Meldungen & Pressemitteilungen

34 Treffer gefunden

Neuer Platz zum Lernen

Weitere 48 Arbeitsplätze stehen in einem zusätzlichen Lern- und Arbeitsraum in der Zentralbibliothek der Sportwissenschaften (ZBSport) im 5. Obergeschoss, Raum 535, zur Verfügung.

mehr

Startschuss für 23 neue Spielanalysten

Letzte Woche starteten 23 neue Studierende in den Spielanalyse-Master. Gleichzeitig erhielten die Absolvent*innen der zweiten Master-Kohorte ihre Abschlusszeugnisse.

mehr

Eine echte Erfolgsgeschichte …

43 Deutschlandstipendien an der Deutschen Sporthochschule vergeben.

mehr

M.A. International Sport Development and Politics auf der Fachmesse FSB

Auf der Fachmesse für Freiraum, Sport- und Bewegungseinrichtungen (FSB) werden derzeit Trends aus der ganzen Welt präsentiert. Mit dabei war eine Seminargruppe der Sporthochschule.

mehr

Wer wird "Student*in des Jahres"?

Deutscher Hochschulverband (DHV) und Deutsches Studentenwerk (DSW) schreiben zum fünften Mal den Preis für studentisches Engagement aus - bis zum 31. Dezember Kandidat*innen vorschlagen!

mehr

5. Jahrgang des European Handball Manager Zertifikatsstudiums gestartet

Lizenzierung von Manager*innen in Handballsportorganisationen bleibt das Ziel

mehr

Neue Partnerhochschule in Alberta/Kanada

Mehr als 60 Hochschulpartnerschaften pflegt die Deutsche Sporthochschule Köln weltweit. Jetzt ist eine weitere hinzugekommen: die University of Alberta (UAlberta) in Kanada.

mehr

Master-Studierende präsentieren beim ENSE-Forum

Studierende des internationalen Masterstudiengangs M.A. International Sport Development and Politics haben am 15. Forum des European Network of Sports Education (ENSE) in Wien teilgenommen. Dort präsentierten sie im Rahmen einer Posterpräsentation Ergebnisse ihrer Forschungsprojekte.

mehr

Spezialsportart Turnen besucht Turn-WM

Hautnah bei der Deutschen Nationalmannschaft im Kampf um die Olympia-Tickets / Wissenschaftliche Fragestellungen zur WM-Auswertung im Rahmen des Projekts SUL1.8.

mehr

„Für eine bessere und friedliche Welt? – Olympische Spiele als Bühne der Weltpolitik“

Team der Deutschen Sporthochschule Köln beim 11. Sportwissenschaftlichen Olympiaseminar der Deutschen Olympischen Akademie in Olympia/Griechenland.

mehr

Ein neuer Lebensabschnitt

Die Deutsche Sporthochschule Köln hat zum Wintersemester 2019/20 rund 800 neue Studierende auf der Osttribüne im benachbarten RheinEnergieStadion begrüßt.

mehr

SpoHo-Studierende bei der WM in Doha/Katar

Heute beginnt die Leichtathletik-Weltmeisterschaft in Doha/Katar. Drei SpoHo-Studierende sind mit dabei: Nelly Schmidt, Konstanze Klosterhalfen und Kai Kazmirek.

mehr

Inklusion durch Sport

Der Paralympische Sport und Studierende mit Behinderung haben an der Deutschen Sporthochschule Köln eine lange Tradition.

mehr

Sport studieren

… an Deutschlands einziger Sportuniversität: Bis zum 15. Juli für ein Bachelor-, Master- oder Lehramtsstudium bewerben.

mehr

Sommerlicher „Campus Noster!"-Aktionstag

Bei idealem Wetter lud der „Campus Noster!“-Aktionstag ein, an verschiedenen Angeboten teilzunehmen und die Zeit auf dem Campus zu genießen.

mehr

Nominierungen für Lehrpreise einreichen

Bis zum 14. Juli 2019 können die Vorschläge für die Lehrpreise für herausragende Lehr- und Lernkonzepte sowie für Tutorienpreise abgegeben werden.

mehr

CleanUp-Aktion auf dem Campus

Studierende des Bachelorstudiengangs Sport und Gesundheit in Prävention und Therapie (B.A. SGP) haben im Rahmen eines Outdoor-Sport-Seminares den Campus und dessen Umgebung vom Müll befreit.

mehr
Kopfspruing eines Testteilnehmers

Mehr als 50% bestehen den Eignungstest

Nach dem Eignungstest Anfang Juni kann mehr als die Hälfte aller Teilnehmer und Teilnehmerinnen von sich behaupten: Ich hab’s geschafft!

mehr

Sommerfest der Deutschlandstipendiat*innen

Bei schönstem Sommerwetter hatten Ende Juni die Stipendiat*innen des Deutschlandstipendiums zu einem Sommerfest eingeladen.

mehr

Qualitätsoffensive Lehrerbildung: 15 Millionen Euro für nordrhein-westfälische Hochschulen

Projekte fördern Digitalisierung und berufliche Bildung - Erstmaliger Zusammenschluss aller lehrerbildenden Hochschulen aus Nordrhein-Westfalen, darunter die Deutsche Sporthochschule, im Verbundprojekt „Come In“

mehr

Vorschläge für DSHS-Studierendenpreis

Die Frist für Vorschläge für den „Studierendenpreis der DSHS für außergewöhnliches studentisches Engagement“ wurde bis zum 22. Juni 2019 verlängert.

mehr

Interdisziplinär und international – stimmungsvoller Abschluss für die neuen European Handball Manager

16 Studierende des Zertifikatsstudiengangs „European Handball Manager“ haben in der vergangenen Woche ihre letzte Prüfung an der Deutschen Sporthochschule Köln abgelegt und am Freitag, den 31. Mai, ihren Abschluss in der Flora gefeiert.

mehr

Schule 4.0

ComeIn - ein Konzept zur innovativen Lehrerbildung, an dem auch die DSHS beteiligt ist - wird über das Bund-Länderprogramm Qualitätsoffensive Lehrerbildung gefördert.

mehr

Bekanntgabe der Lehrpreisträgerinnen und Lehrpreisträger

In dieser Woche hat die Lehrpreis-Jury über die Bewerbungen um die Lehrpreise für Dozentinnen und Dozenten der Deutschen Sporthochschule Köln beraten.

mehr

Innovationen aus Barcelona in der Kölner Lehre

Mit internationaler Expertise bildet der M.A. Spielanalyse in Köln Spielanalysten aus. Die Bewerbungsphase für das kommende Wintersemester läuft noch bis zum 30. Juni.

mehr

Fotowettbewerb des International Office

Ihr wart während des Studiums im Ausland und habt tolle Fotos geschossen? Dann macht mit beim Fotowettbewerb des International Office.

mehr

Boxen im Lehramtsstudium

Eine kleine Sensation: erstmals seit Ende der NS-Diktatur wird das Boxen wieder als offizieller Bestandteil des Lehramtsstudiums in Köln angeboten.

mehr

Vorlesungspremiere in der Leichtathletikhalle

Die Sporthochschule heißt rund 450 neue Studierende zum Sommersemester 2019 willkommen.

mehr

Semesterstart im Zeichen des Wintersports

Am 26. März heißt die Deutsche Sporthochschule Köln rund 450 Erstsemester auf dem Campus der Sporthochschule willkommen.

mehr

Neuer Name, schärferes Studienprofil

Aus dem Masterstudiengang M. Sc. Sporttourismus und Erholungsmanagement wird der M. Sc. Sporttourismus und Destinationsmanagement. Die Namensanpassung hat im Zuge der erfolgreich abgeschlossenen Re-Akkreditierung des Studiengangs stattgefunden.

mehr

Ergebnis einschränken