MoveMent

Betreuung und Beratung im Sport, der Wirtschaft und den Künsten

MoveMent bietet wissenschaftlich fundierte, an der aktuellen Forschungslage ausgerichtete und systematische Betreuungsarbeit im Sport, der Wirtschaft und den Künsten für Einzelpersonen (z.B. Athleten/-innen, Musiker/-innen, Führungskräfte, Mitarbeiter/-innen) und Gruppen (z.B. Mannschaften, Orchester, Arbeitsteams). Ziel ist es, Handlung und in Leistungs- und Gesundheitssettings zu optimieren. Zur Erreichung dieser Ziele kommen Ansätze, Techniken und Methoden aus der Sportpsychologie, dem systemischen Coaching und dem Change Management zum Einsatz.

MoveMent bietet Athleten/-innen, Künstlern/-innen sowie Arbeitnehmern/-innen und Arbeitgebern/-innen Möglichkeiten die eigene Leistung zu optimieren. Neben der Durchführung von Einzelbetreuungen besteht auch die Gelegenheit zur Durchführung von Fortbildungen und Workshops in verschiedenen Settings (z.B. Verband, Firma). Im Rahmen dieser Maßnahmen werden individuelle Kompetenzen vermittelt, die die Teilnehmer/-innen dabei unterstützen, ihre Ressourcen zu nutzen und ihr Potential voll auszuschöpfen. Um dies zu erreichen, wird sowohl in den Einzelbetreuungen als auch in den Workshops stets prozess- und lösungsorientiert an den individuellen Themen der Teilnehmer/-innen gearbeitet. Der Fokus liegt dabei u.a. auf psychoregulativen, motivationalen, kommunikativen, interaktionalen, aufmerksamkeits- und teamorientierten Themen.

Die Kosten für Einzelbetreuungen und Workshops orientieren sich an der aktuell gültigen Gebührenordnung für sportpsychologische Leistungen.

Kontakt

Dr. Christian Zepp
c.zeppnospam-­dshs-koeln.de
0221 – 4982 5520