Meldungen & Pressemitteilungen

239 Treffer gefunden

Neue Forschungsgruppe untersucht Grundlagen für muskuloskelettale Erkrankungen

Multidisziplinäre und fakultätsübergreifende Kooperation zwischen Uniklinik Köln und Deutscher Sporthochschule: Deutsche Forschungsgemeinschaft fördert neue Forschungsgruppe an der Uniklinik Köln mit drei Millionen Euro für zunächst drei Jahre Laufzeit.

mehr

Sexuelle Übergriffe im Jugendsport

Dr. Bettina Rulofs, Leiterin des Projektes "Safe Sport", erklärt in der Süddeutschen Zeitung, warum manche Taten jahrelang unbemerkt bleiben.

mehr

Wie wird man eigentlich ... Sportstudent?

Diese Frage beantwortet SpoHo-Absolventin Jana im Collegeblog der Kieler Nachrichten.

mehr

Raus aus den Büros, rein in die Turnschuhe!

Rund dreißig Beschäftigte der Deutschen Sporthochschule Köln begaben sich auf die 5,5 Kilometer lange Strecke des diesjährigen Firmenlaufs.

mehr

Praxis und Theorie im Austausch

Ein Tag, zwei Veranstaltungen: 1. Kölner Tag des Schulsports & Wissenschaftliches Symposium am 19. September 2018 ab 8 Uhr.

mehr

Teilnahme am Come-together-Cup dank Spende

Bei einer großen Versteigerungsaktion der Fundsachen kamen im Juli mehr als 500 Euro zusammen. Das Geld wurde dem Verein "Grenzenlos in Bewegung - SpoHo aktiv e.V." (GiB) gespendet.

mehr

Teilnehmerinnen und Teilnehmer für wissenschaftliche Studien gesucht

+++ Einfluss von Precooling auf die körperliche Leistungsfähigkeit +++ Fußballstudie: Trainieren wie die Profis +++ Mechanismen im humanen Skelettmuskel +++ Studie zum Kauverhalten +++ Geistig fit bis ins hohe Alter?! +++ Vagusnerv und Herzfrequenzvariabilität +++

mehr

Meilenstein für Stammzellnetzwerk in NRW

Das etablierte Kompetenznetzwerk Stammzellforschung NRW soll ab 2019 dauerhaft durch das Land gefördert werden. Dazu haben 19 Universitäten, Unikliniken und Forschungseinrichtungen gemeinsam den Verein „Stammzellnetzwerk.NRW“ gegründet.

mehr

Athletenbetreuung im Rollstuhltennis bei den US Open

Als Bundestrainer Rollstuhltennis weilt Dr. Philipp Born vom Institut für Vermittlungskompetenz in den Sportarten (LFG Tennis) derzeit in New York bei den US Open. Dort betreut er die deutsche Rollstuhltennisspielerin Sabine Ellerbrock.

mehr

Auszeichnung für Kirstin Hallmann

Dr. Kirstin Hallmann, Institut für Sportökonomie und Sportmanagement erhält AIEST (Association Internationale D'Experts Scientifiques Du Tourisme) Best Contribution Award und wird zur AIEST Vizepräsidentin gewählt.

mehr

Diskus-Olympiasieger Lars Riedel an der Sporthochschule

Einen ungewöhnlichen Besuch hat Lars Riedel, Diskus-Olympiasieger von Atlanta 1996, der Deutschen Sporthochschule Köln abgestattet: Für ein Kunstprojekt des Kölner Künstlers Jens Enneper hinterließ er im NetCologne-Stadion seine ganz persönliche Diskus-Signatur auf einer Leinwand.

mehr

Hans-Gros-Preis für Steffen Willwacher

Der prestigeträchtige Hans-Gros-Emerging-Researcher-Award geht in diesem Jahr an einen Biomechaniker der Deutschen Sporthochschule Köln.

mehr

Hochschulforum für Digitalisierung

Der wissenschaftliche Mitarbeiter im Institut für Bewegungs- und Sportgerontologie und Lehrbeauftrage im Masterstudiengang Sport- und Bewegungsgerontologie, Dr. Tobias Morat, hat als Teilnehmer der Summer School 2018 des Hochschulforums Digitalisierung neue Erkenntnisse für den effektiven Einsatz von digitalen Innovationen in...

mehr

Volunteers bei der Rollstuhlbasketball-WM

Am vergangenen Wochenende ist die Rollstuhlbasketball-WM in Hamburg zu Ende gegangen. Ramona Aigner und Elisa Weber waren dort als Volunteers unterwegs und halfen am so genannten Infopoint bei jeglichen Fragen der Besucherinnen und Besucher.

mehr

Ein zweites Mal Geburtstag

Stammzelltransplantation erfolgreich: Angi – Auslöserin einer großen Typisierungsaktion an der Deutschen Sporthochschule Köln – kann wieder lächeln.

mehr

GiB wird Stützpunktverein im Bundesprogramm "Integration durch Sport"

Der Kölner Verein "Grenzenlos in Bewegung - SpoHo aktiv" (GiB), entstanden an der Deutschen Sporthochschule Köln, wird Stützpunktverein im Bundesprogramm "Integration durch Sport".

mehr

IOC Kommission: Olympic Education

Stephan Wassong zum 5. Mal hintereinander in die Kommission Olympic Education des Internationalen Olympischen Komitees (IOC) berufen.

mehr

Myokine – Die körpereigene Apotheke

Wenn wir über diese Botenstoffe Einfluss auf das Immunsystem kriegen, dann haben wir praktisch Einfluss auf jede Erkrankung, sagt Professor Wilhelm Bloch.

mehr

Studierenden-Europameisterschaften in Coimbra (Portugal)

Volleyballerinnen der Deutschen Sporthochschule Köln werden mit vier Siegen und zwei Niederlagen Sechste bei den EUSA-Games.

mehr

Sportwissenschaft im Dienste der Reha-Kardiologie

Peter-Beck­mann-Medaille für Professorin Birna Bjarnason-Wehrens; Verleihung im Rahmen der 45. Jahres­tagung der Deutschen Gesellschaft für Prävention und Rehabilitation von Herz-Kreis­lauf­­erkrankungen.

mehr

Ministerin für Kultur und Wissenschaft besucht die Sporthochschule

Isabel Pfeiffer-Poensgen, seit Mitte 2017 Ministerin für Kultur und Wissenschaft des Landes Nordrhein-Westfalen, hat sich bei einem Campusrundgang und beim Austausch mit der Hochschulleitung über die Deutsche Sporthochschule Köln informiert.

mehr

"Group Flow" - das Geheimnis von Teams, die über sich hinauswachsen

Perfekt funktionierende Mannschaften, die ohne Missverständnisse und perfekt harmonierend komplexe Herausforderungen bewältigen, faszinieren schon immer Zuschauer und Experten. An der Sporthochschule wird zu diesem Phänomen des "Group Flow" geforscht.

mehr

Top-Zehnkämpfer studiert an der Sporthochschule

Kai Kazmirek ist 27 Jahre alt, Polizeikommissar und Student der Deutschen Sporthochschule Köln. Bei den bevorstehenden Leichtathletik-Europameisterschaften in Berlin hätte Kazmirek – Spitzname Katsche – im Zehnkampf an den Start gehen sollen. Leider musste er seine Teilnahme heute kurzfristig aufgrund von muskulären Beschwerden...

mehr

Deutschland geht die Puste aus

Das Zentrum für Gesundheit durch Sport und Bewegung der Deutschen Sporthochschule hat zum vierten Mal im Auftrag der DKV Deutsche Krankenversicherung das Gesundheitsverhalten der Deutschen umfassend erfragt: erstmals rutscht die Benchmark-Realisierung für ein gesundes Leben deutschlandweit unter die Zehn-Prozent-Marke.

... mehr

Teilnehmerinnen und Teilnehmer für wissenschaftliche Studien gesucht

+++ Erfassung des Sturzrisikos +++ Studie zum Kauverhalten +++ Geistig fit bis ins hohe Alter?! +++ Vagusnerv und Herzfrequenzvariabilität +++ Laufband vs. Fahrrad – Alltagsspezifische Leistungsfähigkeit bei Jüngeren und Älteren +++ Wirksamkeitsuntersuchung einer Magnetfeldsohle +++ Physiologische Effekte eines...

mehr

Rollstuhltennis-Demonstration am Hamburger Rothenbaum

Bei den am Wochenende zu Ende gegangenen German Open am Hamburger Rothenbaum führte Dr. Philipp Born aus dem Institut für Vermittlungskompetenz in den Sportarten (IVKS) eine Rollstuhltennis-Demonstration durch.

mehr

Versteigerung der Fundsachen

Tennissocken, T-Shirts, Sonnenbrillen, I-Pods, Überraschungspakete ... 520,50 Euro kamen zusammen, die an den Verein Grenzenlos in Bewegung – SpoHo aktiv e.V. gespendet wurden.

mehr

Simulation komplexer Umwelten am Beispiel des Hochleistungs-Fußballs

Das Institut für Trainingswissenschaft und Sportinformatik (ITS) erhält eine neue Förderung der Deutschen Forschungsgemeinschaft (DFG) in der Informatik.

mehr

Wie gesund lebt Deutschland?

Das Zentrum für Gesundheit durch Sport und Bewegung der Deutschen Sporthochschule hat zum vierten Mal im Auftrag der DKV das Gesundheitsverhalten der Deutschen umfassend erfragt.

mehr

Weltoffene Hochschulen - Gegen Fremdenfeindlichkeit

Bundesweite Aktion der HRK-Mitgliedshochschulen - Logo jetzt auch in der englischen Version verfügbar

mehr