Aus dem ALL in den ALLTAG

Im Rahmen der Kölner Themenwochen 2021 “Das neue Normal – Chancen nutzen & Zukunft gestalten” findet am 15. Juni die Veranstaltung "Aus dem ALL in den ALLTAG - Mental fit durch Sport und Bewegung. Speakers-Corner im Innenhof der Hochschule für Musik und Tanz" statt.

Mehr und mehr wird heute deutlich, dass Sport und Bewegung einen ganzheitlichen Ansatz zur Gesunderhaltung des Menschen - insbesondere im höheren Lebensalter - aufzeigen. Studien der vergangenen Jahre konnten zeigen, dass eine Langzeitisolation, wie sie für Weltraumreisende üblich ist, die mentale Gesundheit nachträglich beeinträchtigt und ein regelmäßiges, individualisiertes Sport- und Bewegungsprogramm diesen Entwicklungen entgegensteuert. Aber nicht nur im All, auch im Alter tragen Sport und Bewegung zum Erhalt der mentalen Gesundheit bei und können das Risiko an einer Demenz zu erkranken reduzieren.

„Seit vielen Jahren beschäftigen wir uns mit dem Thema Sport und Isolation – zum Beispiel bei Aufenthalten im Weltall. In der Corona-Pandemie können jetzt Millionen Menschen davon profitieren.“ Prof. Dr. Dr. Stefan Schneider

Nähere Infos zu den Beiträgen, zum Gesamt-Programm sowie zur Anmeldung finden Sie hier