Demokratische Kultur und Praxis in Sportverbänden - Innerverbandliche Demokratie und Teilhabe im Wandel

Im Sport markieren Verbände eine zentrale Säule der Sportorganisation. Ihnen kommt die Aufgabe zu, an der Willensbildung und Entscheidungsfindung im Sport mitzuwirken sowie eine wesentliche Rolle bei der Implementierung von sportlichen und sportpolitischen Regelungen zu übernehmen.

Der Workshop behandelt hierzu u.a. die formalen Regelungen in Verbänden wie Statuten und Wahlen, setzt sich aber auch mit innerverbandlichen Teilhabemöglichkeiten und Kommunikationsstrukturen auseinander. Fragen von Führung und Governance werden ebenso wie Diversitäts- und Mitwirkungsstrukturen beleuchtet. Die einzelnen Themen werden in der Regel durch „Spiegelreferate“ sowohl aus akademischer als auch aus verbandspraktischer Perspektive beleuchtet.

Datum: Montag, 13. Dezember 2021
Zeit: 10 bis 20 Uhr
 

Alle Informationen zum Symposium finden Sie hier.


Anmeldung als Besucher bitte an:
kostenfreie Veranstaltung

Verantwortlich

  • Prof. Dr. Jürgen Mittag, Institut für Europäische Sportentwicklung und Freizeitforschung
  • Dr. Till Müller-Schoell, Institut für Europäische Sportentwicklung und Freizeitforschung
  • Prof. Dr. Walfried König (Forum Sportpolitik)
  • Prof. Dr. Georg Anders (Forum Sportpolitik)
  • Prof. Dr. Ralf Kleinfeld
  • Niclas Stucke (Forum Sportpolitik)
  • Dr. Jörg-Uwe Nieland