EU Flagge

Jean Monnet Chair

Seit Anfang der 1990er Jahre bildet das Institut für Europäische Sportentwicklung und Freizeitforschung (IESF) den Rahmen für Studien zur Sportpolitik und zu Freizeitaktivitäten an der Deutschen Sporthochschule Köln. Im Jahr 2011 wurden Institut und seinem Lehrstuhlinhaber der Titel eines Jean-Monnet-Lehrstuhl zuerkannt.

Jean-Monnet-Lehrstühle zielen auf ein besseres Verständnis der Europäischen Union. Eines der Hauptziele des Kölner Jean Monnet-Lehrstuhles für Politikwissenschaft und Sport ist es, Studierenden der Deutschen Sporthochschule Kenntnisse aus den Aktivitäten und Projekten des Instituts zu vermitteln. Der Jean-Monnet-Lehrstuhl, der sich insbesondere der Verknüpfung von Sport und Politik widmet, erarbeitet in diesem Zusammenhang Materialien zum Thema Sport in der Europäischen Union und erklärt die Rolle des Sports in transnationalen Beziehungen. Außerdem möchte das Institut den europabezogenen Informationsfluss unter den Studierenden, in der akademischen Forschung und in der Öffentlichkeit verbessern.

Jean Monnet Activity Report

Der Jahresbericht gibt einen Einblick in die Lehr-und Forschungsaktivitäten sowie die zusätzlichen Aktivitäten und Dienstleistungen, die von dem Institut und dem Lehrstuhlinhaber durchgeführt werden.

Activity Report 2017 - 2018

Activity Report 2016 - 2017

Activity Report 2015 - 2016

Activity Report 2014- 2015

Activity Report 2013 - 2014

Activity Report 2012 - 2013

Activity Report 2011 - 2012