News

53 results found

BMBF Projekt-Treffen an der Sporthochschule

An der Deutschen Sporthochschule Köln läuft seit März 2021 ein vom BMBF gefördertes Projekt zum Thema Immersives Lernen mit Künstlicher Intelligenz.

more

Wie komme ich von hier zum Hauptbahnhof?

Förderung für Forschungsprojekt zur Orientierungsfähigkeit und Wegfindung junger und älterer Menschen

more

Lehr-Erfolg dank KI?

BMBF-Projekt zur Förderung der Künstlichen Intelligenz in der Hochschulbildung.

more

Studentische Hilfskraft im Bereich EDV gesucht

Das Institut Trainingswissenschaft und Sportinformatik sucht ab sofort eine studentische Hilfskraft (12 h/Woche) im Bereich EDV.

more

Sportdirektor*in im Nachwuchsleistungs- und Amateurfußball

Neuer Zertifikatsstudiengang der Deutschen Sporthochschule startet im Frühjahr 2022

more

Studentische Hilfskraft für Übersetzungen

Das Institut für Trainingswissenschaft und Sportinformatik sucht ab sofort eine studentische Hilfskraft (10-12 h/Woche) im Bereich Übersetzungen.

more

Wie viel Zufall steckt im Profifußball?

Studie der Sporthochschule zeigt: Die Hälfte aller Treffer ist vom Zufall beeinflusst

more

Studentische Hilfskraft im Bereich EDV gesucht

Das Institut für Trainingswissenschaft und Sportinformatik sucht ab sofort eine studentische Hilfskraft (12 h/Woche) im Bereich EDV.

more

Abschlussarbeiten zu vergeben

Abschlussarbeiten im Bereich der Spielanalyse in verschiedenen Sportarten zu vergeben

more

Applying and generating game analysis data

In autumn, the fourth round of the training master game analysis starts – apply until the end of June!

more

New project website "MM4SPA" published

Cooperation project between the German Sports University Cologne , the L3S Research Center of the Leibniz University of Hanover and KINEXON.

 

more

"Game Analysis Team Cologne" starts in January

Cooperation with the German Football Association enables the fourth cohort of the certificate course.

more

Abschlussarbeiten zu vergeben

Abschlussarbeiten im Bereich komplexer und neuer Sportdaten- und Big-Data-Spielanalysen (Fußball und Handball) zu vergeben

more

Masterarbeiten zum Thema „Wegfindung“ zu vergeben

Kooperationsprojekt über grundlegende Mechanismen der Wegfindung.

more

Sporting success thanks to artificial intelligence?

BMBF project for the collection, analysis and further processing of sports data

more

Welthandballer zu Gast im Online-Seminar

Filip Jicha, Trainer beim THW Kiel, im Gespräch mit 45 Studierenden der Profilergänzung Handball.

more

Abschlussarbeiten im Fußballbereich zu vergeben!

Wir suchen: Studierende mit Spaß an Videoanalyse im Profi-Fußball und Interesse an einer Abschlussarbeit in diesem Bereich.

more

Spieltaktikanalyse auf der Basis von Positionsdaten

Virtueller Gastvortrag am 28. April von 19 bis 20:30 Uhr mit René Marić, Co-Trainer bei Borussia Mönchengladbach.

more

e-Science meets high-performance football

The Institute for Training Science and Sports Informatics receives new DFG funding.

more

Institute for Training Exercise and Sport Informatics at icSPORTS 2020!

The 8th International Conference on Sport Sciences Research and Technology Support is an international event with leading scholars from sport informatics and technological progress in sports and will be hosted in Budapest, Hungary, on Nov 5th and 6th 2020.

more

Interesse an einem Projekt im Bereich Sportinformatik?

Wir suchen eine wissenschaftliche Hilfskraft für ein spannendes Projekt zur Integration und

Analyse von Spiel- und Videodaten mit Hilfe von Deep Learning Verfahren!

 

more

Honorary Research Fellow für Jun.-Prof. Dr. Stefanie Klatt

Die University of Brigthon hat SpoHo-Wissenschaftlerin Jun.-Prof. Dr. Stefanie Klatt zur Ehrenmitarbeiterin im Bereich der Forschung ernannt.

more

Startschuss für 23 neue Spielanalysten

Letzte Woche starteten 23 neue Studierende in den Spielanalyse-Master. Gleichzeitig erhielten die Absolvent*innen der zweiten Master-Kohorte ihre Abschlusszeugnisse.

more

Dr. Uwe Hoffmann zum neuen Präsidenten des VDST gewählt

Dr. Uwe Hoffmann, Leiter der Abteilung Leistungsphysiologie des Instituts für Trainingswissenschaft und Sportinformatik, übernimmt das höchste Amt des Verbandes Deutscher Sporttaucher e.V. (VDST).

more

Wie Handballer*innen und Basketballer*innen voneinander lernen

Erstmals haben der Deutsche Basketball Bund (DBB) und der Deutsche Handballbund (DHB) eine gemeinsame Fachleiter*innen-Tagung veranstaltet. Ausrichter der Premiere war die Deutsche Sporthochschule Köln.

more

Vorhersagemodelle im Sport

Institut für Trainingswissenschaft und Sportinformatik erhält neue DFG-Förderung

more

Video evidence in football: Interview with Univ.-Prof. Dr. Daniel Memmert

Sports computer scientist Daniel Memmert in conversation with the Kölnische Rundschau.

more

Dr. Frowin Fasold is a new DHB coach.

SpoHo handball lecturer Dr. Frowin Fasold takes over a coaching position at the German Handball Federation (DHB).

more

Women vs. Men - Tactical efficiency in football

UEFA promotes study on gender differences in European football with first time usage of position data

more

Professional software in M.A. Match Analysis

The Institute of Training and Computer Science in Sport prolongs its cooperation with the STATS Analytics Deutschland GmbH in the context of the Master's course M.A. Match Analysis.

more

Sommerfest im Schatten der Loreley

Das alljährliche Sommerfest der drei Abteilungen des Institutes für Trainingswissenschaften und Sportinformatik ging Anfang August in das Unesco-Welterbe Oberes Mittelrheintal.

more

New Release in School Sports

Since June 2017 the two books on "Abenteuer Bewegung" are available.

more

New Release "Revolution im Profifußball"

Unique football book based on Big Data: sound, comprehensible and vividly illustrated.

more

Carina Kreitz raises scientific funds

Carina Kreitz of the Institute of Training and Coputer Science in Sport raises research funds of the German Sport University Cologne.

more

Awards for employees of the ITS

The Institute of Training and Computer Science in Sport received two prizes of the German Sport University Cologne during the annual academic celebration last Saturday

more

Dr. Kreitz receives Karl-Feige-Preis

The Karl-Feige-Preis of the working community for sport psychology (asp), which is given every second year for outstanding dissertations, goes to the German Sport University Cologne in 2017.

more

Thomas Hitzlsperger, Arne Woltmann und Erik Wudtke zu Gast beim Spielanalyse-Master

Zum Abschluss ihrer Präsenzzeit an der Deutschen Sporthochschule Köln konnten die ersten Teilnehmer am 2015 neu geschaffenen M.A. Spielanalyse mit prominenten Experten aus Fußball, Basketball und Handball über das Thema „Live-Analyse“ diskutieren.

more

DOSB-Wissenschaftspreis – Sporthochschule gewinnt Gold und Bronze

Erster Platz für Stefanie Hüttermann, Institut für Kognitions- und Sportspielforschung, und dritter Platz für PD Dr. Pamela Wicker, Institut für Sportökonomie und Sportmanagement. Herzlichen Glückwunsch!

more

Die Weltmeisterschaft 2018 fest im Blick

Zweite Kohorte des Zertifikatsstudiengangs „Spielanalyse-Team Köln“ startet am 27. Januar 2017.

more

Sportartübergreifendes Bewegungskonzept für Kitas und Grundschulen

Kooperation zwischen dem Förderverein Abenteuer Bewegung e.V. und dem Institut für Kognitions- und Sportspielforschung – Evaluation eines Bewegungskonzepts.

more

Wie verbreitet ist Spielsucht?

Fast 13 Prozent der Männer zwischen 18 und 20 Jahren sind spielsüchtig. Zu diesem Ergebnis kommt die repräsentative Studie „Glücksspielverhalten und Glücksspielsucht in Deutschland 2015“ des Deutschen Lotto- und Totoblocks und der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung.

... more

„Eine gute Kooperation braucht immer zwei starke Partner“

Zwei Jahre voller schöner Momente, spannender Eindrücke und einer starken Zusammenarbeit gingen am gestrigen Abend mit der Zertifikatsübergabe zu Ende. Die ersten TeilnehmerInnen des Zertifikatsstudiengangs „Spielanalyse-Team Köln“ bekamen im feierlichen Rahmen ihre Urkunden überreicht.

... more

Neuronale Mechanismen kontextueller Kreativitätsprozesse

Das Institut für Kognitions- und Sportspielforschung erhält eine neue DFG-Förderung zum Thema Kreativität im Fußball.

more

Nebenberuflich nach Rio

Drei Wochen ist es jetzt her: Die DFB-Frauen wurden Olympiasiegerinnen. Zeit, einmal auf mögliche Hintergründe des Erfolgs zu schauen. Mit in Brasilien waren nämlich auch Martin Vogelbein, Dennis Hill und Paul Schuhte vom Institut für Kognitions- und Sportspielforschung, die u.a. die...

more

Der vermessene Sportler

Professor Daniel Memmert im Interview darüber, wie Big Data den Leistungssport verändert.

more

6. Teaching Games for Understanding & 10. dvs-Sportspiel-Symposium

For three days the German Sport University was focused on the interdisciplinary, international exchange regarding sport games.

more

Memmert als Associate Editor berufen

Univ.-Prof. Dr. Daniel Memmert ist als Associate Editor für die international renommierte Zeitschrift Research Quarterly for Exercise and Sport berufen worden.

more

Wann werden die meisten gelben Karten gegeben?

Professor Daniel Memmert begeistert die Teilnehmerinnen und Teilnehmer bei Wissenschaft in Kölner Häusern.

more

Raumkontrolle ist wichtiger Leistungsfaktor

Finale Ergebnisse des von der Deutschen Fußball Liga geförderten Positionsdaten-Projekts

more

Motivation im Basketball, Handball und Feldhockey

Institut für Kognitions- und Sportspielforschung erhält Förderung des Bundesinstituts für Sportwissenschaft (BISp).

more

Was hat der Klapperstorch mit dem Transfermarkt im Profifußball zu tun?

Studie aus dem Profifußball zeigt die Geburtenverteilung der 100 wertvollsten Spieler – relativ jüngere Spieler haben einen geringeren Marktwert.

more

Problemlösung und Kreativität

Institut für Kognitions- und Sportspielforschung erhält Förderung der Deutschen Forschungsgemeinschaft (DFG) für ein Projekt mit holländischen Kollegen.

more

Stefanie Hüttermann erhält dvs-Publikationspreis

Die SpoHo-Absolventin und Siegerin des diesjährigen Nachwuchspreises der Deutschen Sporthochschule Köln, Dr. Stefanie Hüttermann, darf sich über die nächste Auszeichnung freuen.

more

Limit result