1. Master Congress

+++ Aufgrund weiterer Maßnahmen zur Eindämmung der Coronavirus-Pandemie muss der Master-Kongress leider ausfallen +++

 

Am Freitag, den 3. April 2020 veranstaltet die Deutsche Sporthochschule Köln ihren ersten Master-Kongress, der sich an alle Studierenden der Deutschen Sporthochschule Köln richtet. Der Kongress wird als ein Kernelement der wissenschaftlichen Master-Ausbildung in seiner Verbindung von Forschung und Lehre verstanden.

Der eintägige Kongress richtet sich an alle Master-Studierenden, unabhängig des belegten Studiengangs (inkl. Lehramt und Weiterbildungsmaster). Bachelorstudierende sind ebenfalls herzlich eingeladen teilzunehmen! Ausrichter dieses ersten Kongresses ist der MA-Studiengang „Psychology in Sport and Exercise“.

Der Schwerpunkt des Kongresses liegt darauf, dass sich Studierende ihre Forschungsarbeiten gegenseitig präsentieren und so in das Gespräch und den Austausch über Forschung kommen. Hierdurch will die Deutsche Sporthochschule Köln einen Beitrag dazu leisten, Forschung und Lehre zu verbinden. Vor diesem Hintergrund sind Zielsetzungen:

  • den wissenschaftlichen Nachwuchs zu stärken,
  • studentische Forschungstätigkeit und den studentischen Forschungsoutput sichtbar zu machen,
  • den interdisziplinären Austausch von Master-Studierenden zu intensivieren,
  • durch die aktive Teilnahme an einem Kongress neue Erfahrungen zu sammeln.
Wissenschaftliches Komitee der Tagungsveranstaltung

Prof. Dr. Dr. Markus Raab (Psychologisches Institut)  

Dr. Alexandra Pizzera (Psychologisches Institut)  

Dr. Robert Rein (Institut für Trainingswissenschaft und Sportinformatik) 

PD Dr. Patrick Wahl (Institut für Kreislaufforschung und Sportmedizin)  

Dr. Björn Braunstein (Institut für Biomechanik und Orthopädie)

Kontakt

Dr. Alexandra Pizzera
Dr.

Alexandra Pizzera

Program Coordinator M.Sc. Psychology in Sport and Exercise

E-Mail
Website Forschungsprofil

Registrierung

Vom 6.12.2019 bis zum 31.01.2020 können Sie sich hier für die Veranstaltung anmelden.

English website

For the English version of the Master Congress website click here