und Unterstützungsangeboten teilzunehmen. Am 4. und 5. Juli bietet das Kompetenzzentrum Schreiben zwischen 19 und 22 Uhr eine Schreibberatung an, am 5. und 6. Juli werden darüber hinaus mehrere Beratungsveranstaltungen zur Literaturrecherche und -verwaltung sowie zur Entspannung angeboten.

Ab 20 Uhr sorgt der AStA der Universität zu Köln täglich gegen kleines Geld für das leibliche Wohl der Lernenden.

Alle weiteren Infos zu den langen Lernnächten finden Sie hier.

Frag doch mal uns – Studis beantworten deine Fragen am 23.03.2022

Frag doch mal uns – Studis beantworten deine Fragen am 23.03.2022

Im Anschluss an die Online-Studieninfo-Veranstaltung am 25. Januar 2022 bieten die studentischen Hilfskräfte des ZfSb von 17.15 Uhr bis 18.00 Uhr eine Sprechstunde von Studis für (zukünftige) Studis an. Auch diese richtet sich an Studieninteressierte an den Lehramts-Studiengängen der Deutschen Sporthochschule Köln. Wenn Sie also überlegen, Lehramt an der Sporthochschule zu studieren, aber noch Fragen zum Studierendenleben haben, sind Sie hier richtig!

Weitere Informationen zu Inhalten und Ablauf der Fragerunde von Studis für Studis finden Sie
hier.

 

2. Kölner Tag des Schulsports am 9. März 2022

2. Kölner Tag des Schulsports am 9. März 2022

Am 9. März 2022 findet an der SpoHo der 2. Kölner Tag des Schulsports statt. Die Veranstaltung bietet ein umfangreiches Angebot an praxisgeleiteten Workshops und wissenschaftlichen Fachvorträgen zu aktuellen Themen des Schulsports. Ziel ist es, Akteur*innen aus der Schulpraxis, der Lehrer*innenbildung und der Schulsportforschung miteinander ins Gespräch zu bringen und ihre Vernetzung zu fördern.

Seit dem 13. Januar 2022 können Sie sich für den Tag anmelden. Zur Anmeldung gelangen Sie
hier.

Alle Informationen rund um den 2. Kölner Tag des Schulsports finden Sie hier.

 

Außerdem suchen wir für die erfolgreiche Durchführung des Tages noch zahlreiche studentische Helfer*innen. Diese erhalten ein Gratis-Shirt und einen Einblick in die Tagung.

Hier können Sie sich als studentische*r Helfer*in anmelden.

Burnout-Prävention für Lehramtsstudierende (Start: 15.02.2022)

Burnout-Prävention für Lehramtsstudierende (Start: 15.02.2022)

Mehrmals im Jahr findet für Masterstudierende mit Schulunterrichtserfahrung ein – zurzeit digitaler – Workshop zur Burnoutprävention für Lehramtsstudierende statt. Dieser wird im Rahmen eines Projektes der hochschulinternen Forschungsförderung kostenfrei angeboten.

Der nächste digitale Workshop startet im Februar 2022 und erstreckt sich über vier Dienstage in Folge, jeweils von 16:00 bis 17:30 Uhr:

  • Dienstag, 15.02.
  • Dienstag, 22.02.
  • Dienstag, 01.03.
  • Dienstag, 08.03.

Es wird um Themen wie Reflexion zur Berufswahl der (Sport‑)Lehrkraft, Umgang mit Stress, Zeit- und Selbstmanagement-Techniken sowie Ressourcenaktivierung gehen.

Wenden Sie sich bei Interesse oder Rückfragen gerne per E-Mail unterh.raven@­dshs-koeln.de an Dr. Hanna Raven.

SpoHo-Karrieretag am 24.11.2021

SpoHo-Karrieretag am 24.11.2021

Am Mittwoch, den 24. November findet der diesjährige Spoho-Karrieretag statt! An diesem Tag entfallen von 12 bis 18 Uhr alle Unterrichtsveranstaltungen an der Sporthochschule.

 

Für Lehramtsstudierende werden spannende Veranstaltungen zu folgenden wichtigen Themen angeboten:

Schulen rund um die Welt – Auslandsschulwesen: 12:00 – 12:45 Uhr

Lehramt studieren – Ja oder Nein?: 13:00-13:45 Uhr

Rechtsfragen im (Sport-)Lehrer*innenalltag: 14:00-14:45 Uhr

Ein Schulleiter berichtet – Mögliche Berufswege im Schuldienst: 16:00-16:45 Uhr

 

Bis zum 21.11.2021 ist die Online-Anmeldung geöffnet. Weitere Informationen können Sie dem Programmplan und der offiziellen Homepage des SpoHo-Karrieretags entnehmen.

 

Langer Abend der Studienberatung

Langer Abend der Studienberatung

Der "Lange Abend der Studienberatung" ist eine NRW-weite Initiative der Zentralen Studienberatungsstellen des Landes.  Die beteiligten Hochschulen bieten unterschiedliche Informations- und Beratungsformate für Ratsuchende an.

Auch in diesem Jahr öffnet die Deutsche Sporthochschule wieder an einem Abend im Juni die virtuellen Türen. Herzlich willkommen sind alle Ratsuchenden, die sich mit den Themen Studienorientierung und Studienwahl beschäftigen und sich für einen sportwissenschaftlichen Bachelor-Studiengang oder ein Lehramtsstudium an der Spoho interessieren.

Das digitale Programm:

  • LEHRAMT | Die Veranstaltung startet um 16 Uhr mit einem Vortrag und einer anschließenden Fragerunde rund um unsere Lehramtsstudiengänge. Im Fokus steht das Fach Sport für die fünf Schulformen und die Kombinationsmöglichkeiten mit unseren beiden Kooperationshochschulen.
  • STUDIENEINSTIEG | Im anschließenden Informationsvortrag zum Studieneinstieg um 17 Uhr gibt es dann alle wichtigen Informationen rund um die Zugangsvoraussetzung, den Bewerbungsprozess und den obligatorischen Eignungstest. Auch hier sind eure Fragen herzlich willkommen.
  • BACHELOR | Ab 18 Uhr startet der Impulsvortrag und die Fragerunde zu unseren sportwissenschaftlichen Bachelor-Studiengängen. Hier erhaltet ihr wichtige Informationen zum Aufbau und den Inhalten der fünf sportwissenschaftlichen Bachelor-Studiengänge und bekommt einen Überblick über das Thema "Berufsfelder im Sport".
  • In unserem Dauerangebot der virtuellen Campusführung erfahrt ihr interessante Fakten rund um die Sporthochschule und lernt unsere Sportstätten und das gesamte Gelände in einem Video kennen.

Weitere Informationen finden Sie hier.

Schulsport – quo vadis? 30.09.2020

Schulsport – quo vadis? 30.09.2020

Am 30. September 2020 plant die Deutsche Sporthochschule Köln im Rahmen des Verbundsprojekts „Communities of Practice NRW – für eine Innovative Lehrerbildung“ (ComeIn) und des Projekts „Schulsport 2030“ eine Veranstaltung zum Thema „Schulsport – quo vadis?“.

Diese Veranstaltung wird als halbtägige, digital durchgeführte Tagung umgesetzt. Ziel ist es, sowohl Raum für Diskussionsforen und unmittelbaren Austausch zu schaffen als auch Techniken, Tools und Erfahrungen zum Einsatz digitaler Vermittlung im und von Sportunterricht weiterzugeben.

Die Zielgruppe der Veranstaltung sind (Sport)Lehrkräfte anderer Hochschulen, Sportlehrer*innen an Schulen, (Sport)Lehramtsstudierende, Vertreter*innen des Ministeriums für Schule und Bildung NRW, der Bezirksregierungen, der schulpraktischen Lehrerausbildung und der Lehrer*innenfortbildung (z.B. QUA-LiS).

Weitere Informationen finden Sie auf der Tagungsseite Schulsport - quo vadis?

Beruf Sportlehrer/in. Traumjob oder Albtraum

Beruf Sportlehrer/in. Traumjob oder Albtraum

Am 06. November (19:00 Uhr, Hörsaal 1) fand der 15. Kölner Abend der Sportwissenschaft statt.

BERUF SPORTLEHRER/IN - TRAUMJOB ODER ALPTRAUM?

Zwischen persönlicher Erfüllung und lebenslanger Herausforderung! 

Mit welchen Herausforderungen sehen sich Lehrkräfte in unserem Bildungssystem heutzutage konfrontiert? Welche Rollen nehmen die Themen Inklusion/Migration, Bewegungsförderung und Persönlichkeitsentwicklung im Schulsport ein? Ist der Sportunterricht mittlerweile zu überladen durch die Übernahme sportferner Aufgaben? Welchem Beanspruchungsprofil müssen SportlehrerInnen heute gerecht werden, um die an sie gestellten Anforderungen erfüllen zu  können? Wie sollte das Studium für die SportlehrerInnen von morgen gestaltet sein?

Im Rahmen des Impulsvortrages werden aktuelle Themen aus schulsportbezogener  Forschung und Lehrerbildung von Prof. Dr. Jens Kleinert (Psychologisches Institut und Prorektor für Studium und Lehre der Deutschen Sporthochschule) und Helga Leineweber (Institut für Sportdidaktik und Schulsport der Deutschen Sporthochschule) vorgestellt. Für die anschließende Podiumsdiskussion begrüßt Sportmoderator Wolf-Dieter Poschmann unter anderem

  • Susanne Blasberg-Bense (Leiterin der Abteilung Berufliche Bildung, Prävention und Integration, Ganztag, Kirchen- und Religionsgemeinschaften im Ministerium für Schule und Bildung des Landes Nordrhein-Westfalen)
  • Michael Fahlenbock (Präsident Deutscher Sportlehrerverband (DSLV e.V.) und Akad. Direktor am Institut für Sportwissenschaft an der Bergischen Universität Wuppertal)
  • Sabine Sprünken (Lehrerin und Fachleiterin für das Fach Sport, Seminar Grundschule des Zentrums für schulpraktische Lehrerausbildung)
DSHS Köln auf der Diggi17

DSHS Köln auf der Diggi17

DSHS Köln auf der Diggi17 – Enter Next Level Learning am 28.09.2017

Auf der Diggi17-Tagung wurden in unterschiedlichen Formaten Möglichkeiten geschaffen, um sich mit AkteurInnen aus Wissenschaft, Schule und Wirtschaft zu Themen rund um das Lehren und Lernen mit digitalen Medien auszutauschen. 

Insbesondere das Inspiration Field bot die Gelegenheit, digitale pädagogische Methoden und neueste Entwicklungen aus Wissenschaft, Praxis und Medien vor Ort selbst auszuprobieren. Anja Paul und Dan Mausolf vom SportlehrerInnenausbildungszentrum präsentierten einzelne Angebote aus der LehrerInnenbildung an der DSHS Köln. Die TeilnehmerInnen der Tagung zeigten sich interessiert an den Möglichkeiten, digitale Angebote aus der LehrerInnenbildung auch im Sportunterricht anzuwenden.

Im Sport zusammenkommen – inklusiver Schulsport aus vielfältigen...

Im Sport zusammenkommen – inklusiver Schulsport aus vielfältigen Perspektiven (22.03.2017)

Eine Veranstaltung des Instituts für Sportdidaktik und Schulsport in Kooperation mit dem SportlehrerInnenausbildungszentrum der Deutschen Sporthochschule Köln, der Unfallkasse NRW und dem Landessportbund NRW/der Sportjugend NRW, am Mittwoch, den 22.03.2017.

Teilnehmerzahl: 250 Lehrkräfte (Sportlehrkräfte, Berater/-innen im Schulsport, Fachleiter/-innen Sport, Ausbildungslehrkräfte, Fachkonferenzvorsitzende Sport, Lehrende der DSHS, Lehramtsstudierende, Referendarinnen/Referendare, Übungsleiter/-innen und Erzieher/-innen, die im Ganztag tätig sind und weitere Interessierte. 

 Zur Anmeldung und zu weiteren Informationen gelangen Sie hier.

Sie haben Fragen, Anregungen oder Ideen? Kontaktieren Sie uns gerne.