Nr. 6/2021

#10 Eine Runde mit... Dr. Moritz Schumann

Körperliche Aktivität kann bei manchen Krebsarten die Prognose verbessern. Prostatakrebs ist die häufigste Krebsart bei Männern. Dr. Moritz Schumann forscht in der Abteilung für Molekulare und Zelluläre Sportmedizin der Deutschen Soprthochschule Köln an einer großen Prostatakrebsstudie. Er möchte herausfinden, ob ein Sportprogramm die Überlebenschancen von Prostatakrebspatienten verbessern kann und wenn ja, welche Art von Training sinnvoll ist.


#11 Eine Runde mit... Prof. Stefan Schneider

Schwerelosigkeit und Isolation sind wie ein Zeitraffer des Älterwerdens, sagt Prof. Stefan Schneider. Deshalb sind Experimente unter extremen Bedingungen interessant für seine Forschung: sie helfen ihm, Phänomene und Erkrankungen auf der Erde besser zu verstehen; zum Beispiel, wie Demenz entsteht. Prof. Stefan Schneider forscht im Bereich der Bewegungs- und Neurowissenschaft. Im Projekt DENKSPORT hat er untersucht, wie körperliche Aktivität die kognitive Leistungsfähigkeit steigert. Im Podcast berichtet er von den Ergebnissen der DEKNSPORT-Studie und von den Herausforderungen des Forschens im Parabelflieger

„Eine Runde mit…“

... erscheint alle vier Wochen über die gängigen Podcast-Anbieter und unterwww.dshs-koeln.de/einerundemit

Sie finden unseren Wissenschaftspodcast auch auf...

Feedback, Fragen & Ideen?

Schreiben Sie uns gerne eine E-Mail an