Partnerschaft mit Indiens einziger Sportuniversität

Künftig haben Bachelor- und Masterstudierende der Deutschen Sporthochschule Köln die Möglichkeit, ein Auslandssemester an der einzigen Sportuniversität Indiens zu absolvieren.  

Prof. Dr. Dr. Stefan Schneider, Prorektor für Außenbeziehungen & Wissensmanagement der Deutschen Sporthochschule Köln, und Prof. Dilip Kumar Dureha, Vize-Präsident des Lakshmibai National Institute of Physical Education (LNIPE), unterzeichneten einen entsprechenden Kooperationsvertrag. Das LNIPE wurde im Jahr 1957 als Ausbildungsstätte für Sportlehrer gegründet und untersteht in direkter Linie dem Ministerium für Jugend und Sport. Derzeit sind dort  900 Studierende eingeschrieben und auf 14 Studiengänge verteilt.

Die Deutsche Sporthochschule Köln freut sich auf eine erfolgreiche Partnerschaft und einen regen Austausch sowohl auf akademischer als auch kultureller Ebene mit dem LNIPE. Weitere Informationen bei Gerard King, Leiter des International Office der Sporthochschule.