Nr. 5/2021

#8 Eine Runde mit... Prof. Thomas Abel und Vera Thamm

Wer sieht, was die rund 4.000 Teilnehmer*innen bei den Paralympischen Spiele leisten, den wundert, dass Inklusion in vielen anderen Bereichen als nicht machbar abgetan wird. Mit Prof. Thomas Abel, Professor für Paralympischen Sport, und Vera Thamm, Paralympics-Teilnehmerin von London 2012 und Inklusionsmanagerin des DJK Sportverbandes, reden wir über Berührungsängste, skurrile Fragen und Ursachen dafür, dass echte Teilhabe bislang oft scheitert.


#9 Eine Runde mit... Prof. Claudia Steinberg

„Jeder Mensch ist ein Tänzer“, hat Rudolf von Laban mal gesagt. Wie kommt es dann, dass Menschen im Laufe des Lebens den Bezug zum Tanz oder ihr natürliches Rhythmusgefühl verlieren? Prof.in Claudia Steinberg leitet das Institut für Tanz und Bewegungskultur an der Sporthochschule. In ihrer Forschung untersucht sie, wie sich Gymnastik, Tanz und Bewegungstheater auf Kreativität und Persönlichkeitsbildung auswirken. Dabei kommen immer mehr auch digitale Tools zum Einsatz; zum Beispiel der digitale Posengenerator „Mr. Griddle“. Wir sprechen darüber, wie Forschung im Bereich Tanz funktioniert, ob jeder Mensch Rhythmus im Blut hat und wie Tanzen den „sechsten Sinn“ des Menschen schärft.

„Eine Runde mit…“

... erscheint alle vier Wochen über die gängigen Podcast-Anbieter und unterwww.dshs-koeln.de/einerundemit

Feedback, Fragen & Ideen?

Schreiben Sie uns gerne eine E-Mail an