Meldungen & Pressemitteilungen

62 Treffer gefunden

Zum Schutz vor Gewalt im Sport

Das Psychologische Institut (Abt. Gesundheit und Sozialpsychologie) und die Deutsche Sportjugend stellen eine Broschüre zur Einbindung der Eltern in die Präventionsarbeit zum Schutz vor Gewalt zur Verfügung.

mehr

IOC erneuert Förderzusage für M.A. Olympic Studies

Der internationale Teilzeit-Masterstudiengang M.A. Olympic Studies der Deutschen Sporthochschule Köln wird auch in den Jahren 2024 und 2025 vom Internationalen Olympischen Komitee (IOC) unterstützt.

mehr

Neuer Rektor der Kölner Sportuniversität im Amt

Prof. Dr. Ansgar Thiel und die neu gewählten Prorektor*innen nehmen zum 20. Mai ihre Arbeit auf.

mehr

Förderpreis für die beste universitäre Abschlussarbeit im Unterrichtsfach Sport

Lehramtsstudierende bzw. -absolvent*innen aufgepasst: Der Deutsche Sportlehrerverband DSLV (Landesverband NRW) vergibt Förderpreise an Bachelor- und Masterarbeiten in Höhe von insgesamt 3.000 Euro.

mehr

Badminton-Team erneut Deutscher Hochschulmeister

Vom 9. bis 12. Mai fanden die diesjährigen Deutschen Hochschulmeisterschaften im Badminton in Bonn statt.

mehr

M.Sc. Sportphysiotherapie startet mit vielen Neuerungen

In regelmäßigen Abständen prüft die Sporthochschule ihre Studiengänge und passt diese ggf. an. Nun durchlief auch der M.Sc. Sportphysiotherapie diesen Prozess der Rezertifizierung und ist mit einigen Neuerungen an den Start gegangen.

mehr

World Team Cup Wheelchair Tennis

Spoho-Studentin Britta Wend kämpft mit Teamkollegin Katharina Krüger beim WTC Wheelchair Tennis um die Medaillen.

mehr

SportVid: KI-basierte Analyse von Sportvideos

DFG-Förderung für gemeinschaftliches Projekt des Instituts für Trainingswissenschaft und Sportinformatik, der Zentralbibliothek der Sportwissenschaften und der TIB - Leibniz-Informationszentrum Technik und Naturwissenschaften und Universitätsbibliothek.

mehr

Hohe Zufriedenheit der Studierenden

Top-Noten von den Studierenden der Deutschen Sporthochschule Köln für ihre Hochschule im CHE-Ranking.

mehr

Girls’Day 2024 an der Spoho

Am 25. April fand der Girls'Day für Schülerinnen an der Deutschen Sporthochschule Köln statt. 23 Mädchen bekamen einen Einblick in den Unialltag an der Spoho.

mehr

EuViS-Projekt: Entwicklung der Schwimm-Lehr-App startet

Mit nur wenigen Klicks sollen Lehrende bei der Planung und Organisation ihres Schwimmunterrichts unterstützt werden, der sich dem Lern- und Leistungsstand der Kinder anpasst.

mehr

Spoho aktuell im Mai

+++ Infoveranstaltung M.Sc. Sport, Bewegung und Ernährung +++ Spoho-Schnuppertage +++ Studieneinstieg Master in Präsenz +++ Eignungstest +++ Studieneinstieg Master digital +++

mehr

Spoho-Kurs bei Nationalmannschaft im Para-Rudern zu Gast

Die Studierenden des SUL 7 / SBV 9 Ruderkurses hatten am vergangenen Wochenende die einzigartige Gelegenheit bei der Deutschen Para-Nationalmannschaft im Rudern zu hospitieren.

mehr

Online-Hass im Leistungssport

Projektförderung durch das Bundesinstitut für Sportwissenschaft (BISp) zu den Wirkmechanismen von Hate Speech im Sport

mehr

Teilnehmer*innen für wissenschaftliche Studien gesucht

+++ Virtuelle und reale Wegfindung +++ Individuelle Unterschiede und Studienteilnahme +++ Leistungsfähigkeit und Ernährung +++ Chronische Rückenschmerzen +++ Teamaufgabe auf dem Fahrradergometer +++ Mechanoprotektive Mechanismen im Skelettmuskel +++ Hypoxiestudie +++

mehr

Safe Sport e.V.

Sportministerkonferenz würdigt die Arbeit der Unabhängigen Ansprechstelle für interpersonale Gewalt im Sport.

mehr

Weiterbildungsprogramm für Frühjahr und Sommer

Im Frühjahr und Sommer bietet die Universitäre Weiterbildung wieder ein vielfältiges Angebot.

mehr

Spoho-Projekte beim „Future Forum“ der FIBO

Auf dem „Future Forum“ der FIBO haben sich Forschungsprojekte rund um Wearables vorgestellt; auch die Spoho war mit dabei.

mehr

Dr. Oliver Quittmann in der WDR Lokalzeit

Wie kann Lehre für Studierende spannend gestaltet werden? Um diese Frage zu beantworten, befasste sich die WDR Lokalzeit aus Köln am Montagabend mit Spoho-Wissenschaftler und „Science Slamer" Dr. Oliver Quittmann.

mehr

Safe Sport Code

Regelwerk zum Schutz vor interpersonaler Gewalt erschienen

mehr

Rivalen im Netz sind gut fürs Geschäft

Studie zum Rivalry Reference Effect auf Social Media im Journal of Marketing Research erschienen

mehr

Herzlich Willkommen!

Die Spoho wünscht allen Studierenden und Dozierenden einen guten Vorlesungsstart. Ihre Erstsemesterstudierenden begrüßte die Hochschule bereits am 4. April.

mehr

Makerspace - neue Termine stehen fest

3D-Druck, Programmieren mit ChatGPT, Einstieg ins Prototyping, Podcasting ... Ab dem 23. April starten viele spannende Workshops im hochschuleigenen Makerspace.

mehr

Stärkere Berücksichtigung von Qualität und Erkenntnisgewinn in der Forschungsbewertung

Deutsche Sporthochschule Köln unterzeichnet Agreement on Reforming Research Assessment und tritt CoARA bei

mehr

Spoho aktuell im April

+++ Infoveranstaltung Lehramt +++ Erstsemesterbegrüßung +++ Infoveranstaltung Eignungstest +++ Infoveranstaltung DSHS Athletiktrainer+++ Online-Ringvorlesung +++ Digitaler Master-Infotag+++ NRW Kongress +++ Girls Day +++ Infoveranstaltung Bachelor-Studiengänge +++

mehr

Kostenlose Weiterbildung im Bereich Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE)

Neues Selbstlerntool bietet praktische Tipps und fundiertes Hintergrundwissen, um Potenziale von Bewegung, Spiel und Sport zu erkennen und zu integrieren.

mehr

Fitnesstraining für das "ZABS" an der Spoho

Fitnesstraining an der Deutschen Sporthochschule Köln für das Zentrum für Arbeit durch Bildung und Sport.

mehr

Zum Tod von Ralf Erdmann

Der ehemalige Professor am Institut für Sportdidaktik der Deutschen Sporthochschule starb am 18. März im Alter von 81 Jahren in Oslo.

mehr

Hohe Auszeichnung für den Modernen Tanz

Die UNESCO hat die Praxis des Modernen Tanzes in die Liste des Immateriellen Kulturerbes der Menschheit aufgenommen. Dies wurde am Wochenende mit einem Festakt gefeiert.

mehr

Volleyball – Training & Coaching in Ungarn

Volleyballdozent Dr. Jimmy Czimek stellte beim Ungarischen Volleyball-Verband sein 664 Seiten umfassendes Buch „Volleyball – Training & Coaching" vor, das der Verband in die Landessprache übersetzen ließ und damit ab sofort seine Trainer*innen ausbildet.

mehr