Professor Unrast

20 Jahre lang war Wildor Hollmann Arzt der Fußball-Nationalmannschaft, er wurde die Instanz der Sportmedizin - und zu einer umstrittenen Figur. Heute füllt der 92-Jährige noch immer die Vorlesungssäle.

Er ist zu früh. Hollmann schaut auf die Uhr, 13.56 Uhr. Auf dem Gang stehen sie schon und warten, alles wie immer. Er geht schneller. Eine Hand von links, eine Hand von rechts, links schütteln, rechts schütteln, dann ist er da. ...

Lesen Sie weiter auf sueddeutsche.de ...